Plötzlich erwachsen?

S

Scottie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
2
Hallo Foris,

ich brauche dringend euren Rat und Unterstützung: seit ein paar Tagen ist unser Kater Scottie 'komisch', er mag kaum mehr schmusen, ist schreckhaft, schläft lieber in seinem Bett als bei uns auf dem Sofa, ist die ganze Nacht draussen und frisst lange nicht mehr soviel wie vorher.

Zur Vorgeschichte: wir haben ihn im November mit ca. 4 Monate gekriegt, im Januar wurde er kastriert, seit Weihnachten ist er stolzer Besitzer einer Katzenklappe. Er war morgens immer da (beim Frühstück darf er auf der Schulter liegen) und nachmittags, wenn ich von der Arbeit komme, kam er immer völlig verpennt angelatscht. Und frass Mengen (Nafu von Grau, Petnatur, u.ä.), dass einem Angst und Bang werden kann, bis 400g am Tag.

Nun, seit Ostern, ist er wie ausgewechselt. Er frisst wenig (max. 200g am Tag), ist die ganze Nacht weg, auch morgens und auch wenn ich heimkomme nicht da. Er frisst nicht mal mehr an meinen Schnürsenkeln, wenn ich mir die Schuhe an- oder ausziehe! :eek:

Werden die so plötzlich erwachsen? Oder ist das der Frühling (aber wo sieht der Frühling, ich seh bloss Schnee?!)

Trübe Grüße
Susanne
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Möglich wäre es ..
Ich glaube, die Ursache liegt wohl im geheimen Leben Deiner Maus, von dem Du nicht viel Ahnung hast. :)

Ob das ein anderer Kater (oder Katze) draußen, ob das Feindschaft oder Freundschaft ist, ob er woanders gefüttert und vielleicht sogar gehätschelt wird .. wer weiß das schon.

Allerdings solltest Du sein Verhalten dennoch im Auge behalten .. bei Freigängern ist es zwar schwierig zu sagen, wo die Ursache liegt, aber ich persönlich rate bei plötzlicher und längerer Verhaltensänderung immer zu einem TA Besuch (inkl. Blutbild).

Am besten Du fängst mal mit regelmäßigen Abwiegen an, sollte er deutlich Gewicht verlieren, müßtest Du was unternehmen.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Ist gut möglich das er jetzt weiß wie eine Katzenklappe funktioniert eine andere Klappe gefunden hat, hinter der auch leckeres Futter steht. Kannst Du ihn mit einer Kapsel ausstatten mit Deiner Telefonnummer? Falls er sich noch woanders durchfuttert und knuddeln lässt, wird die Kapsel womöglich entdeckt.

Wenn er sehr verhaltensauffällig ist würde ich auch an eine Untersuchung beim TA denken, ist sicher kein Fehler. Wir haben bei unseren Katzen in dem Alter auch festgestellt, dass sie, was die Futtermengen anging, sehr unterschiedliche Fressgewohnheiten hatten. Aber eine Krankheit sollte ausgeschlossen werden bevor sie verschleppt wird.
 
S

Scottie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
2
Danke für Eure Tipps, ich glaub wir gehen mal zur TÄ...
Als wir heute heimkamen hat er 'zur Begrüßung' auf seine Schmusedecke gepieselt *seufz*, schläft jetzt aber auf meinen Knien wie ein Engelchen.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
28
Aufrufe
75K
G
N
Antworten
6
Aufrufe
434
Nadine1304
N
D
Antworten
26
Aufrufe
751
Darwin1110
D

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben