Pucki hat sich übergeben

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

schnoppeline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
10
Ort
München
:confused:Hallo,

meine Ragdoll Katze 2 Jahre alt hat sich heut Nacht merkwürdig übergeben.

Sie hat ca. 500ml ausgespuckt. Es war wässrig mit leicht gelben ton innen und weißen pünktchen drauf :confused::confused::confused:

Sie war dann total heiß an den Pfoten also hab ich ihr ein kaltes tuch auf den Nacken getan. Pucki ist nur da gelegen und war sehr fertig.

ca. ne halbe stund später ist sie aufs klo gegangen und hat ziemlich übelriechenden durchfall. Finde sie ist aufgebläht, aber der Bauch ist beim abtasten weich.

Oh Mann im Moment sind echt alle Tiere von mir krank :(

Lg schnoppeline
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
48
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Also ich würde schnellstens zum Tierarzt. Erbrechen und Durchfall sind nicht zu unterschätzen!
 
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Das klingt nach üblem Magen-Darm-Infekt :(. Ich würde da auch nicht lange abwarten sondern bald zum TA gehen.
Viel Glück!
 
Danie85

Danie85

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 April 2008
Beiträge
215
Da stimme ich Xena nur zu. Gerade bei so kleinen Tieren ist der Flüssigkeitsverlust nicht zu unterschätzen! Für uns sind 500 ml nicht viel, aber für eine Katze ist das echt enorm und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Kann es sein, dass es auch ein wenig an der Hektik um Deinen Kater liegt? Du schreibst in einem anderen Thread, dass er totkrank ist und als er in der Klinik war, Deine andere Mieze nur geschlafen hat, ihn wahrscheinlich vermisst hat. Könnte es auch sein, dass ihr das auf den Organismus schlägt?
 
S

schnoppeline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
10
Ort
München
Pucki

Hallo Noci,

das könnte sein da es ihm gestern auch nicht gut ging.

Das Problem ist nur das Pucki ja auch Asthma hat und ich habe sie damals von einer person weggeholt die über 21 katzen in 1 zimmerwohnung hatte. Das ist pure inzucht. Die man so zum glück nicht merkt.

Es sind aber viele Geschwister an plötzlichen niereversagen gestorben und da habe ich angst.

Werde heut eine Kotprobe ins Labor schicken und sie abends mit in die Arbeit nehmen. Dann kann ich sie richtig untersuchen lassen.

Vielen, vielen Dank für all Eure antworten :)
 
S

schnoppeline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
10
Ort
München
Pucki

Hallo,

also habe jetzt ein Darmgel für sie bekommen und nux vormica D30.
Warten jetzt auf die Laborergebnisse. Sie soll nur sensitiv und intastinal futter essen. sonst nichts.:confused:

Lg schnoppeline
 
4

4Cats

Gast
na wir drücken mal die Daumen das es besser wird
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Gute Besserung für Pucki!
lg Heidi
 
S

susemieke

Gast
  • #10
Auch von mir gute Besserung für Pucki:)
 
S

schnoppeline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
10
Ort
München
  • #11
Pucki gehts immernoch nicht gut...

Hallo,
Puckis Durchfall ist weg :) aber es kommt mir so vor als wäre sie sehr betrückt so als wenn sie depressionen hätte???

War ne Katze von Euch schon mal so?

Bebo gehts gut. Er hat keine Schmerzen und frisst sehr viel.
Viell merkt sie trotzdem was.

Möchte das es ihr wieder gut geht und weiss nicht wie....:confused:

Lg Angie
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #12
Laß ihr etwas Zeit, sich von dem anstrengenden Spucken und Durchfall zu erholen, das geht nicht im nullkommanix.

Vielleicht zwei-drei Mal täglich etwas verdünnte Notfalltropfen in den Nacken träufeln und sanft einmassieren. Das hilft, besser wieder seine Mitte zu finden.

Weiterhin gute Besserung wünscht der

Zugvogel
 
S

schnoppeline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
10
Ort
München
  • #13
Pucki

Hallo,

Pucki übergibt sich schon wieder sehr oft. In der letzten Std 4 mal.
Es ist erst durchsichtig gewesen dann gelb dann grün und dann weiss-schaumig.

Ich lasse am Samstag ein Blutbild machen...

Ihre Schleimhäute sind vorher richtig weiss gewesen und jetzt wird es langsam wieder?

Was macht man eigentlich wenn sich eine katze übergeben muss und gleichzeitig einen Astmaanfall bekommt und halbert erstickt?

Lg schnoppeline
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
  • #14
Was hat denn die Untersuchung der Kotprobe für ein Ergebnis gebracht? Warst Du bei einem Tierarzt, was er gesagt?

Mich beschleicht das Gefühl, es könnten Parasiten sein oder eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse.
 
S

schnoppeline

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
10
Ort
München
  • #15
Pucki

Bei der Kotprobe haben sie nichts an Parasiten gefunden.
Es hieß nur das sie gestresst ist.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben