Rassenfrage

N

nina277

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. August 2008
Beiträge
20
Hallo,

habe mich neu hier angemeldet und hätte mal eine Frage zu meiner Katze Kitty (1,3 Jahre).
Wenn ich sie mit anderen "normalen" Hauskatzen vergleiche, muß ich feststellen, daß sie im Vergleich dazu total anders aussieht. Bestätigt hat mir das der Tierarzt, sowie Bekannte und Verwandte. Leider konnte mir keiner sagen, um welche Rasse es sich bei Kitty handelt.
Ich vermute sogar, daß zwei Rassen in ihr stecken. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Sie hat einen kleinen Kopf, große Ohren, bernsteinfarben Augen, längeres und seidigglattes Fell, längere Schnurrhaare und einen extrem langen Schwanz. Ihr Körperbau ist zierlich, ihr Gang wirkt edel und graziel, irgendwie hochnäsig, die Schnautze und die Pfotenballen sind komplett schwarz.
Im Anhang habe ich Bilder von ihr, die euch vielleicht weiterhelfen könnten.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Falls ihr ein anderes oder besseres Foto benötigt, laßt es mich wissen und ich mache eins.
 

Anhänge

  • Kitty frontal.jpg
    Kitty frontal.jpg
    24,1 KB · Aufrufe: 183
  • Kitty allein.jpg
    Kitty allein.jpg
    29,4 KB · Aufrufe: 148
  • Kitty2.jpg
    Kitty2.jpg
    22,7 KB · Aufrufe: 143
Werbung:
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
herzlich Willkommen, nina!

Vielleicht magst Du Deine Fotos mit abload.de - Bilderupload hochladen? Das Freischalten der Bilder kann leider etwas dauern.
 
F

Flo & Krümel

Gast
Ach süüüüüüüüüüß, sieht ja hargenau aus wie der Yoshi meiner Schwiegermama, nur dein Fratz ist noch kleiner :):D:) zum knuddeln.
Hat sie etwas längeres Fell? Also etwas mehr als normale EKH? Oder hast du das Gefühl, dass es mehr und mehr wird? Beim Yoshi meiner Schwiegermama ist EKH und Waldkätzchen drin. Und der sieht deinem Mietz sehr sehr ähnlich, er hat nur schon etwas mehr Fell, was mit der Zeit mehr wurde. So ein kleiner Wuschel eben, aber nicht übertrieben. Wie Waldkätzchen eben.
 
F

Flo & Krümel

Gast
Achja und der Yoshi hat ebenfalls wie deine diese wunderschönen großen Glubschaugen!
 
C

Calabrones

Gast
Hm :cool: Momentan sehe ich keine Waldkatze drin. Ich sehe bisher einfach kurzhaarige Hauskatze :)
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Wow ist die schön, finde dieses dunkle Grau wirklich klasse.
 
N

nina277

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. August 2008
Beiträge
20
hi!!

danke schön,für die komplimente!!sowas hört man gerne!es is ja so...das jeder seine mieze wunderschön findet!!!
u ich lieb meine kleene wie verrückt!!!auch wenn sie nen sturen kopf hat u n bissl hochnäsig daher kommt,sie is halt mein schätzchen!!!sie hat auch erst am 28.05.08 vier kleine racker zur welt gebracht!!zwei mädels u zwei buben!!ich war stets bei ihr!!es war einfach wahnsinn,sowas mitzuerleben!!jetzt stellen sie mir meine bude aufn kopf:D:Daber total süß!!

ich finds klasse,das ich hier so herzlich begrüßt wurde!!!macht weiter so,ihr seid klasse!!!!

lg nina u kitty!
 
C

Calabrones

Gast
sie hat auch erst am 28.05.08 vier kleine racker zur welt gebracht!!zwei mädels u zwei buben!!

ich finds klasse,das ich hier so herzlich begrüßt wurde!!!macht weiter so,ihr seid klasse!!!!


Na jetzt bin ich ja gespannt, ob es auch weiterhin so herzlich bleibt :D
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #10
hi!!

danke schön,für die komplimente!!sowas hört man gerne!es is ja so...das jeder seine mieze wunderschön findet!!!
u ich lieb meine kleene wie verrückt!!!auch wenn sie nen sturen kopf hat u n bissl hochnäsig daher kommt,sie is halt mein schätzchen!!!sie hat auch erst am 28.05.08 vier kleine racker zur welt gebracht!!zwei mädels u zwei buben!!ich war stets bei ihr!!es war einfach wahnsinn,sowas mitzuerleben!!jetzt stellen sie mir meine bude aufn kopf:D:Daber total süß!!

ich finds klasse,das ich hier so herzlich begrüßt wurde!!!macht weiter so,ihr seid klasse!!!!

lg nina u kitty!

Bitte lasse sie kastrieren, die Welt ist voll von Kitten die keiner will. Es ist wirklich unnötig noch weitere zu produzieren.
Ist sie Freigängerin? Dann kann es sehr gut sein das sie schon wieder tragent ist.
Bitte gehe schleunigst mit ihr zum TA.

Sie kann sich bei jedem Geschlechtsakt mit schrecklichen Erkrankungen wie Leukose oder Fip anstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
32
Ort
im schönen Münsterland :)
  • #11
Bitte lasse sie kastrieren, die Welt ist voll von Kitten die keiner will. Es ist wirklich unnötig noch weitere zu produzieren.
Ist sie Freigängerin? Dann kann es sehr gut sein das sie schon wieder tragent ist.
Bitte gehe schleunigst mit ihr zum TA.

Sie kann sich bei jedem Geschlechtsakt mit schrecklichen Erkrankungen wie Leukose oder Vip anstecken.

kann ich nur unterschreiben..
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #12
warum musste das arme Dingelchen denn unbedingt Babies bekommen?
nur,weil du dir einbildest, in deiner maus könnte evtl mal eine Rassekatze gesteckt haben?

Du hast verdammtes Glück gehabt, dass die Miez die Geburt heil überstanden hat-es hätte auch anders kommenkönnen... lies dich hier mal ein bischen durch

Ich hoffe, der Kater hat einen aktuell negativen FIV -und Leukosetest, udnd eien miez hat sich weder an Chlamydien noch an sonstigen netten,durch GV übertragbaren erkrankungen angesteckt.

Lass sie kastrieren, und besonders dann,wenn sie Freigängerin ist,ganz ganz schnell denn dei Welt braucht wirklich nicht nochmal hauskatzen, die die Tierheime blockieren- auf die eine oder andere Weise
 
Nekolinchen

Nekolinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. März 2008
Beiträge
929
Ort
Kiel
  • #13
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #14
Hallo erstmal :)

Also, ich bin nicht sicher, aber die Maus sieht für mich schon ein bisschen nach Norweger aus.... Vielleicht in einer weiter zurückliegenden Generation?

Statt dich gleich wegen der Kitten zu verurteilen würde ich gerne fragen: Warum hat sie welche bekommen?
War das Absicht, oder nicht?
Was wird mit ihnen passieren? Behältst du alle? Gibst du welche ab?
Und was hast du nun vor? Soll sie noch mehr bekommen, oder lässt du sie kastrieren?

Liebe Grüße,
Kaddaa
 
P

Patches

Gast
  • #15
Ich finde sie sieht wie eine ganz normale, wirklich hübsche, Hauskatze aus.

Ansonsten stimme ich mal Kaddaa zu - nicht vorverurteilen, sondern mal abwarten...
 
N

nina277

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. August 2008
Beiträge
20
  • #16
hi,

meine kitty wurde vor zwei wochen schon kastriert u ich habe alle kitten bis auf eins,bei wundervollen familien untergebracht!!eine kleine süße bleibt bei mir!!falls die frage noch aufkommen sollte:ich habe für die kleinen kein geld genommen!!!mir war nur sehr sehr wichtig,das sie in eine gute familie kommen,da ich an alles vieren sehr gehangen habe!!!aber hier wird schon wieder diskutiert,das die tierheime voll sind,anstatt mich zu fragen,was mit den rackern geschieht!!!ein tierheim wäre für mich nie in frage gekommen!!!

lg nina
 
Zuletzt bearbeitet:
Kaddaa

Kaddaa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2008
Beiträge
753
Ort
Bremen
  • #17
Hallo Nina,

nicht aufregen. Manche sind hier sehr schnell mit solchen Aussagen. Da geht der Tierschutz-Knopf an, und der Sachlich-bleiben-und-erst-mal-fragen-Knopf aus ;)

Trotzdem hätte ich noch eine Frage: War es ein Unfall dass sie Kitten bekommen hat? Oder Absicht?

Geld würde ich ehrlich gesagt immer nehmen, ohne schlechtes Gewissen. Einfach als Schutzgebühr. Um sicher zu gehen, dass die Kitten auch wirklich als haustiere genommen werden. Das kann man dann ja spenden oder so ;)
Aber ich weiß natürlich auch nicht wie gut du die Familien kanntest :) Wenn du dir da sowieso sicher sein kannst, dann denke ich ist das schon ok!

Zu der Tierheimsache: ich denke, da war nicht unbedingt gemeint, dass du deine Kitten ins TH gibst, sondern dass die "Produktion" von Kitten durch privatleute mit Hauskatzen dafür sorgt, dass die Tierheime voller werden, weil eben einfach mehr Katzen da sind, und weniger aus dem TH genommen werden, wenn es auch woanders immer wieder viele Kitten gibt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #18
hi,

meine kitty wurde vor zwei wochen schon kastriert u ich habe alle kitten bis auf eins,bei wundervollen familien untergebracht!!eine kleine süße bleibt bei mir!!falls die frage noch aufkommen sollte:ich habe für die kleinen kein geld genommen!!!mir war nur sehr sehr wichtig,das sie in eine gute familie kommen,da ich an alles vieren sehr gehangen habe!!!aber hier wird schon wieder diskutiert,das die tierheime voll sind,anstatt mich zu fragen,was mit den rackern geschieht!!!ein tierheim wäre für mich nie in frage gekommen!!!

lg nina

Das Du sie ins TH geben würdest hat hier sicher niemand angenommen.
Aber Du hast so 3 Katzen aus dem TH einen Platz genommen.
Aber gut das sie jetzt kastriert ist!
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #19
hi,

meine kitty wurde vor zwei wochen schon kastriert u ich habe alle kitten bis auf eins,bei wundervollen familien untergebracht!!eine kleine süße bleibt bei mir!!falls die frage noch aufkommen sollte:ich habe für die kleinen kein geld genommen!!!mir war nur sehr sehr wichtig,das sie in eine gute familie kommen,da ich an alles vieren sehr gehangen habe!!!aber hier wird schon wieder diskutiert,das die tierheime voll sind,anstatt mich zu fragen,was mit den rackern geschieht!!!ein tierheim wäre für mich nie in frage gekommen!!!

lg nina


ich hoffe, die Kitten wurden nicht in Einzelhaltung gegeben...

dass du mit ihrer Geburt und dem anschliessenden VERSCHENKEN, mindestens 3 TH-Tieren die Chance auf ein neues Zuhause bei "wundervollen Familien" genommen hast, sollte dir jedoch klar sein

Der Umstand,dass du sie verschenkt hast, macht die Sache nciht besser, denn "was ncihts kostet, ist (bekanntlich) auch nichts"... hört scih brutal an, aber für eiN Teir, in das man ncihts investieren muss, entscheuidet man sich schneller unüberlegt, als für eines, für dass man an anderer Stelle zunächst einmal Einsparungen vornehmen muss...
Ich will nicht sagen, dass das IMMER so ist, oder dass ein 3stelliger Betrag ein Tier vor "vorzeitiger Entsorgung" (ins TH oder auch an die Landstrasse) schützt, aber bei den meisten Menschen sitzt das Geld halt nicht so locker, dass sie es einfach wegwerfen/aussetzen können...
Eine Schutzgebühr sollte ein Tier JEDEM Wert sein...
 
P

Patches

Gast
  • #20
Aber Du hast so 3 Katzen aus dem TH einen Platz genommen.

Also DAS halte ich für absolut übertrieben!!
Nicht jeder, der eine Katze will, geht ins Tierheim. Viele Leute suchen gezielt nach Kätzchen aus privater Hand oder aber nehmen sogar nur eines, weil es zufällig im Bekanntenkreis Kätzchen gibt. Einige Leute kontaktieren auch einfach den nächsten Bauernhof, manche Leute suchen gezielt eine Rassekatze, andere suchen eine "kranke" oder behinderte Katze bzw. schwer vermittelbare Tiere, andere dringende Notfellchen. Jeder hat da seine eigenen Vorstellungen und Motive so sind Pauschalisierungen einfach fehl am Platz und heizen nur unnötig die Stimmung an.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
11
Aufrufe
515
tiha
L
Antworten
22
Aufrufe
944
L
M
Antworten
129
Aufrufe
5K
Froschn
Froschn

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben