Mal wieder länger schlafen...

Filoukeks

Filoukeks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 September 2012
Beiträge
313
  • #21
Ich denke, wenn jemand allergisch ist, sollte man ihm keine Vorwürfe machen, weil er nachts ruhig schlafen will. Meine Katzen dürfen zu mir ins Schlafzimmer (was die eine aber auch nicht davon abhält, nachts immer mal lauthals nach Beschäftigung zu brüllen), aber da mein Freund auch leicht allergisch ist und das nicht möchte, ist das eben irgendwann tabu. Davon abgesehen ist es bestimmt auch nicht jedermanns Sache, Tiere im Bett zu haben. Ich selbst finde es niedlich, aber ich würde sicher oftmals besser schlafen, wenn mir nachts nicht acht Pfoten den Rücken massieren würden, mal einer kommt und einer geht oder ich wach werde, weil ich meine Beine nicht bewegen kann :rolleyes: Da kann man niemandem einen Vorwurf machen, wenn er es vorzieht, dass das Bett katzenfreie Zone bleibt.
 
Werbung:
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.649
Alter
36
Ort
München
  • #22
Es macht doch keiner Vorwürfe. Übrigens bin ich auch leicht allergisch und hab die Katzen auch im Bett.
 
H

hellbeige

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 November 2012
Beiträge
106
  • #23
woher haben die das denn mit der Tür kratzen = Tür auf? Irgendwie müssen die das ja gelernt haben. Macht ihr die Tür denn woanders auf, wenn sie daran kratzen? Das wäre dann vermutlich der Fehler.

Wenn ich im Bad bin und die Tür zu ist und mein kleiner mal wieder an der Tür kratzt, warte ich bis zu 20 Minuten bis ich wieder raus kann, nur damit er das öffnen der Tür nicht mit dem kratzen verbindet. Mein großer kratzt überhaupt nicht mehr.
 
Fridolin&Mila

Fridolin&Mila

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2012
Beiträge
48
  • #24
woher haben die das denn mit der Tür kratzen = Tür auf? Irgendwie müssen die das ja gelernt haben. Macht ihr die Tür denn woanders auf, wenn sie daran kratzen? Das wäre dann vermutlich der Fehler.
.

Sie haben ja diesen Zusammenhang glaube ich gar nicht. Sie kratzen sonst NIE Türen. Nur wenn sie nachts rein möchten, so als wollten sie sich "durchbuddelnt- da wir aber wie gesagt wirklich nie die Tür aufmachen und sie total ignorieren, wüsste ich nicht, wie da der Zusammenhanf Tür kratzen=Tür auf enstehen könnte, denn das passiert bei uns so ja nicht.:confused:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
1K
Antworten
1
Aufrufe
564
Antworten
36
Aufrufe
7K
minna e
Antworten
27
Aufrufe
3K
Ulli&Amy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben