Mache mir Sorgen

Warnhinweis bei medizinischen RatschlÀgen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Werbung:
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
BeitrÀge
1.735
  • #62
Ehrlich gesagt das sind unsere ersten Haustiere. Wir haben sie uns nach der 2ten fehlgeburt meiner frau angeschafft. Ich hab da bisher einfach dass gemacht, was der TA sagt. Ist mir grad peinlich, dass ich nicht weiss WAS da den Tieren jÀhrlich gespritzt werden "sollte".
Aktuell ist ja geschĂ€tzt jedes 10te wort "impfung"🙈🙉
Das muss Dir nicht peinlich sein. :)
Ich habe im Laufe der Jahre ebenfalls sehr viel gelernt.

Das Deine Frau zwei Fehlgeburten hatte, tut mir sehr leid. :-(
Mein herzliches MitgefĂŒhl.

Wenn Du Dich mit dem Thema Impfung ein wenig beschÀftigen magst, kann ich Dir diesen Link ans Herz legen (und bitte suche Dir noch andere Quellen).
Impfung Katzen

Monika Peichl ist eine Journalistin, die nach dem Tod ihrer Katze, die an einem Sarkom verstorben ist, angefangen hat zu recherchieren.
Am Ende sind das alles Empfehlungen und nur Du bzw Ihr entscheidet, was in Eurer Katze landet. ;-)

Alles Liebe
Melanie
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
44
  • #64
Hab grad geguckt. Purevax RCP Injektion
Milbemax Tablette
 
Needweed

Needweed

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2021
BeitrÀge
44
  • #65
"Milbemax Katze M" steht da genau...
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
BeitrÀge
1.301
  • #66
Ok, also zur Impfung kann ich nichts sagen - so weit sind wir noch nicht 😂 aber von Milbemax ging's unserer auch eher so mĂ€ĂŸig gut. Aber auch nicht lange
 
Black Perser

Black Perser

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2021
BeitrÀge
990
Ort
Vorarlberg
  • #67
Ehrlich gesagt das sind unsere ersten Haustiere. Wir haben sie uns nach der 2ten fehlgeburt meiner frau angeschafft. Ich hab da bisher einfach dass gemacht, was der TA sagt. Ist mir grad peinlich, dass ich nicht weiss WAS da den Tieren jÀhrlich gespritzt werden "sollte".
Aktuell ist ja geschĂ€tzt jedes 10te wort "impfung"🙈🙉
Mach dir keine Gedanken.. â˜ș
Meine Tiere in den vergangenen Jahrzehnten hatten nicht die Zuwendung, die mein Tier heute hat. Auch wegen fehlendem Wissen, aber auch weil man es halt nicht anders gemacht hat..🙈

Ich habe mir vorher auch wenig Gedanken gemacht, ich hab mir „halt eine Katze“ geholt.. bis ich dann zufĂ€llig auf dieses Forum gestoßen bin. Da schluckt man erst mal, was man bisher alles nicht wusste und unwissentlich falsch gemacht hat.

Wichtig ist, dass man sich nicht gegen Tips und RatschlĂ€ge wehrt, versucht Fehler auszubessern. Es gibt auch keine doofe Fragen, woher soll man auch alles wissen, wenn man vorher keine Tiere hatte. 😊

Und ganz ehrlich.. ich weiss auch nicht, was meinen MĂ€uschen jĂ€hrlich gespritzt werden sollte. Da vertrau ich dem Tierarzt, ich geh regelmĂ€ĂŸig zum Check. Und am Ende seh ich im Impfpass und auf der Rechnung, was sie bekommen hat.
 
K

KatzeK

Forenprofi
Mitglied seit
23. September 2020
BeitrÀge
1.971
  • #68
Ich denke auch, dass es einfach normale Nebenwirkungen sind und beides auf einmal ist halt auch ne grĂ¶ĂŸere Belastung als wenn man es verteilt hĂ€tte. Sollte aber an sich trotzdem unproblematisch sein.

Und wenn es Euch morgen immer noch auffÀllig erscheint, dann ruft einfach noch mal dort an und fragt nach.
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
BeitrÀge
1.735
  • #69
Und ganz ehrlich.. ich weiss auch nicht, was meinen MĂ€uschen jĂ€hrlich gespritzt werden sollte. Da vertrau ich dem Tierarzt, ich geh regelmĂ€ĂŸig zum Check. Und am Ende seh ich im Impfpass und auf der Rechnung, was sie bekommen hat.
Letztendlich muss man dem TA ja vertrauen, weil man es selbst oftmals nicht besser weiß.
Ich fahre allerdings sehr gut damit, alles zu hinterfragen und mir die BehandlungsvorschlÀge erklÀren zu lassen bevor etwas in meinem Tier landet. :)

Mein TA impft zum GlĂŒck nicht mehr jĂ€hrlich und weiß auch, dass man nicht impft und zeitgleich entwurmt, weil die Belastung viel zu groß ist.
Die Frage ist auch, warum entwurmen, wenn keine WĂŒrmer vorhanden sind?


Hier noch ein Auszug von der StIKo (StÀndige Impfkommission) zum Thema Impfen:
RCP: Nach erfolgreicher Grundimmunisierung werden Wiederholungsimpfungen im Abstand von bis zu drei Jahren empfohlen.
Quelle: https://www.tieraerzteverband.de/me...ungen/StIKoVet-Impfempfehlung-Katze_01-21.pdf

Ich finde schon, dass man sich als Katzenhalter damit beschĂ€ftigen sollte, weil es eben immer noch TÄ gibt, die unnötig hĂ€ufig impfen.
Klar, am Ende entscheidet jeder selbst, was in seinem Tier landet. :)

@Needweed
Wie geht es Deinen Katzen denn heute? :)

Liebe GrĂŒĂŸe
Melanie
 
Black Perser

Black Perser

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juni 2021
BeitrÀge
990
Ort
Vorarlberg
  • #70
Ich finde schon, dass man sich als Katzenhalter damit beschĂ€ftigen sollte, weil es eben immer noch TÄ gibt, die unnötig hĂ€ufig impfen.
Ja, da hast du schon Recht. Ich vertraue meiner TÄ einfach aus dem Grund.. als sie das 1. Mal Baghira sah, gab es einen Check, dann hat sie den Impfpass angesehen, hat sich gewundert, was da geimpft wurde (kam ja aus dem Tierheim), hat recherchiert, weil sie den Impfstoff in der Form nicht kannte, erklĂ€rte mir dann, dass aufgrund der Corona Lieferschwierigkeiten wohl Ersatz gespritzt wurde. Aber eigentlich wĂ€re dies nicht nötig gewesen.
Da war ich schon freudig ĂŒberrascht, dass sie nicht alles wahllos spritzt. Ich hab ja bei meiner Maus gefragt, ob eine Knochen Transplantation im Kiefer möglich wĂ€re.. 😬😬 Da meinte sie, ich soll lieber palliative Maßnahmen ergreifen und der SĂŒĂŸen noch ein schönes, schmerzfreies Leben bereiten. Sie hĂ€tte mir das Geld aus der Tasche ziehen können, aber sie schaut lieber auf das Wohl des Tieres. Das mag ich und drum vertrau ich ihr völlig.. 😊

Falls ich nach Baghira nochmal Tiere ins Haus hole.. ich hab hier im Forum echt viel gelesen, gelernt und manchmal hab ich verlegen zu Boden geguckt. 🙈
Beim nĂ€chsten Mal mach ich es anders und informier mich von Anfang an schon besser.😊
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
3K
Zugvogel
Z
koshnika
Antworten
11
Aufrufe
3K
koshnika
koshnika
Trevor
Antworten
3
Aufrufe
8K
Trevor
zimtzucker
Antworten
28
Aufrufe
2K
Celistine
Celistine

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben