Rasse bestimmen.

  • Themenstarter neine92
  • Beginndatum
elenayasmin

elenayasmin

Forenprofi
Mitglied seit
8. November 2011
Beiträge
1.788
  • #21
Ja nach all diesen Atworten werde ich das auch machen ,will ja auch nur das beste für sie.
Sollte die im selben Alter sein oder was währe da das beste?

Bitte schau, dass sie schnell eine Freundin bekommt, die diese 12 Wochen bei der Mama war und jetzt so 12-14 Wochen alt ist. Tierheim, Pflegestellen oder (seriöse) Züchter sind da die Anlaufstellen.

Wurde doch schon mehrfach geschrieben :confused:...
 
Werbung:
Nessarose

Nessarose

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2014
Beiträge
3.578
Ort
Hamburg
  • #22
Wie oben schon geschrieben. Ähnliches Alter. In deienm Fall wären 12-14 Wochen ratsam - fertig sozialisiert sollte die Spielgefährtin schon sein.
 
neine92

neine92

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2014
Beiträge
8
Ort
Pfarrkirchen
  • #23
Ach das hab ich überlesen ^^
Und vom Geschlecht?
 
elenayasmin

elenayasmin

Forenprofi
Mitglied seit
8. November 2011
Beiträge
1.788
  • #24
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #26
Gute Entscheidung, freut mich für deine Kleine :)

Am besten wäre natürlich ein Wurfgeschwisterchen gewesen. Lass deinen Zwerg bitte auf FIV/FELV testen (das sind übertragbare Krankheiten die tödlich verlaufen und die sie von der Mama mitbekommen haben können) und den Neuzugang auch.
Beim Tierarzt warst du ja schon zwecks Imfpung /Entwurmen?

Dann eine Katze (keinen Kater - die spielen in aller Regel anders) am besten im selben Alter, Altersunterschied so gering wie möglich, aber sie sollte 12 Wochen bei der Mama gewesen sein.
Guck dich doch mal im örtlichen Tierheim um, momentan gibt es sehr viele Kitten in dem Alter und die haben bestimmt welche.

Zusammenführung oder sowas ist in dem Alter kein Thema, sie verstehen sich innerhalb von einem /mehreren Tagen super.
 
neine92

neine92

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2014
Beiträge
8
Ort
Pfarrkirchen
  • #27
Ja wie schon geschrieben gibt es leider keine mehr vom selbem Wurf, 2 wurden weggegeben und 1 hat er "einschläfern lassen " die 4 also lilly konnte ich noch retten.
Hatte mir das auch schon lange und gut überlegt und da passte es genau auch wenn sie noch etwas jung ist.
Und ja ,ich war mit ihr beim TA sie wurde Geimpft ,Entfloht und Entwurmt.
 
E

echo

Gast
  • #28
Sie gheört aber auch noch ein zweites Mal geimpft, mit etwa 12 Wochen dann. Und unbedingt eine Spielkameradin, auf Fiv/Felv testen lassen (auch der Neuzugang sollte getestet sein) und währenddessen kannst du eigentlich schon mal die Augen offen halten.

Lg.
 
neine92

neine92

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2014
Beiträge
8
Ort
Pfarrkirchen
  • #29
Ja wegen den genauen Impfungen werde ich mich noch mit meiner Tierärtzin in Verbindung setzen und vl kann Sie ja auch eine Kameradin vermitteln :)
Vielen Dank für die Antworten hatt mir wirklich sehr weitergeholfen.
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #30
Frag mal im TH nach da gibt es wieder Haufenweise Kitten.
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #31
Bitte auch sicherstellen, dass sie auch gegen FeLV geimpft ist/wird.

Ebenso wie ein Neuzugang.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Tina.Benni
Antworten
11
Aufrufe
3K
Tina.Benni
Tina.Benni
N
7 8 9
Antworten
164
Aufrufe
12K
Schmunzelkatze
S
N
2
Antworten
32
Aufrufe
3K
N
Y
Antworten
11
Aufrufe
2K
Mipsey91
Mipsey91
Assa
Antworten
2
Aufrufe
1K
Kitty Pride
Kitty Pride

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben