Rudelmobbing?

E

Elenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
24
Alter
31
Ort
Oelde
Wir haben uns ja gestern noch 2 Katzen (8 Wochen - Geschwister) ins Haus geholt, damit unsere Kleine (6 Wochen) nicht alleine ist...nun haben wir sie gestern schon zusammengelassen und es sieht teilweise so aus, als würden die Geschwister das Kleinste mobben..sie kreisen es von zwei Seiten ein und benutzen es dann als Spielzeug.
Selbst wenn die Kleine vorsichtig Annäherungsversuche unternimmt wird sie abgewehrt...unser neues Mädchen knurrt (?) sogar jedes Mal, wenn die Kleine nur in ihre Nähe kommt, bzw. wenn die rote auf sie zugeht.
Ist das normal?
Die Kleine hat so ein großes Kuschelbedürfnis, dem ich nicht vollkommen nachkommen kann, aber die anderen beiden lassen sie einfach nicht an sich ran. :(
 
Werbung:
S

Silverbanshee

Gast
Also, ich hab nicht viel Ahnung von Zusammenführungen und Kitten - aber deine sind eigentlich alle viel zu jung, noch gar nicht richtig sozialisiert. Kann gut sein, dass die beiden älteren die Kleine als Spielzeug wahrnehmen... Was man da tun kann, weiß ich nicht genau, da helfen dir hoffentlich andere Forsi, aber ich schätze mal, es wird relativ viel Arbeit, die alle drei erst mal ordentlich zu sozialisieren.
Wer gibt die denn so früh ab?

Ich wünsch dir aber dennoch viel Erfolg und Freude mit deinen Kätzchen - der Vorteil ist, dass sie sich in dem Alter recht schnell aneinander gewöhnen können. :)
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Ich glaube das solltest Du die nächsten Tag beobachten und notfalls einschreiten. Es ist sicher auch gut, ab und zu eins der Geschwister immer abwechselnd auf den Arm zu nehmen, so muss sich das andere Geschwisterchen mit der Kleinen auseinander setzen.

Zum Glück können sich so kleine Katzen nicht verletzen, sie haben noch nicht die erforderliche Bisskraft, auch die Krallen sind noch nicht so hart und ausgebildet. Das wird mit der Zeit schon werden, ganz sicher.
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Optimale Voraussetzungen............ :eek::eek::mad::mad:


Setze die Kleinste nur mit einem Geschwisterchen für ein Stündchen zusammen - immer im Wechsel.

Immer dabei bleiben! Versuchen, bei gravierenden Schwierigkeiten der Kleinsten erzieherisch einzugreifen (die Größeren wegheben).
Bitte keine lauten Worte oder Geschrei, ein ernstes NEIN beim Wegheben reicht.
Einmal Wegheben wird nicht reichen -- das wirst Du wohl mehrfach durchführen müssen; bitte nicht die Geduld verlieren, wenn die Geschwister 20, 30 Mal auf die Kleine losgehen - dann eben 21, 31 Mal wegheben und zwei, drei Meter entfernt absetzen.

Die Kleinste kann sich nicht wehren, ist körperlich unterlegen; daher bitte in den kommenden Wochen sehr gut aufpassen!


Wenn sie mal 12/14 Wochen alt sind, dürfte es besser laufen; bis dahin werden sie sich auch angefreundet haben.

Dem Kuschelbedürfnis der Kleinsten bitte so oft wie möglich nachkommen, sie auch NICHT unbeaufsichtigt mit den zwei anderen allein lassen! Zumindest mal die kommenden zwei, drei Wochen nicht!
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
ach du liebe sch*****
hast du kittenaufzuchtmilch im Haus? Wenn nicht, besorge dir bitte UMGEHEND welche...
schmier die Köpfchen der Minis mit der angerührten Milch ein und wedele mit eienr Spielangel... Spielen verbindet...und momentan ist der Mikro- Zwerg für die Mini-Zwerge eine tolle interaktive Spielmaus... da hilft nur Ablenkung!

Das alle drei noch viel zu jung sind , brauch ich dir ja nciht mehr zu sagen...
aber sie sind GsD auch zu jung für Mobbing und ernsthafte Agression, was die Zusammenführung erleichtert... in 2 Tagen sieht die Welt anders aus;)
 
E

Elenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
24
Alter
31
Ort
Oelde
schmier die Köpfchen der Minis mit der angerührten Milch ein und wedele mit eienr Spielangel... Spielen verbindet...und momentan ist der Mikro- Zwerg für die Mini-Zwerge eine tolle interaktive Spielmaus... da hilft nur Ablenkung!
Also mit spielen habe ich es schon versucht...das Problem ist, der "Mikro-Zwerg" will noch gar nicht richtig spielen. :(
Mal so ein bisschen mit der Pfote nach nem Finger haschen, aber zu mehr hab ich ihn noch nicht animieren können.
Die anderen beiden gehen total auf unsere Angel ab...
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
dann kannst du sie mitr der Angel zumindest davon ablenken, wenn sie den Mikro "todspielen" wollen... denn BÖSE meinen die das noch nciht... nicht in dem Alter
 
E

Elenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
24
Alter
31
Ort
Oelde
Okay, vielen Dank schon mal für die Tipps...dann wird der "große" Mann erst mal sitzen gelassen, denn er zieht ja schließlich wieder aus..die Mädels müssen miteinander klarkommen. :rolleyes:
 
S

Silverbanshee

Gast
  • #10
Okay, vielen Dank schon mal für die Tipps...dann wird der "große" Mann erst mal sitzen gelassen, denn er zieht ja schließlich wieder aus..die Mädels müssen miteinander klarkommen. :rolleyes:

:confused:Der zieht wieder aus? Behaltet ihr den nicht?
 
E

Elenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
24
Alter
31
Ort
Oelde
  • #11
:confused:Der zieht wieder aus? Behaltet ihr den nicht?

Nein (das steht auch in der Galerie "Terror und Chaos" )...wir haben die rote und den Kater ja aus dem TH..die Rote ist "unsere" und der Bruder war auch reserviert, sollte allerdings erst im August abgeholt werden.
Deswegen sind wir kurzerhand zur Pflegestelle geworden und behalten den Kleinen die drei Wochen noch hier.
 
Werbung:
S

Silverbanshee

Gast
  • #12
Nein (das steht auch in der Galerie "Terror und Chaos" )...wir haben die rote und den Kater ja aus dem TH..die Rote ist "unsere" und der Bruder war auch reserviert, sollte allerdings erst im August abgeholt werden.
Deswegen sind wir kurzerhand zur Pflegestelle geworden und behalten den Kleinen die drei Wochen noch hier.

Ahso, okay :) War jetzt im ersten Moment schon etwas besorgt. :D
 

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
10K
Gigaset85
Antworten
18
Aufrufe
2K
Früchtetee
Antworten
17
Aufrufe
2K
TirolerPatriot
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben