Pinkel-Protest?

A

Agarti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2013
Beiträge
8
Hallo,
ich hoffe das Thema gibt es noch nicht in der Form...

Und zwar habe ich eine 3,5 Jahre alte Katze zu mir genommen vor ca 4 Monaten. Die kleine ist kastiert, kuschelig und verschmust.
Nur das Problem ist, dass sie gerne woanders hinpinkelt anstatt ins Katzenklo.

Ich habe mit der Vorbesitzerin geredet, der war das völlig neu.
Wir dachten dass es vielleicht noch an der Gewöhnungszeit hängt und warteten ab.
Letztens waren wir 2,5 Wochen im Urlaub und die Katze haben wir zu meinem Freund seine Mutter getan. Da diese aber selbst 4 Katzen hat und alle Freigänger sind (meine noch Hauskatze), war meine kleine die meiste Zeit bei ihr im Schlafzimmer. Dort hat sie kein einziges mal wohin gepinkelt!!

Jetzt ist sie wieder da, und keine 2 Tage später war es schon wieder nass...

Die Pinkelplätze variieren total. Mal auf das Sofa, Wäsche oder sogar in meine Sockenschublade weil ein spalt offen war.

Was mir vorallem auffällt dass sie gerne auf meine Sachen pinkelt. Meistens macht sie es wenn wir nicht zuhause sind, aber auch oft Nachts wenn wir Schlafen und sie sogar im Schlafzimmer ist (Türe offen)

Wisst ihr was hilft?? oder woran es liegt??
 
Werbung:
A

Agarti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2013
Beiträge
8
Fragebogen

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Kiffy
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: vor 3 monaten
- Alter: 3,5
- im Haushalt seit: Februar 13
- Gewicht (ca.):
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 3 monaten
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: -
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: -

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: -
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 3
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 4 std
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): -
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): -

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): haube ca 75x40x50
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: reinigung tägl. komplett woche
- welche Streu wird verwendet: unterschiedlich
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca 3-5 cm
- gab es einen Streuwechsel: ja
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): in der küche ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: wohnzimmer

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: immer
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin, 2x kot
- Urinpfützen oder Spritzer: pfütze
- wo wird die Katze unsauber: überall
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): beides
- was wurde bisher dagegen unternommen: katzenstreu gewechselt, nichts mehr auf dem boden gelassen, schränke zu, türen zum teil zu
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
2.772
was mir auffällt:
- ein weiteres Klo aufstellen, man sagt pro Katze 1+1, also auch bei einer Katze 2 Klos, da Katzen gerne trennen ;)
- dann Haube ab (Katzen stehen nicht gerne im eigenen Mief)
- bei einem Streu bleiben - i.A. wird feines Bentonit-Streu sehr gut angenommen
- wenn Kiffy Wohnungskatze bleibt, dann bitte Sozialpartner an die Seite stellen
- Pinkelstellen richtig entduften, z.B. mit Biodor

ist das mit dem Fressplatz ein Dreherli oder bekommt Kiffy ihr Futter (welches?) im Wohnzimmer und Klo steht in der Küche?
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
Ergänzen möchte ich noch, dass eure Enstreuhöhe zu gering erscheint. Katzen wollen graben und verbuddeln. 10 cm würde ich vorschlagen.

Ich glaube, dass die Katze auch mit den Revierwechseln überfordert sein könnte. Erst der Umzug zu euch, dann während des Urlaubs woanders, nun wieder zurück - und wenn am Ende bei euch die Pinkelstellen nicht richtig entduftet sind, kehrt sie immer wieder an die Stellen zurück.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Erst mal Urin zum TA, es könnte sehr gut eine Blasenentzündung sein.
Sie wurde viel zu spät kastriert, es könnte sich ein dauerhaftes Markieren eingeschliffen haben.
Zu wenig Klos. Kein Sozialpartner. Höher einstreuen, nicht ständig Streu wechseln,.
 
A

Agarti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2013
Beiträge
8
erstmal danke schonmal für die tipps

Kiffy wird jetzt daran gewöhnt rauszugehen - sprich lassen türe offen, geht zumindest schon mal ein schritt raus.
deswegen würde ich erstmal kein 2. klo aufstellen - haube mach ich dann mal runter

denke eine blasenentzündung o.Ä. kann ich ausschließen, da es ja meist ist wenn wir nicht da sind oder schlafen. zudem war sie ja vor uns und im urlaub "stubenrein"

Sie grigt immer nassfutter, trockenfutter steht daneben falls sie doch noch hunger hat (isst aber meist nichts davon)

funktioniert die betroffenen stellen mit essig zu reinigen? Wobei sie ja eigentlich immer andere stellen aussucht - vorwiegend auf meine klamotten die ich nachts ausziehe oder noch frisch gewaschen im wäschekorb liegen (waschmittel kann nich sein weil sie sonst auch auf meinem freund seine klamotten pinkeln würde)
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ich weiß, Deckel vom Klo ist irre einfach, ich wette aber das bringt Dich nicht weiter.
Ansonsten bin ich es heute einfach Leid, noch weitere Beratungsresistenz zu lesen, sorry.
Ich hoffe, es übernehmen noch Andere.
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
2.772
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
Kannst Du bitte mal das gesamte Klo-Management bei Deiner Mutter beschreiben? Wie ruhig steht dort das Klo, hat es Haube, welche Streu nimmt sie?

Kurz - was unterscheidet Eure Haushalte/Klomanagement, daß sie bei Euch unsauber wird, bei Mutter aber nicht? :confused:



Zugvogel
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
18
Aufrufe
1K
biveli john
biveli john
Xarya
Antworten
32
Aufrufe
2K
Xarya
K
Antworten
9
Aufrufe
826
R
K
Antworten
5
Aufrufe
375
Petra-01
Petra-01
Z
Antworten
9
Aufrufe
2K
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben