Nach Tod: Ältere Zweitkatze im Raum Berlin gesucht

  • Themenstarter Mexe
  • Beginndatum
M

Mexe

Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2022
Beiträge
40
Hallo ihr Lieben,

vielleicht kann sich der ein oder andere sich noch an mich erinnern. Ich war vor Jahren hier im Forum aktiv.
Ihr habt mir geholfen, als es meiner Eule schlecht ging, auch wenn ich sie dann gehen lassen musste. Ich habe dann zwei Katzen im Forum gefunden - Trudi und Nera. Aus zwei wurden dann drei und Cassi ist zu uns gezogen.
Jahre später steht nun Nera alleine da. 😔

Wir musste Trudi am Freitag einschläfern. 😢
Erst am Mittwoch haben wir die Diagnose Lymphom bekommen, seit dem Wochenende davor hatte sie plötzlich abgebaut und vorgestern musste ich schnell eine Entscheidung treffen - was sich als richtig erwiesen hat. Noch im Wartezimmer des Tierarztes hat sie einen Krampfanfall erlitten, danach konnte sie ihre Hinterbeine nicht bewegen, hatte keine Kontrolle mehr über ihre Blase und war plötzlich blind.
Wahrscheinlich hatte sie auch einen Tumor im Kopf, da sie kurz vorher auch angefangen hat zwanghaft Köpfchen zu geben, unnatürlich viel gespeichelt, wie ein eingesperrter Tiger unruhig rumlief und nur mit Milchtritt gelaufen ist. Sie war wie fremdgesteuert. Ich bin natürlich sofort los zum Tierarzt gedüst. Die letzte Stunde ihres Lebens war für mich grausam und schwer anzusehen. Ich bin froh um sie, dass es vorbei ist.😞

Mein Herz ist gebrochen und ich mag nicht an eine neue Katze denken, aber es geht nicht um mich, sondern um Nera, die nun allein ist und noch nie in ihrem Leben allein war.
Sie sucht überall nach Trudi und hat die vergangene Nacht vor Trudis Transportkiste verbracht, da ich es noch nicht übers Herz gebracht habe, sie vom Urin zu säubern und dann wegzuräumen.
Nera ist zwar sehr menschenbezogen, aber aktuell ist sie, wenn sie nicht an den letzten Stellen, wo Trudi lag (sie schläft selbst in Trudis letzten Verstecken), auffällig anhänglich und verfolgt uns auf Schritt und Tritt. Es bricht mir das Herz.🥺

Einen passenden Partner für sie werde ich wahrscheinlich auch nicht so schnell finden, so dass ich jetzt schon anfange, auch wenn der Gedanke meine Herzenskatze Trudi „zu ersetzen“ mich wahnsinnig macht.



Zu Nera:
Weiblich, kastriert und ist im April 12 Jahre geworden. Nera ist für ihr Alter recht fit und spielt noch gerne, auch wenn sie im Alter nun einen kleinen Wohlstandsbauch bekommen hat und viel ruhiger und gemütlicher geworden ist. In jüngeren Jahren war sie eine der aktivsten Katzen, die ich je hatte.

Nera war hier immer die Chefin. Ich würde sie nicht als dominant beschreiben, aber wenn es ihr zu bunt wurde, das passierte maximal einmal im Jahr, dann setzte es was und es war für lange Zeit wieder klar, wer das Sagen hatte.
Nera ist sehr sozial. Trudi und Nera haben gerne kuschelnd geschlafen und typische Mädchenspiele gespielt.

Gesucht wird eine soziale Katze zwischen 8-14 Jahren, die Wohnungshaltung gewöhnt ist. Einen gesicherten Balkon, um Frischluft zu schnuppern, gibt es hier auch.

Sehr wichtig: ich habe zwei Kinder im Alter von 1,5 Jahren und 5 Jahren. Die Katze sollte Kinder kennen und keine Probleme haben, wenn es mal Trubel gibt oder laut wird.
Der Ältere ist vom Alter her natürlich den richtigen Umgang mit Katzen gewöhnt. Der Kleinere ist manchmal etwas ungestüm, aber nie böswillig. In seiner Welt begrüßt man Katzen mit Köpfchen geben.🥰

Nera ist bei Besuch immer an vorderster Front, während Trudi sich dann nach oben auf den Kratzbaum verzogen hat.

Wenn ich es mir aussuchen könnte, wäre eine menschenbezogene Katze, die auch gerne kuscheln kommt, ideal. Primär geht es aber natürlich um Nera, aber Trudi kam immer zu mir oder zu meinem älteren Sohn kuscheln. Gerade mein Sohn ist in seiner Trauer untröstlich und sagt, dass nun keiner mehr zu ihm kommt, um so „kuschelig zu kuscheln“ wir Trudi.🥺

Wir haben hier 95 qm auf 4 Zimmer verteilt und einen großen gesicherten Balkon. Genügend Kratzmöglichkeiten und Rückzugsmöglichkeiten gibt es hier auch: ein deckenhoher Kratzbaum von Wagner, wo man direkt auf festmontierte Billyregale spazieren kann und eine Kratztonne.

Die Katzen dürfen überall hin, nur das Elternschlafzimmer ist erst „offen“, wenn wir Erwachsenen auch schlafen gehen, da der Kleine noch bei uns im Zimmer schläft.
Für die Eingewöhnung hätten wir ein eigenes Zimmer zur Verfügung, wo ich auch drin arbeite.

Mein Partner und ich sind berufstätig - er im Schichtdienst und ich bin drei Tage die Woche im Homeoffice. Für die Zeit der Eingewöhnung würde ich dann wohl komplett im Homeoffice bleiben.

Zusätzlich bieten wir Katzenerfahrung, medizinische Versorgung, artgerechte Ernährung, Fürsorge, Liebe und einen festen Platz in unserer Familie.

Wir suchen ab Ende September, Anfang Oktober, da wir im September für zwei Wochen in den Urlaub fahren.
Die Vorstellung, dass Nera in der Zeit dann nur zweimal täglich menschlichen Besuch bekommt, ist unerträglich und ich muss mir da definitiv noch was einfallen lassen.
Wenn ich wüsste, dass die zukünftige Zusammenführung reibungslos klappen würde, dann dürfte für Nera natürlich früher eine Freundin einziehen, aber leider habe ich keine Glaskugel …🤷‍♀️

Ach so, wir wohnen in Berlin.

Das ist das ehemalige Inserat von Nera, die nun einen neuen Partner braucht:
Luna unsere schwarze Perle sucht...

Und das ist das von Trudchen:
die pummelige "Roxy" sucht eine Familie

Der Vollständigkeit halber dann auch der Steckbrief:


Ich suche:

Anzahl Katzen:
1

Alter: 8-14

Geschlecht: weiblich

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): Wohnung mit gesichertem Balkon

evtl. Rasse/Fellfarbe: egal

gesuchter Charakter: sozial, eine Kuschelfreundin für Nera, nicht dominant, menschenbezogen, kein Problem mit lauten Kinder

Behinderungen vorstellbar?: ja

Scheuchen/Wildchen vorstellbar?: leider nein wegen meinen zwei Kindern

nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe): /




Bei uns zu finden:

Katzen bereits vorhanden?:
Ja

Alter: 12 Jahre

Geschlecht: weiblich

Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig): Sie war zwar Chefin, aber sie war nicht dominant im herkömmlichen Sinne - wir haben sie immer eine sanfte und liebevolle Herrscherin genannt, sozial mit anderen Katzen (Nera ist es gewohnt mit anderen Katzen kuschelnd zu schlafen), sie ist noch altersgerecht verspielt (Nera hat gerne Fangen mit Trudi gespielt)

Andere Tiere vorhanden?: nein

Wohnung oder Haus?: Wohnung (95qm, 4 Zimmer und Balkon)

bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?: ja

Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: gesicherter Balkon

Kinder?: 2
wenn ja: Alter der Kinder: 5 und 1,5 Jahre

Wohnort: Berlin

LG
Mexe
 
A

Werbung

Chris1402

Chris1402

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2015
Beiträge
869
Ort
2100 Korneuburg
Frag mal bei @Taskali. Vlt passt Haly?
 
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
8.668
Ort
Berlin
  • Like
Reaktionen: JeKiMa und Lionne
JeKiMa

JeKiMa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
966
Mir fiel direkt Emmi ein. Ihr erinnert euch vielleicht an @EmyLou… aber da war ja das kleine Kind der Abgabegrund. Schade…
 
  • Like
Reaktionen: Lionne
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
14.361
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Mein herzliches Beileid erstmal! 🌈😔

Hm… so alte hab ich aktuell nicht. Vielleicht Felicita, wenn sie bis dahin wieder richtig fit ist. Ein etwas jüngeres, nettes Paar dazu kannst Du Dir nIcht vorstellen? heute abend kommt ein Dreibein nach Berlin, die ist allerdings im Schnelltezt FIV positiv und erst ca. 3 Jahre alt.
 
D

DreaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2022
Beiträge
1
Hallo, vielleicht mögen Sie uns mal anrufen? Bei mir wird das Dreibein in Pflege sein. Sie soll ruhig und eher defensiv sein, von daher kann ichvsie mir gut als 2. Katze zu einer älteren vorstellen. Kinder, wenn nicht total rabaukig, wären sicher ok. Wir haben auch noch zwei ältere Abgabekatzen, Kater und Katze, die aber nicht zusammen bleiben müssen. Gerne mal melden bei Katzen in Not Berlin, Tel. 030 6644615.
LG Andrea
 
  • Like
Reaktionen: tigerlili und Mexe
M

Mexe

Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2022
Beiträge
40
Mein herzliches Beileid erstmal! 🌈😔

Hm… so alte hab ich aktuell nicht. Vielleicht Felicita, wenn sie bis dahin wieder richtig fit ist. Ein etwas jüngeres, nettes Paar dazu kannst Du Dir nIcht vorstellen? heute abend kommt ein Dreibein nach Berlin, die ist allerdings im Schnelltezt FIV positiv und erst ca. 3 Jahre alt.
FIV positiv ist leider nicht realisierbar, da Nera negativ ist.

Ein nettes Paar kann ich mir natürlich auch vorstellen, wenn es passt und Nera voll integriert wird .
Bei der Zusammenführung mit Cassi war Nera auch die erste, die Kontakt aufgenommen hat. Sozial ist meine Maus. Allerdings ist die Zusammenführung schon ca 9-10 Jahre her.

Wenn es nach meinem ältesten Sohn geht, würden hier auch zwei Kitten einziehen. Zwei Kitten wären allerdings die letzte Option, wenn wir nichts passendes finden.
 
JeKiMa

JeKiMa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
966
Hat hier jemand Samson gesagt? ☺️
 
  • Big grin
Reaktionen: Onni, Lionne und Yarzuak
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
14.361
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Zu Kitten würde ich nicht unbedingt raten. Aber ich habe einige, sehr soziale Jungkatzen. Schau mal in meine Sig. Kommen auch noch welche nach. 🥰
 
M

Mexe

Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2022
Beiträge
40
  • #11
Zu Kitten würde ich nicht unbedingt raten. Aber ich habe einige, sehr soziale Jungkatzen. Schau mal in meine Sig. Kommen auch noch welche nach. 🥰
Ich kann leider keine Signaturen sehen. Kann aktuell nur mit dem Handy ins Forum - vielleicht liegt es daran, dass ich sie nicht sehen kann.
Ich wusel mich aber gerade durchs Forum und stöbere mich durch die Gesuche.
 
  • Like
Reaktionen: JeKiMa
Werbung:
M

Mexe

Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2022
Beiträge
40
  • #12
SarahGam

SarahGam

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2010
Beiträge
541
  • #13
Ich kann leider keine Signaturen sehen. Kann aktuell nur mit dem Handy ins Forum - vielleicht liegt es daran, dass ich sie nicht sehen kann.
Ich wusel mich aber gerade durchs Forum und stöbere mich durch die Gesuche.

Erst einmal mein Beileid zu Eurem Verlust🌈 ich finde es sehr tapfer, schon bald für Eure Nera eine neue Gefähtin zu suchen. Ich würde auch so handeln.

Tigerlilis Vermittlungskatzen sind hier:

Du bist für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast....

Im ersten Post sind alle Katzen, die gerade schon eigene Vermittlungs-Threads haben. Auch Felicita😉

Felicita ist ja als Pflegi bei mir. Wie sie mit anderen Katzen ist, kann ich aber noch nicht beurteilen.
 
  • Like
Reaktionen: tigerlili
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
14.361
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #14
Hier mein Hauptfaden. ich habe noch andere Katzen in der Warteschleife.… einfach per PN fragen, dann kann ich per Whatsapp mehr Bilder schicken.

Ansonsten, die Katzen in Not Berlin sind auch mehr als voll zur Zeit.
 
  • Like
Reaktionen: Lionne
S

Shaman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2014
Beiträge
2.558
  • #15
Ich kann leider keine Signaturen sehen. Kann aktuell nur mit dem Handy ins Forum - vielleicht liegt es daran, dass ich sie nicht sehen kann.
Ich wusel mich aber gerade durchs Forum und stöbere mich durch die Gesuche.

Wenn man das Handy um 90 Grad dreht, kann man die Signaturen sehen. Ist zumindest bei meinem so.
 
  • Wow
  • Like
Reaktionen: KleinerZoo und JeKiMa
Cat_Berlin

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2017
Beiträge
8.668
Ort
Berlin
  • #16
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
7.730
Ort
Vorarlberg
  • #17
Musste ich grad testen.. stimmt.. einmal das Handy quer und schon sind Sigs da 😎
 
  • Big grin
Reaktionen: KleinerZoo und tigerlili
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
  • #18
Huhu - kurz von mir, da ich verlinkt wurde: Haly ist reserviert und zieht nächste Woche aus, ebenso Silka. Aktuell hätte ich dann nur eine schüchterne dreijährige, die ein Zuhause sucht, aber das passt denk ich weder hinsichtlich der Katzen, noch von den Kindern her.
Allerdings hab ich derzeit noch in Quarantäne wegen Schnupfenbehandlung ein Mutter -Tochter-Gespann, dass passen könnte - sowohl zusammen, als auch einzeln.

Kali wird auf ca. 6 Jahre geschätzt, ist eine eher zarte Mietz und noch etwas zurückhaltend, aber nicht wirklich scheu, läßt sich bereits streicheln und wird mit etwas Geduld zahm werden. Ich denke in ca. 4 Wochen wäre sie soweit - das würde denk ich zeitlich noch gut passen mit der Zusammenführung. Sie ist zurückhaltend freundlich, wird bei der Zusammenführung sich kätzisch höflich abwartend verhalten und sich ebenso in die Familie aufgrund ihrer Art step by step einführen. Bei ihr könnte ich mir das gut vorstellen, dass das mit den Katzen harmoniert und sofern die Kinder sie nicht bedrängen wird sie auch damit umgehen können - langsame Eingewöhnung vorausgesetzt.


43706098ln.jpg



Tochter Dajana wird auf ca. 1 Jahr geschätzt, verhält sich aber nicht wie ein klassischer Jungspund, sondern reifer und gesetzter. Sie kuschelt mich bereits um und ich könnte mir - bei ebenso langsamer Eingewöhnung - vorstellen, dass sie mal eine tolle Kinderkatze wird. Aktuell ist sie beim Kuscheln noch etwas unsicher und daher etwas hektisch, aber das legt sich mit zunehmender Sicherheit.


43750899yv.jpg


Die Beiden stammen aus Jena und gehörten zu einer aus dem Ruder gelaufenen Hofkatzenhaltung, sie sind bereits kastriert, gechipt, Fiv/Felv negativ getestet, kurieren noch ihren Schnupfen bei mir aus (Kali ist bereits gesund, bei Dajana ist es am abklingen) und können dann nach Impfung umziehen.

Die beiden können gern im dichten nördlichen Berliner Umland kurz hinter Hennigsdorf besucht werden :)
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Polayuki, Mexe, Cat_Berlin und 4 weitere
JeKiMa

JeKiMa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
966
  • #19
  • Like
Reaktionen: Lionne
Werbung:

Ähnliche Themen

Canty
Antworten
6
Aufrufe
3K
Waka
Waka
M
Antworten
36
Aufrufe
2K
FindusLuna
FindusLuna
T
Antworten
6
Aufrufe
987
Juik
J
L
Antworten
3
Aufrufe
5K
kblix
kblix
Sidney79
  • Sidney79
  • Gesuche
Antworten
18
Aufrufe
3K
Sidney79
Sidney79

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben