Deutschland Reya - Kuschelkatze sucht Kuschelplatz *Verm. D-weit

  • Themenstarter Taskali
  • Beginndatum
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
Name: REYA

Alter/Geburtsdatum: ca. 10 Jahre

Geschlecht weiblich

Kastriert (ja/nein): kastriert

Optik: wie Farbe / Rasse Dorftiger

Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): gechippt

Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: geimpft

getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): Fiv/Felv negativ

Krankengeschichte: Juckende Ekzeme aufgrund Futtermittelallergie - bei entsprechend ausgewählter Fütterung keine Probleme

Haltung (Wohnung/Freigang): Freigang/gesicherter Garten/Gehege/Terrasse, eventuell auch Wohnung mit Balkon

Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): sozialverträglich mit anderen Katzen, Kinder möglich, Hunde nicht bekannt

Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): ruhig, lieb, verschmust

Aufenthaltsort: bei Berlin, Vermittlung D-weit

Ansprechpartner/Kontaktperson: PN an Taskali oder E-Mail an illinga@AOL.com



Reya stammt ursprünglich aus einer aus dem Ruder gelaufenen Hofkatzenhaltung. Von dort wanderte sie zu einem Nachbarhof ab, wo sie zwar gut und regelmäßig mit Futter versorgt wurde, aber ansonsten kein Interesse an ihr bestand. Ihre Kitten wurden getötet und ihr Wunsch sich den Menschen anzuschließen ignoriert.
Reya ist ca. 10 Jahre alt, nun kastriert, gechippt, Fiv/Felv negativ getestet, geimpft.


30862737tf.jpg


Die Süße will nur eins: Kuscheln! Anfangs ist sie bei fremden Menschen etwas zurückhaltend, kommt dann aber schnell an und kuschelt einen sabbernd um.

30862738ja.jpg


Zu anderen Katzen ist sie freundlich distanziert, möchte nicht bedrängt werden. Sie ist daher entweder als Einzelkatze mit Freigang glücklich oder kann zu anderen ruhigen distanzierten Katzen dazu.

30862739hl.jpg


Reya möchte gern wieder ein bißchen draußen haben. Sie war auf dem Hof aber sehr standorttreu, wird sich also nicht weit entfernen. Eventuell würde ihr auch ein Balkon reichen.

Sie hatte bereits auf dem Hof wundgekratzte Stellen auf dem Rücken. Diese haben sich als Futtermittelallergie entpuppt. Bekommt sie ausgewähltes hochwertiges Futter ist jedoch alles in Ordnung und sie hat keinerlei Juckreiz mehr - billiges Supermarktfutter verträgt sie nicht. Dies sollte bei der Anschaffungsüberlegung beachtet werden.



30862740cg.jpg



Reya war bereits vorübergehend vermittelt, kam jedoch nun wieder aus der Vermittlung zurück.

Wo darf die Süße nun endlich ihr Glück bei und mit den Menschen finden, nach dem sie sich so lang gesehnt hat?

30862736za.jpg


Reya befindet sich bei Berlin, wird aber D-weit vermittelt. Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an illinga@AOL.com
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
LucaAlexis

LucaAlexis

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2016
Beiträge
3.104
Süße Reya, ich wünsch dir ein ganz tolles Zuhause wo du geliebt wirst und alle Streicheleinheiten bekommst, die du haben willst!
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
Reya ist mit der Menge an Mietzen im Raum etwas überfordert. Sie sucht daher dringend ein Zuhause mit etwas Freigang

30926225ih.jpg


30926226cg.jpg


30926227ow.jpg


30926228fl.jpg
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
Reya ist reserviert :cool:
 
P

Primula

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
9. September 2012
Beiträge
6.447
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
:D

Hätteste doch was gesagt Primula, dann hätte ich sie dir noch schmackhafter gemacht ;) :D
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Bleibt sie im Forum?
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
Nicht hier in diesem Forum - andere Farbe ;)
 
P

Primula

Forenprofi
Mitarbeiter
Mitglied seit
9. September 2012
Beiträge
6.447
  • #10
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
  • #11
Stets zu Diensten *Knicks :D

Und um nicht ganz OT zu sein: VK für Reya läuft, Umzugstermin ist zum 11.12 angesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
  • #12
Reya ist gestern wie geplant in ihr neues Zuhause gezogen :)
 
Rote Tiger

Rote Tiger

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2014
Beiträge
1.904
  • #13
Schön!! :)
 
Tina&Feli

Tina&Feli

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2012
Beiträge
1.859
Ort
Filderstadt
  • #14
Alles Gute in deinem neuen Zuhause liebe Reya.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
  • #15
Reya kommt leider wieder in die Vermittlung zurück. Aktuell ist sie noch in ihrem bisherigem Zuhause und wir wollen schauen, ob wir nicht vielleicht einen direkten Anschlußplatz finden. Genaueres folgt noch.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
  • #16
Nun die Infos zu Reya:

Die Zusammenführung mit den Katzen im neuen Zuhause ist leider aus verschiedenen Gründen gescheitert. Grundsätzlich halte ich Reya durchaus für sozialverträglich, sie möchte aber gern gepflegte Distanz haben und neigt bei Katzen die das nicht einhalten zum erziehen. Da ich aber für Reya keine Experimente mehr möchte, wäre mir aktuell ein Einzelplatz mit Freigang für sie am liebsten. Wenn sie dann wieder bei mir ist, kann ich das Sozialverhalten nochmal besser einschätzen. Direkt aus der jetzigen Stelle in eine neue Zusammenführung wäre nur sinnvoll, wenn gesichert ist, dass die anderen Katzen ruhig und distanziert genug sind.
Sie neigt unter Streß zum Streßputzen und putzt sich dann wunde Stellen. Durch AB und geeignetes Futter kann dies vermindert werden. Pilztests waren negativ.

Hier noch Fotos aus der Zeit vor der Vermittlung

30996343uh.jpg


30996344to.jpg


30996346yj.jpg


30996347sr.jpg


31058404yk.jpg


31058409uk.jpg


31058410zr.jpg


31058411yp.jpg


31126512bd.jpg


31126513bv.jpg


31192512zt.jpg


31192515zr.jpg




Wer sucht aktuell eine ältere Katze mit Freigang - entweder gern als kuschlige Familienkatze (Kinder dürften kein Problem sein) oder vielleicht als Mietz für ältere Leute?
 
Zuletzt bearbeitet:
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.342
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #17
Oh, da ist sie ja... :pink-heart:
 
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
5.457
  • #18
Ich wünsche Reya, dass sie sich erst einmal wieder gut bei Dir, Taskali, einlebt!! Schade, dass es nicht geklappt hat!
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
  • #19
Da isse nu wieder zurück - die Reya

32898864ad.jpg


Mittlerweile kann ich die Geschehnisse im bisherigen Zuhause auch besser einschätzen: Reya ist nicht unsozial, sondern Opfer der Umstände geworden. Die Leuten hatten eine unsoziale ältere Einzelkatze und hatten dazu eine super soziale junge Scheumietz genommen - was natürlich nicht klappte. Reya sollte Zugpferd für die Scheumietz werden, damit diese ihre Angst verlieren lernt und so dann einer Zusammenführung mit der alten schwierigen Mietz gewappnet ist. Mir war klar, dass Reya nicht als echtes Kumpelmietz für die Junge herhalten kann und wird, deshalb hatte ich lange gezögert sie dorthin zu geben, weil einfach eine junge soziale Kumpelmietz da sinnvoller gewesen wäre - aber die Leute wollten keine junge Katze, sie wollten Reya. Und ich bin davon ausgegangen, dass es insoweit funktionieren wird, dass die Junge sich an Reya hängt und so eben von ihr lernen kann, deshalb hab ich dann die Vermittlung doch gemacht. Das hat Anfangs auch super gut funktioniert, aber dann kippte die Stimmung plötzlich und Reya fing an die Junge zu verjagen. Anfangs ging ich noch von einem Vorfall aus, dass die Jungmietz Reya zu sehr bedrängt hat - das wird sicher auch mit ein Grund gewesen sein. Aber als letzter Fakt hat sich dann leider was anderes herausgestellt: die junge Mietz ist mittlerweile Tod, :( sie hatte einen Tumor im Maul, weswegen sie eingeschläfert werden mußte. Das ist furchtbar - und es erklärt Reyas Verhalten. Reya ist eine absolut typische Hofkatzenmama. Sie hat etliche Würfe großgezogen, ist entsprechend erfahren und abgeklärt. Eine kranke Katze, die sich (aus Reyas Sicht) neu dem Rudel anschießen will bzw. in ihrem Revier niederlassen will, wird naturgemäß verjagt, um die zukünftigen Babys vor einer möglichen Ansteckung zu schützen. Reya hat die tödliche Krankheit der armen Maus gerochen und somit dann das aus ihrer Sicht und ihrem Erfahrungsschatz einzig richtige getan und sie verjagt.
Eine Zusammenführung von Reya dann nun mit der älteren Mietz stieß wie erwartet auf Gegenwehr der anderen Mietz, die nun wiederum Reya verjagte. Ich denke mit Geduld hätten die beiden zueinander finden können, aber da fehlte nun sicher die Kraft der Leute nach allem was war. Irgendwo auch verständlich.
Ich gehe also weiterhin davon aus, dass Reya mit einer ruhigeren freundlich distanzierten Mietz gut zusammen leben kann und suche daher weiterhin entweder einen Einzelplatz oder eben einen Platz als Gesellschaft zu einer passenden Katze - entweder mit Freigang oder gesichertem Draußen durch Gehege oder ähnliches, aber etwas draußen wird sie wieder haben wollen.

Bei Reya war eine Futtermittelallergie festgestellt worden - sie reagiert dann mit Juckreiz. Sie bekommt derzeit Allergiefutter, seither ist alles gut. Ich werde einen Allergietest machen lassen, um das noch weiter einzugrenzen worauf genau sie reagiert, dann gibt es da in Zukunft keine Probleme mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.739
Ort
Nördlich von Berlin
  • #20
Reya tut sich noch etwas schwer mit der Wieder-Eingewöhnung und wirkt irgendwie verloren. Aber streicheln läßt sie sich bereits. Futtern tut sie auch gut.

32934811vi.jpg


32934812lw.jpg


32934832ud.jpg


32934835nm.jpg


32934837nu.jpg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Taskali
Antworten
4
Aufrufe
963
Taskali
Taskali
Taskali
Antworten
11
Aufrufe
2K
Fibie
Taskali
Antworten
17
Aufrufe
4K
S
Taskali
Antworten
10
Aufrufe
2K
Taskali
Taskali
Taskali
Antworten
48
Aufrufe
6K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben