Problem: Katze benutzt ausschließlich Katzenklo

G

Gruwe83

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2014
Beiträge
2
Hallo,

ich bin neu hier und wende mich wegen folgendem Problem an euch:

Vor ca. 3 Monaten ist uns eine junge Katze zugelaufen. Sie war schon recht abgemagert als wir sie im Garten gefunden haben. Nachdem wir Suchmeldungen im Internet erfolglos abgecheckt hatten und auch der Tierarzt keinen Chip/Tätowierung feststellen konnte, haben wir Sie dann aufgenommen. Der Tierarzt schätzte sie zu damaligem Zeitpunkt ca. 4-5 Monate alt.

Seitdem ist sie bei uns und wir versuchen ihr wirklich alle Wünsche zu erfüllen. Sie mag kein Whiskas, also haben wir Felix, etc. ausprobiert bis wir etwas gefunden hatten, was sie mag...scheinbar verwöhnen wir die Kleine zu sehr.

Nun zum Problem:
Ein Katzenklo kannte Sie, das hat Sie von Beginn an genutzt. Zu dem Zeitpunkt hatten wir gerade Urlaub, waren also den Tag über zuhause und konnten ihr auch ihr Klo andauernd sauber machen. Seit ca. 2 Monaten ist sie kastriert, seitdem kann und darf sie auch den ganzen Tag über raus was sie auch vollends auskostet (wir wohnen hierfür sehr gut, haben Garten und hinter dem Garten noh große Weidefläche und gegenüber einen Wald, also keine Wohnung in der Stadtmitte).

Nun sind wir eben leider normalerweise den Tag über arbeiten, sie kann ab morgens raus und kann auch jederzeit durch eine Katzenklappe ins Haus zum Katzenklo, Futter, etc.
Problem ist jetzt, dass Sie das Katzenklo nicht bzw. nur selten benutzt, wenn sie bereits reingemacht hat. Da wir erst abends nach der Arbeit dazu kommen das Klo sauber zu machen, endet dies meist darin, dass wir regelmäßig eine Urinpfütze im Bad/Treppenhaus, etc. vorfinden bzw. Katzenkot was natürlich nicht so toll ist. Allerdings können wir jetzt auch Niemanden anstellen, der tagsüber dauernd das Katzenklo sauber macht.

Ich frag mich jetzt eben, wieso die Katze nicht einfach draussen ihr Geschäft verrichtet so wie es Katzen, die ich vorher hatte, und so viele anderen Katzen tagtäglich auch tun. Wie kann man sie denn am besten erziehen, dass sie nach draußen ihr Geschäft machen geht oder zumindest dann, wenn eben ihr Katzenklo schon von ihr verwendet wurde?

Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet! ;)

Danke
 
Werbung:
D

Disaster

Gast
Vielleicht mehr Klo's aufstellen?
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Da helfen mehr Katzenklos und häufiger sauber machen :p

Dein Problem hätten manche hier bestimmt gern!
Einer perfekt saubere Katze, die ihr Katzenklo liebt.
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Wie soll sie es häufiger sauber machen wenn sie auf Arbeit ist?

Ich denke da an ein selbstreinigendes Klo :confused:

Das wäre doch eine Lösung.
 
JeLiGo

JeLiGo

Forenprofi
Mitglied seit
20. Januar 2012
Beiträge
14.497
Da viele Katzen gern ihre Geschäfte trennen, würde ich mindestens noch 1 Klo aufstellen (am besten ohne Haube), dann sollte sich das erledigt haben. Tja, und warum sie lieber aufs Klo geht, statt draußen zu machen, kann man sie ja leider nicht fragen ;) Manche Freigänger gehen NUR draußen und überhaupt nicht aufs Katzenklo.

So gesehen ist das in meinen Augen eher erfreulich, denn Ihr könnt jederzeit den Output kontrollieren (wichtig bei Krankheit), bei Bedarf Kotproben sammeln, von denen Ihr sicher wisst, dass sie von Eurer Katze sind, und wenn die Katze bei Schlechtwetter drin bleiben möchte/muss, ist das ganze auch einfacher. :)
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Wie soll sie es häufiger sauber machen wenn sie auf Arbeit ist?

Ich denke da an ein selbstreinigendes Klo :confused:

Das wäre doch eine Lösung.

Dann eben nur mehr Klos:rolleyes:

Wobei es eigentlich reichen sollte, wenn man sagen wir 2 Toiletten morgens und abends reinigt.
So viel kann eine einzelne Katze doch nicht machen.
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Mehr Klos aufstellen. Groß, offen und mit viel Streu.

OT: Bitte...lass Felix, Whiskas und Co weg und informiere dich hier im Forum über die richtige Ernährung einer Katze.

Lebt sie alleine bei euch?
 
G

Gruwe83

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2014
Beiträge
2
Mehr Klos aufstellen. Groß, offen und mit viel Streu.

OT: Bitte...lass Felix, Whiskas und Co weg und informiere dich hier im Forum über die richtige Ernährung einer Katze.

Ok, werd ich mal tun!

Lebt sie alleine bei euch?

Also bei uns in der Wohnung ist sie einzige Katze. Alleine ist sie allerdings nicht. Wir wohnen im Haus meiner "Schwiegereltern in spe", welche in der unteren Wohnung im Haus wohnen. Diese haben auch noch einen Kater und eine Katze (welche beide fast nur draußen ihr Geschöft machen ;)). Der Kater hat unserer anfangs immer verscheucht wegen Revier und so, mittlerweile haben sich aber alle 3 Katzen aneinander gewöhnt und spielen zusammen. Weiterhin gibt es in der Nachbarschaft viele Katzen. Also Gesellschaft hat sie schon genug!
 
pezzi64

pezzi64

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
1.426
Alter
56
Ort
kaiserslautern
manche katzen verrichten nur in einem klo ihr kleines geschäft und dann in einem anderen klo das große geschäft. ich denke, das problem ist schnell gelöst, wenn du 1 oder sogar 2 klos mehr aufstellst. einfach mal ausprobieren. manche katzen pinkeln halt lieber in warmen, trockenen anstatt draussen ihr f´geschäft zu verrichten. das ist eine eigenart jeder katze, was sie lieber macht.;)
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #10
Unsere sind anfangs auch immer wieder rein zum aufs Klo gehen. Die sind reingeflitzt, direkt aufs Klo und wieder raus :eek::D
Aber nach 2-3 Monaten hat sich das dann komplett umgedreht und sie sind nur noch draußen gegangen.
 
Ommö

Ommö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. September 2014
Beiträge
714
Ort
Wunderland
  • #11
Wie schon angeraten hier solltet ihr mehr Katzenklos aufstellen.
Meine Schwester hatte 3 Freigänger , sie kamen zum Toilettengang immer ins Haus und sind aufs Ka Klo,ihr ganzes leben lang.
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #12
Wie soll sie es häufiger sauber machen wenn sie auf Arbeit ist?
So wie es 99% der Berufstätigen machen.
Morgens und abends reinigen, mehrere Klos, gute Streu, fertig.

TE, gibt es außen einen geschützten Bereich, wo du noch ein Klo aufstellen kannst?
Vielleicht kannst du damit die Katze langsam dazubringen, auch draußen ihr Geschäft zu machen.
Ich denke, einen Teil läßt sie ohnehin draußen, das dies ja auch der Kommunikation dient.

Es ist allerdings sogar besser, sie macht in ihr Katzenklo.

Du siehst erstens, wenn etwas nicht in Ordnung ist mit ihr.
Sowohl an der Art der Hinterlassenschaft, als auch wenn die mal ausbleibt.
Sie ist geschützt und es ist sicher angenehmer (vor allem im Winter).
 
azira

azira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. August 2010
Beiträge
362
Ort
Hotzenwald
  • #13
Bei mir kommt nur der zweijaehrige immer rein aufs Klo. Die anderen verrichten ihr Geschaeft draussen. Allerdings bin ich gar nicht so ungluecklich, wenn im Haus gemacht wird, denn da hab ich eine bessere Kontrolle. Ich kann meine Freigaenger nie auf Wuermer testen lassen und entwurme auf Verdacht hin.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
11
Aufrufe
1K
minka&christin
M
greendream94
Antworten
19
Aufrufe
2K
greendream94
greendream94
T
Antworten
6
Aufrufe
312
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa
P
Antworten
11
Aufrufe
2K
P
W
Antworten
8
Aufrufe
593
FindusLuna
FindusLuna

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben