Plötzlich so anhänglich?

S

sarahrue

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2014
Beiträge
5
Hallo zusammen :)
Seit gestern ist mein Maine Coon-Mix Mädchen (im April wird sie zwei Jahre alt) extrem anhänglich. Ich habe sie schon seitdem sie circa 13 Wochen alt war, sie wurde draußen mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter gefunden und sie war noch nie so verschmust wie sie es jetzt im Moment ist. Sie schnurrt durchgehend, gurrt und miaut mich an wenn ich sie anspreche und tretelt was das Zeug hält.
Ich habe gelesen dass es vielleicht am Wetter liegen könnte, aber im letzten Winter war sie auch nicht so. Sie scheint auch keine Schmerzen zu haben, ich kann sie ganz normal hochheben und streicheln. Sie frisst auch normal und trinkt so wie immer.


Hat jemand vielleicht eine Idee was mit ihr los sein könnte? :)
 
Werbung:
C

Catma

Gast
Willkommen, sarahrue :) lebt deine Katze allein bei dir? Katzen sind sehr soziale Tiere und wenn sie ohne Artgenosse leben, ist es recht typisch, dass sie dann extrem anhänglich an den Menschen werden.
 
S

sarahrue

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2014
Beiträge
5
Willkommen, sarahrue :) lebt deine Katze allein bei dir? Katzen sind sehr soziale Tiere und wenn sie ohne Artgenosse leben, ist es recht typisch, dass sie dann extrem anhänglich an den Menschen werden.

Ja, sie lebt zur Zeit noch alleine bei mir und meiner Familie. Aber sonst war sie nie so, sie war schon immer sehr unabhängig und wollte auch nie groß gestreichelt werden oder ähnliches. Deswegen kommt es mir ja auch so komisch vor :confused:
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Darf ich nachfragen, wie der markierte Satz gemeint ist? Gedenkt Ihr, eine Kumpeline für Eure Katze zu adoptieren?

Ja, sie lebt zur Zeit noch alleine bei mir und meiner Familie. Aber sonst war sie nie so, sie war schon immer sehr unabhängig und wollte auch nie groß gestreichelt werden oder ähnliches. Deswegen kommt es mir ja auch so komisch vor :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Hallo,

mal ganz blöd gefragt: kastriert ist sie aber?

Gruß
Jubo
 
S

sarahrue

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2014
Beiträge
5
Darf ich nachfragen, wie das gemeint ist? Gedenkt Ihr, eine Kumpeline zu adoptieren?

Richtig :) Sie wird nicht mehr lange alleine sein, das steht schonmal fest. Meine Eltern waren immer dagegen noch eine zweite Katze zu holen weil sie meinten, dass Katzen Einzelgänger sind aber ich konnte sie langsam von dem Gedanken lösen :aetschbaetsch1:


Hallo,

mal ganz blöd gefragt: kastriert ist sie aber?

Gruß
Jubo

Leider noch nicht, auch da waren meine Eltern anderer Meinung. Vor allem wegen unseren Tierarzt der meinte, dass sie noch zu jung wäre.
Natürlich ist sie nicht zu jung und wir haben unseren Tierarzt jetzt auch schon gewechselt.
Wenn sie rollig ist verhält sie sich aber auch anders. Dann ist sie nicht so verschmust wie jetzt, läuft nicht wie sonst und dann kann man sie auch nicht hochheben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Das finde ich ganz großartig von Dir, da hast Du vollkommen Recht. Sie ist wirklich schon lange allein.


Richtig :) Sie wird nicht mehr lange alleine sein, das steht schonmal fest. Meine Eltern waren immer dagegen noch eine zweite Katze zu holen weil sie meinten, dass Katzen Einzelgänger sind aber ich konnte sie langsam von dem Gedanken lösen :aetschbaetsch1:
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Ich bin sehr froh, daß du den Weg in ein Katzenforum gefunden hast, um zu lernen :)!

Alles Gute
Jubo
 
C

Catma

Gast
Aber sonst war sie nie so, sie war schon immer sehr unabhängig und wollte auch nie groß gestreichelt werden oder ähnliches. Deswegen kommt es mir ja auch so komisch vor :confused:
Wenn Katzen ohne Artgenosse gehalten werden, sind sie nicht "von anfang an" anhänglich etc-. Es sind "ganz normale" Katzen. Sie vermissen aber einen Artgenossen. Sie haben niemanden, der ihre Sprache spricht, mit ihnen nach katzenart herumrauft, niemand, der sie am Plüschpo leckt. Von daher fressen sie ihren "Frust" in sich rein und irgendwann sind sie "voll" und dann zeigt es sich eben, sie werden verhaltensauffällig. Auf Dosi wirkt es eine "plötzliche" Veränderung. Aber in Wirklichkeit hat sich im Inneren lange vorher einiges angestaut.
Also klar, sie war vorher anders und jetzt wird sie eben immer anhänglicher.
Schön, dass sie bald eine Kuimpeline bekommt.
Lass sie so schnell es geht kastrieren und hol ihr dann eine kastrierte Kumpeline in ihrem Alter dazu.
im April wird sie zwei Jahre alt
Bitte kein Kitten dazusetzen, das geht meist schief. Schau lieber nach einer Katze, die auch ca 2 Jahre alt ist, im Zweifelsfall lieber ein wenig älter als jünger und gut sozialisiert (im Umgang mit anderen Katzen sicher und gelassen), dann wird das schon :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
  • #10
Leider noch nicht, auch da waren meine Eltern anderer Meinung. Vor allem wegen unseren Tierarzt der meinte, dass sie noch zu jung wäre.
Natürlich ist sie nicht zu jung und wir haben unseren Tierarzt jetzt auch schon gewechselt.
Wenn sie rollig ist verhält sie sich aber auch anders. Dann ist sie nicht so verschmust wie jetzt, läuft nicht wie sonst und dann kann man sie auch nicht hochheben.

Ich finde es auch prima, dass Du Dich informierst und im Sinne der Katze auch Deine Eltern "bearbeitet" hast.

Aber lasst die Süße bitte schnellstmöglich kastrieren. Je länger sie unkastriert ist, um so größer wird die Gefahr von Zysten und Tumoren.
 
C

Catma

Gast
  • #11
Vor allem wegen unseren Tierarzt der meinte, dass sie noch zu jung wäre.
Natürlich ist sie nicht zu jung und wir haben unseren Tierarzt jetzt auch schon gewechselt.
gut, dass ihr den TA wechselt. Viele TÄ wollen nicht "früh" kastrieren. Aber was ist denn das für ein TA, der eine zweijährige Katze zu jung für eine Kastra hält? :confused:
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
929
aglaia
Antworten
4
Aufrufe
2K
CookieCo
Antworten
2
Aufrufe
781
Zwillingsmami
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben