Neu eingezogenes Kätzchen traut sich nicht aufs Klo und alleine zum Futterplatz

Joliecat

Neuer Benutzer
Hallo allerseits,

habe seit Sonntag eine Siamkatze bekommen, für meinen Siamkater, damit er sich nicht so alleine fühlt.

Sie versteckt sich immer unters Bett, weil mein Kater ihr auf schritt und tritt folgt, er ist einfach nur neugierig und will sie kennenlernen, sie faucht und knurrt ihn dann immer an und er kann irgendwie nicht so ganz verstehen warum sie das macht.
Sie kommt auch wenn ich sie rufe, dann schnurrt und schmiegt sich an mich, sobald er dann kommt ist sie ganz schnell wieder unters Bett und knurrt ihn an.

Aufjedenfall traut sie sich nicht zum Futterplatz und zur Toilette, die Plätze hab ich ihr schon gezeigt.

Hab ihr am Montag mal das Futter vor dem Bett gestellt, weil sie schon eine weile nichts gegessen hat. Sie hat aber nichts angerührt, bis ich ihr mal ein stück vom Futter vor die Nase gehalten habe, erst dann hat sie ein bisschen aus dem Futternapf gegessen.

Heute morgen hab ich sie mir mal einfach auf dem Arm genommen und meinen Kater gerufen und zum Futterplatz gelotst, hab Ihm dann zuerst etwas in den Napf getan und dann ihr, sie hat ein bisschen gefressen, aber er hat erstmal nichts angerührt, er hat dann später lieber aus ihrem Napf gegessen.
Auch die Katzentoilette, die eigentlich für das kätzchen sein soll, da geht er jetzt immer drauf.
Sie hat auch schon unters Bett gemacht.

Vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen, hatte noch nie eine zusammenführung von zwei katzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jule390

Neuer Benutzer
Wie alt sind die Beiden?

Sind beide kastriert?

Kater und Katze ist nicht unbedingt die beste Wahl. Gleichgeschlechtliche Tiere können eher etwas miteinander anfangen, weil sie auf die gleiche Art und Weise spielen. Kater sind oft gröber und raufen mehr als Katzen.

Lass die Zwei einfach in Ruhe machen und greif nur ein falls Blut fliessen sollte.
 

Joliecat

Neuer Benutzer
Wie alt sind die Beiden?

Sind beide kastriert?

Kater und Katze ist nicht unbedingt die beste Wahl. Gleichgeschlechtliche Tiere können eher etwas miteinander anfangen, weil sie auf die gleiche Art und Weise spielen. Kater sind oft gröber und raufen mehr als Katzen.

Lass die Zwei einfach in Ruhe machen und greif nur ein falls Blut fliessen sollte.
Ja sind beide Kastriert, sie ist 5 Monate und er ist 8 Monate.

So wie ich sie kennen gelernt habe, war sie so in etwa vom Charakter her wie mein Kater und hat sich bei ihren männlichen geschwistern gut durch gesetzt, daher hab ich sie mir auch ausgesucht.
 

Tante

Neuer Benutzer
Sie scheint momentan ja die unsicherere der zwei zu sein (Fauchen&Knurren). Hast du eine Gittertür bzw. die Möglichkeit erst einmal die Wohnung in 2 Reviere aufzuteilen um zu separieren, damit die Katze runter- sowie ankommen kann?

Erst wenn sie dort ruhig frisst und sich nicht dauerversteckt (paar Tage generell) würde ich dann eine Gittertür benutzen damit sie sich zwar mit deinem Kater treffen kann aber sich nicht irgendwo verstecken muss um ihm aus dem Weg zu gehen. Stichwort langsame Zusammenführung.
 

Joliecat

Neuer Benutzer
Sie scheint momentan ja die unsicherere der zwei zu sein (Fauchen&Knurren). Hast du eine Gittertür bzw. die Möglichkeit erst einmal die Wohnung in 2 Reviere aufzuteilen um zu separieren, damit die Katze runter- sowie ankommen kann?

Erst wenn sie dort ruhig frisst und sich nicht dauerversteckt (paar Tage generell) würde ich dann eine Gittertür benutzen damit sie sich zwar mit deinem Kater treffen kann aber sich nicht irgendwo verstecken muss um ihm aus dem Weg zu gehen. Stichwort langsame Zusammenführung.
Sie ist jetzt in einem seperatem Zimmer mit katzentoilette und Futter. Sie hat auch das die Toilette benutzt und gefressen hat sie auch. Ich gucke immer nach ihr und beschäftige mich mit ihr. Das wird schon werden. Eine Gittertüre habe ich nicht. :(
 

Tante

Neuer Benutzer
Schön das sie nun frisst - wie gesagt ruhig mal eine Woche dort lassen damit der Stress etwas abgebaut werden kann. :)

Bezüglich Gittertür kann man auch einen alten Lattenrost (mit natürlich nicht verschiebbaren Latten, also in der Regel Vollholz) nehmen.
Oder selber eine bauen, 4 Dachlatten + Kaninchendraht o.ä. + Tacker (oder solche Teile http://de.wikipedia.org/wiki/Krampe_(Verbindungselement) wenn du keinen Tacker hast oder ausleihen kannst) und 4 Eckwinkel, dann noch was zum auf- bzw. einhängen (Nägel oder so).
Nur falls du Tipps bräuchtest. *unschuldig guck*
 

Omelly

Neuer Benutzer
Achte bei einem so jungen Kätzchen bitte darauf, dass sie genug Flüssigkeit bekommt, bei diesen Temperaturen. Fütterst Du Nassfutter? Also auf jeden Fall auch separat Wasser mit ins Extra-Zimmer stellen.
 
Themen-Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Ich bin Neu hier Orthopädie 11
I Neu hier Das sind wir: 1
C Kratzkugel NEU Flohmarkt 12
T Suche VB in 61267 Neu-Anspach Tierschutz - Allgemein 1
Inai Neu entwickelte 'Macken' eurer Stubentiger Verhalten und Erziehung 30
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben