Schlafrythmus, Schlafort,...

P

paupau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2011
Beiträge
11
Hallo,
wir haben seit knapp 2 Wochen ein 12 Wochen altes Geschwisterpärchen.
Bei der Vorbesitzerin hat die gesamte Katzenfamilie, Mutter mit 6 Kitten, im geschlossenen Bad im Bettchen übernachtet.
Zur Eingewöhnung und, wie die Vorbesitzerin meinte, zur Gewöhnung an den menschl. Schlafrythmus, haben sie bei uns auch im Bad geschlafen.
Dies soll jedoch kein Dauerzustand bleiben (!!), aber sie beruhigen sich erst, wenn sie im Bad sind (gegen 23:00 Uhr) und schlafen dann bis morgens.
Sie dürfen auch in mein Schlafzimmer;
wenn ich abends noch lese, geben sie nochmal richtig Vollgas auf meinem Bett.
Ich hatte eigentlich die Hoffnung, sie kommen so zur Ruhe...
In der gesamten Wohnung gibt es schöne Schlafmöglichkeiten, alle Türen sind offen...
Wenn ich oder meine Tochter nachts ins Bad schauen, schlafen sie seelenruhig. Ich könnte es mir einfach machen und die Gewohnheit beibehalten, aber ich find die Tatsache, dass Katzen im Bad schlafen "müßen", nicht gut.
Ich muß da wahrscheinlich die nächsten Abende durch und solange ausharren, bis sie zur Ruhe kommen, wo auch immer...
Oder hat jemand noch einen Tip?
Danke im Voraus!
 
Werbung:
S

sajaneniko

Gast
Wenn die Katzen noch jung und wild sind, ist es wichtig, sie abends nochmal schön zu bespielen, damit sie dann
so richtig müde sind.

Sperrst Du die beiden denn ins Bad ein?

Ich finde das ehrlich gesagt nicht so schön und auch nicht notwendig.
 
Cami

Cami

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Oktober 2011
Beiträge
492
Ort
Ruhrgebiet
Sie sind klein ;)
Kleine Babies :D

Power sie aus vor dem Schlafen gehen, kauf dir Spielangeln, Mäuse, Bälle und lass sie rennen, fetzen, toben, spielen :) Die schlafen danach schneller als du gucken kannst.

Ich finde die Badlösung auch nicht optimal. Als meine klein waren wurde auch mal mitten in der Nacht getobt. Stört dich das? Kannst du dann nicht schlafen?

Hier hat es sich so eingependelt : Geh ich schlafen, gehen sie mit ins Bett und schlafen auch :)
 
P

paupau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2011
Beiträge
11
Danke für die Mitteilungen eurer Erfahrungen!
Gott sei dank müßen sie nicht mehr ins Bad. Das Mädchen geht aber immer freiwillig, ist wohl doch recht warm und kuschelig dort... Mittlerweile toben sie noch etwa eine viertel Std. wenn ich ins Bett gehe, dann legen sie sich auf eine Wolldecke auf mein Fensterbrett und schlafen bis 6:30 Uhr durch, wenn der Wecker klingelt :)).
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Einige Katzen gewöhnen sich daran nachts durchzuschlafen, so wie wir, aber die meisten nicht (fast alle Katzen sind nachts in der Wohnung unterwegs, auch wenn man es nicht unbedingt merkt). Das ist einfach auch nicht natürlich: Katzen haben nicht den Schlafrhytmus den wir haben, sondern schlafen sowohl tagsüber als auch nachts immer wieder in Etappen, sind aber auch sowohl tagsüber als auch nachts unterwegs. Klar kann man sie daran gewöhnen nachts nicht so aktiv zu sein, aber sie in ein Bad einzusperren damit sie ruhig sind... was ist denn das für eine Person gewesen, die einem sowas vorschlägt oO Das finde ich wirklich total gemein den Katzen gegenüber und halt auch wirklich nicht natürlich.
 
P

paupau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2011
Beiträge
11
Kommt aufs Bad drauf an:aetschbaetsch2:
Und wenn man Katzen gut beobachtet, merkt man, ob es ihnen gut geht oder nicht.
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
P

paupau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2011
Beiträge
11
Katzen zeigen ihre Gefühle nunmal anders.[/QUOTE]


Anders als was / wer? ;)
Ich denke, über Katzengefühle braucht hier keiner zu diskutieren...
Ich wollte nur ausdrücken, die Katzen hätten schon irgendwie protestiert.
Wie gesagt, mittlerweile sind hier alle Türen geöffnet, sie schlafen freiwillig gerne im Bad, so schlimm kann es nicht gewesen sein.
Die Vorbesitzerin ist eine Frau mit langjähriger Erfahrung und die Beiden, die wir von ihr bekommen haben sind in jeder Beziehung toll!
Auf einen guten Schlaf für Katze und Mensch!:)
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Wie gesagt, mittlerweile sind hier alle Türen geöffnet, sie schlafen freiwillig gerne im Bad, so schlimm kann es nicht gewesen sein.
Die Vorbesitzerin ist eine Frau mit langjähriger Erfahrung und die Beiden, die wir von ihr bekommen haben sind in jeder Beziehung toll!
Auf einen guten Schlaf für Katze und Mensch!:)

Wenn jetzt alles offen ist, ist ja auch alles gut :)

Aber (ich kann das Korinthenkacken nicht lassen) wenn du seit 2 Wochen ein 12 Wochen altes Pärchen hast, waren sie bei der Abgabe zu jung um von der Mutter getrennt zu werden, soviel zu der tollen Vorbesitzerin mit der langjährigen Erfahrung ;)
Nimm also nicht für bare Münze, was man dir erzählt, sondern informiere dich selbst und hinterfrage das, was man dir als "das beste für die Katzen" verkaufen will, damit du es besser machst als solche Leute :)
 
P

paupau

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2011
Beiträge
11
  • #10
Hilfe!
3 Ärzte, 4 Meinungen.
3 Fragen über Katzen, 140 Meinungen.
Die Katzen waren 10 Wochen und 5 Tage und die Mutter hat sie ständig verscheucht, man hat also gemerkt, die Zeit bei Mama ist wohl vorbei.
Sich Tips holen, ist wichtig, dann kann man sich ja immer noch sein eigenes Bild machen indem man auf seine eigene Katze, das Individuum, eingeht.
Hier werden viele, viele Tips gegeben, ist ja auch dafür da. Aber laßt doch einfach jeden selbst entscheiden, wie er damit umgeht.
Ich denke, jeder, der seine Katzen liebt und Gespür hat, weiß, was für sie das Beste ist.
 
D

Damiani

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2010
Beiträge
305
Ort
Schweiz
  • #11
Generell gebe ich Dir Recht, manchmal haben Tiere aber so ihre Eigenheiten. Ich wusste zB lange nicht, dass Aspirin für Katzen tödlich sein kann.
Also besser informieren, wenn man Zweifel hat.
Wegen Schlafplatz: das wird sich noch oft ändern, lass einfach alle Türen auf, dann suchen sie sich schon, was ihnen am besten gefällt.
Unsere schlafen meistens im Bett, dann gibt es aber auch Wochen, da sind sie irgendwo, ich weiss nicht mal wo.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
2
Antworten
32
Aufrufe
2K
Louisella
Louisella
E
Antworten
69
Aufrufe
2K
E
phinphin
Antworten
10
Aufrufe
337
Mrs. Marple
M
Minou80
Antworten
46
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
Mietzi91
Antworten
2
Aufrufe
986
JeLiGo
JeLiGo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben