Nach der Geburt? Normales Verhalten?

O

okandemir

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2013
Beiträge
9
  • #21
Ooh. Das wusste ich echt nicht :S
Hör ich alles zum ersten mal :/
Was nun? Soll ich die Kitten züchten? Was ist das beste für die Kitten? :confused:
 
Werbung:
Kiu

Kiu

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
6.991
Alter
52
Ort
NRW
  • #23
Ich würde Katze und Kitten dem TA vorstellen, das Separieren klingt nicht gut.

Zum Rest sag ich nichts.
 
natt i nord

natt i nord

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2012
Beiträge
3.898
Alter
27
Ort
Greifswald
  • #24
Also die Kommentare die ich lesen muss scheinen gerade nicht sehr positiv.
Ich bin leider kein Katzen experte und mir wurde auch darüber nichts gesagt oder informiert.
Ist das schlimm wenn die Katze Kitten bekommt? :(

In deutschen Tierheimen sitzen um die 50000 Katzen und warten auf ein neues zu Hause. Die drei, die deine Katze zur Welt gebracht hat, sind wieder 3 Katzen mehr, die untergebracht und versorgt werden müssen.

Im örtlichen Tierschutz, in dem ich ehrenamtlich helfen gehe, platzen die Quarantäneboxen durch Neuzugänge gerade aus allen Nähten, dort sitzen aktuell auch insgesamt 9 Kitten mit ihren Müttern. Das ist mein Stand von letzter Woche, vermutlich ist es inzwischen wieder eine Mutter mehr.

Und das alles, weil sich immer noch viel zu viele Leute denken, dass man eine Katze vorm kastrieren unbedingt einmal werfen lassen muss.

Zur Abgabe wurde ja schon alles gesagt - nur zu zweit bzw das dritte dann nur zu einem gleichaltrigen Spielkameraden, erst ab der 12. Woche und nur komplett geimpft, am besten auch noch kastriert, damit die neuen Besitzer nicht auf dieselbe dumme Idee kommen.
 
Kiu

Kiu

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
6.991
Alter
52
Ort
NRW
  • #25
Wie kann man denn durchs Leben gehen und noch nie was von Tierheimen und Tierschutz gehört haben?

Kitten züchten? Huh?
 
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20 September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Mattersburg, AT
  • #26
Was nun? Soll ich die Kitten züchten? Was ist das beste für die Kitten? :confused:

Um Gottes willen - Nein!!!!!

Wurden Mutter und Babys von einen TA untersucht? Falls nicht - gleich machen lassen. Besonders das eine Baby, dass sie immer wieder wegbringt.

Sobald die Kitten nicht mehr trinken, sofort die Mama kastrieren lassen.
Die Kitten impfen lassen, sobald sie alt genug sind. Ebenso die Mama, sobald es möglich ist.
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #27
Die Kitten sind jetzt schon da und jetzt ist es eh zu spät.
Draufhauen nutzt jetzt auch nichts mehr - jetzt braucht die TE alle Ratschläge, die es gibt.

Da du wohl auch keine Ahnung von Aufzucht etc. hast: Schau hier in der Rubrik Kitten und lass dich dort beraten.
Dann lass deine Katze bald kastrieren (nicht gleich, denn die Kleinen müssen ja noch säugen). Aber lass sie bis dahin nicht raus - sonst sind die nächsten schneller unterwegs, als du schauen kannst.


Und dann: lies dich hier quer durch alle Rubriken und nimm alle Infos auf und stell Fragen, Fragen, Fragen! Es gibt soviel, was man falsch machen kann. Und die Leute hier haben wirklich Ahnung - und helfen auch weiter. Auch wenn sie mal schroffer sind ;)

Ich glaube, dir fehlen auch eine paar Begrifflichkeiten:
Züchten heißt: eine eingetragene Zucht mit allen Pflichten. D.h. die Elterntiere regelmäßig gesundheitlich überprüfen lassen, nur bestimmte Anzahl an Würfen, die Aufzucht ebenfalls gesundheitlich überwachen.
Ich glaube nicht, dass du das willst. Und das kostet meistens (gerade am Anfang) auch deutlich mehr, als es einbringt. Alleine die Anschaffung von Zuchttieren.
Du klingst auch noch sehr jung.
Was du machst ist einfach Katzen vermehren. Du weißt nichts über die möglichen Vorerkrankungen, vererbbaren Krankheiten etc. Wenn du Pech hast, dann ist das separierte Kitten krank - vielleicht auch eine Erbkrankheit.
Eine Zeugung und eine Geburt ist zwar das natürlichste auf der Welt - aber ganz große Strapazen für deine Katze. Die Rolligkeit und der Deckakt sind sehr schmerzhaft und kein Spaß für die Katze.
Also tu deiner Katze einen Gefallen und lass sie kastrieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
*Gary*

*Gary*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
726
Ort
Südbaden
  • #28
Haben die Kitten und die Mutter seit der Geburt schon einen TA gesehen??
Lass bitte alle gründlich untersuchen!! Wenn sie ein Kitten separiert, ist es möglich, dass da was im Busch ist - sonst würde sie das nicht tun.

Entwickeln sich die 3 alle ungefähr gleich?? Also Gewichtszunahme etc.
Evtl. musst du bei dem Separierten auch zufüttern...

Und BITTE BITTE lass die Mama kastrieren, sobald sie nicht mehr säugt.
Mach den Fehler von Kitten-Produktion nicht noch mal :(
 
O

okandemir

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2013
Beiträge
9
  • #29
Alles klar.
Ich bedanke mich für die Antworten.
Die Katze und die Kitten werden so schnell wie möglich zum Tierarzt gebracht und wenn es nach einer bestimmten Zeit möglich ist wird die Katze natürlich kastriert.
Tut mir leid für so ein Fehler wird nie wieder vorkommen :(
 
*Gary*

*Gary*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
726
Ort
Südbaden
  • #30
Das ist super und danke, dass du die Tipps hier annimmst.
Halt uns bitte auf dem Laufenden!!

Hast du schon Abnehmer für die Kitten??
Wie alt sind sie denn jetzt (sorry, falls ich es überlesen haben sollte)?!
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
  • #31
Nunja, wenigstens bist Du einsichtig. :)

Sieh mal, es gibt soooo viele Kätzchen in Tierheimen, Pflegestellen und so weiter. Und einige davon müssen nun noch länger dort hocken, weil Du noch mehr Katzen 'produziert' hast. Das ist einer der Gründe, warum es so falsch war, was Du getan hast.
Außerdem gibt es natürlich das Risiko von Erbkrankheiten, Geschlechtskrankheiten und so weiter und so fort.
Außerdem ist jede Rolligkeit und jede Trächtigkeit eine unheimliche Belastung für die Katze.

Wenn Du weiter lernen möchtest (fände ich super!) schau Dir mal dieses Thema an:

http://www.katzen-forum.net/traecht...wissen-traechtigkeit-geburt-handaufzucht.html

Grüße!
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2009
Beiträge
13.440
  • #32
Ist die Katze eigentlich Freigänger?
Wenn ja, bitte nicht mehr rauslassen bis sie kastriert ist.
 
O

okandemir

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2013
Beiträge
9
  • #33
Das ist super und danke, dass du die Tipps hier annimmst.
Halt uns bitte auf dem Laufenden!!

Hast du schon Abnehmer für die Kitten??
Wie alt sind sie denn jetzt (sorry, falls ich es überlesen haben sollte)?!

Wird gemacht :)
Ja die habe ich.
Gestern Abend ca. um 19 Uhr kamen die Kitten auf die Welt.
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
8.559
  • #34
Falls Du zufüttern musst, dann lass Dir das bitte vorher 'zeigen' und Dich beraten.

Nicht einfach irgendwas irgendwie rein in ein Kleinteil.
 
*Gary*

*Gary*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
726
Ort
Südbaden
  • #35
Wird gemacht :)
Ja die habe ich.
Gestern Abend ca. um 19 Uhr kamen die Kitten auf die Welt.

Bitte die Kitten dann nicht unter der 12. Woche abgeben und auch nicht in Einzelhaltung!!!
Nur zu zweit oder zu einem schon vorhandenen Kitten dazu.

Und Fotos würden wir auch gerne sehen ;)
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #36
Das mit Fotos wollte ich auch schreiben.
Aber ich habe die Sorge, dass bei so süßen Babykitten sich andere animiert fühlen, auch zu produzieren. Weil die ja so süß sind!

Also lass sie lieber ein wenig älter werden und zeig uns dann Bilder :)
 
*Gary*

*Gary*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2011
Beiträge
726
Ort
Südbaden
  • #38

Dann halt ich :rolleyes:
Klar, man kann jetzt auch sagen: nein, von Vermehrer-Kitten sollen keine Fotos ins Forum!
Aber man kann es nun mal nicht mehr ändern und ich find es sehr schön, dass die TE sich einsichtig zeigt und die Tipps annimmt.
 
O

okandemir

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Mai 2013
Beiträge
9
  • #39
Also die Katze hat jetzt die einsame Katze zu den anderen gebracht und jetzt liegen Sie alle zusammen :)

Hier ein paar Bilder:

l28orzuc.jpg


5gd4ht6y.jpg
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
45
Ort
Bochum
  • #40
Ich hoffe für dich und die Mama das Beste,vor allem hoffe ich das du tatsächlich so einsichtig bist wie du vorgibst und die Mutti kastrieren lässt.

Und natürlich sind Kitten drollig,aber sie sind und bleiben bei dem Katzenüberschuss überflüssig.

Lies dich hier im Forum über alles ein und vor allem stell die Familie einem TA vor!
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
29
Aufrufe
3K
Calabrones
C
Antworten
5
Aufrufe
806
LunaEddy
Antworten
142
Aufrufe
8K
J
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben