Real Nature vs. Animonda Carny

drumbumbum

drumbumbum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
212
  • #41
*rauskram*

Ich war gestern im Fressnapf um mich mal mit den verschiedenen Futterherstellen auseinander zu setzen.
Ich hatte Real Nature als auch Animonda Carny breim groben durchschauen in der engeren Auswahl. Als ich mir jedoch dann von den beiden jede Sorte einzeln angeschaut habe, mußte ich feststellen, das Real Nature Sorten mit Nudeln, Aprikosen, Äpfeln und Aloe Vera im Angebot haben.
Auch wenn es nur geringe Anteile sind, denke ich, das man mit Animonda Carny besser fährt, oder?
 
Werbung:
M

Maggie+Bart

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2009
Beiträge
1.055
  • #42
Auch wenn es nur geringe Anteile sind, denke ich, das man mit Animonda Carny besser fährt, oder?

Das seh ich anders... Bei Animonda hast du keine Ahnung wie groß der Anteil an Nebenerzeugnissen ist und du hast keine Ahnung welche Nebenerzeugnisse das sind...
 
R

Röxi

Gast
  • #43
Für mich persönlich ist real nature mit 1,80 pro Dose sehr teuer, aber sein geld allemal wert. Ich hab ein gutes Gewissen mit diesem Futter, es sieht fleischig aus und riecht gut, und es scheint gut zu schmecken. Gott sei Dank gibt es nur alle zwei bis drei Wochen eine Dose, dann geht das schon
 
Smusaft

Smusaft

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2010
Beiträge
1.260
Ort
Etwa 30 min von der Nordsee entfernt...
  • #44
Von Carny kriegen meine meistens Durchfall..... deshalb lasse ich es weg.
Aber wieso besorgst du dir nicht z.B. Macs? ISt vergleichbar mit grau, nur billiger als real nature.
 
R

Röxi

Gast
  • #45
weil es hier kein Futterhaus hat und ich deswegen nciht extra bei Sandra oder so bestellen will mag kein Vorkasse..
Ich bin eig ganz zufrieden, Mama bringt ja auch gerne Dosen mit und stellt sie in den keller :D Und ansonsten lieg ich mit zwei Dosen Smilla und einer Dose real nature/Select Gold/Tierfreund pro woche voll im Limit
 
drumbumbum

drumbumbum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
212
  • #46
Das seh ich anders... Bei Animonda hast du keine Ahnung wie groß der Anteil an Nebenerzeugnissen ist und du hast keine Ahnung welche Nebenerzeugnisse das sind...

Aaaaaaber......
Bei Real Nature steht auch nur das z.B. 33% Huhn 33% Rind drin sind. DAS kann auch alles sein, oder täusche ich mich da?
Und meiner Meinung nach sind tierische Nebenerzeugnisse nicht gründsätzlich Müll, sondern einfach Sachen, die nicht zum verzehr für den Menschen bestimmt sind, aber deshalb noch lange nicht schlecht sind für Tiere.
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #47
Ich finde beide Futter gut. Hier wird Carny verschmäht und Real Nature sehr gerne genommen. Daher füttern wir hier Real Nature :D
 
Viola_68

Viola_68

Benutzer
Mitglied seit
24 September 2010
Beiträge
42
Ort
Bad Münstereifel
  • #48
Ich habe letztens Real Nature zum probieren gekauft und es unters Animonda gemischt.
Es wurde gefressen.
Vorgestern wurde nur Animonda gegeben (Pute mit Garnelen).
Es wurde gefressen.
Gestern morgen gab es wieder einen Mix aus Real Nature (die Sorte mit Naturreis) und Animonda, es wurde bedingt gefressen.
Gestern abend gab es nur Animonda - es wurde verschmäht.
Heute morgen gab es nur Real Nautre, das wurde wieder gefressen.

Heute abend werde ich ihnen wieder einen Mix anbieten, ich glaube, meine Katzen haben ihren eigenen Kopf und ich wette, sie haben Spaß daran mich zu ärgern.:mad:
 
Farfalla

Farfalla

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2010
Beiträge
130
  • #49
Ich füttere beides und es wird geliebt.
 
Smusaft

Smusaft

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2010
Beiträge
1.260
Ort
Etwa 30 min von der Nordsee entfernt...
  • #50
weil es hier kein Futterhaus hat und ich deswegen nciht extra bei Sandra oder so bestellen will mag kein Vorkasse..
Ich bin eig ganz zufrieden, Mama bringt ja auch gerne Dosen mit und stellt sie in den keller :D Und ansonsten lieg ich mit zwei Dosen Smilla und einer Dose real nature/Select Gold/Tierfreund pro woche voll im Limit

ICh hatte auch erst die einstellung, aber ich spare nun (bei 4 katzen) unheimlich geld.... u bei vorkasse-ist bislang alles gut gegangen ;)
(ich bin sonst eher der schisser)
aber muss ja jeder selbst wissen.
 
R

Röxi

Gast
  • #51
Ja, aber vier katzen gegenüber einer ist schon ein großer unterschied. Ich hab ungern monatelang den ganzen keller voll, und der Hund braucht ja auch noch futter.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

2 3
Antworten
41
Aufrufe
5K
Z
Antworten
15
Aufrufe
6K
oxfordblue
oxfordblue
Antworten
2
Aufrufe
736
Minou123
Minou123
Antworten
2
Aufrufe
1K
Candy019
Candy019
2
Antworten
24
Aufrufe
12K
eulchen74
eulchen74
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben