Patè

  • Themenstarter Upserle
  • Beginndatum
U

Upserle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2011
Beiträge
486
Ort
Nord Baden
Hallo,

ich versuche ja meine Kitten gut zu ernähren, was mir noch nicht immer so gelingt. Nun haben sie aber paar mal Patè bekommen und nun wollen sie nichts mehr mit Soße oder Jelly oder wie das auch heißt, sie fressen da nur die Fleichstücke raus, der rest bleibt im Napf.

Naja auch wollte ich langsam auf höherwertiges und dann auf hochwertiges Futter umstellen, aber da die nur noch Patè fressen und das hochwertige Futter, hat sich die langsame Umstellung wohl erledigt. Oder wie seht ihr das?

Ist das schlimm wenn sie nur Patè essen oder muss ich drauf achten, dass sie die anderen Futter auch fressen?

Danke für eure Antworten.
 
Werbung:
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Wenn deine Katzen auf die abrupte Umstellung nicht mit Durchfall oder Magen reagieren, ist doch eigentlich alles bestens.

Die hochwertigeren Futter sind meist Paté. Meine bekommen es fast ausschließlich. Ab und zu verdünne ich es mit etwas warmem Wasser, das mögen sie auch gerne. Dazu bekommt Bolle noch regelmäßig Rohfleisch (Jule rührt es leider gar nicht an).

Du kannst natürlich ausschließlich Paté füttern. Es kommt darauf an, was deine Katzen mögen, nicht auf die Konsistenz des Futters.

Gruß
Jubo
 

Ähnliche Themen

Anouk
Antworten
21
Aufrufe
7K
juttaschlumpf
juttaschlumpf
Feuerkopf
Antworten
13
Aufrufe
596
curie
C
S
Antworten
21
Aufrufe
2K
mütze
ocean gipsy
Antworten
23
Aufrufe
16K
ocean gipsy
ocean gipsy
K
Antworten
4
Aufrufe
1K
kalylian
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben