Deutschland M & M – süß und knackig – Handicatpärchen sucht Menschen mit Mut und Teppich(!)

  • Themenstarter Taskali
  • Beginndatum
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
  • #61
Oh das freut mich sehr, dass ihr weiter berichten wollt :yeah:

Aktuell muß der arme Kerl ja unter dem Kragen leiden...Er trägst mit Fassung.. und treibt mich mit den Versuchen sich den Stumpf durch den Schirm zu bohren zur Verzweiflung… Dat ist ein Sturkopp :rolleyes:

34645273bl.jpg
 
A

Werbung

Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
10.021
  • #62
Halt Kater durch und durch.

Was er will,will er.:yeah:
 
O

Olive Oil

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2015
Beiträge
2.041
Ort
Köln
  • #64
Köln - ich fahre ihn definitiv selber (wer also von den Kölnern Lust auf nen nettes Sit-in hätte kann sich den 12.1. ja vielleicht mal vormerken, ich werde definitiv in Köln übernachten und abends irgendwo nett was essen gehen wollen... ;) )

Also, ich habe mir den Termin mal vorgemerkt!
 
M

Miriquidius

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2017
Beiträge
597
  • #65
Oh ja, ich habe vor Euch hier auf dem Laufenden zu halten, habe mir die Zeit genommen und alles über Marek gelesen.
Möchte Euch auch weiterhin Informiert halten.
Hallo ThomasP,

Willkommen! Ja, es gibt tatsächlich eine Fan-Gemeinde der Taskali-Katzen im allgemeinen und für Marek im besonderen! Und die ist begierig, weiterhin Nachrichten und Bilder von Marek zu sehen (behaupte ich einfach mal :D). Die glücklich vermittelten Katzen haben sich hier in diesem Fanclub versammelt: 1. KC Taskaliländ

Es wäre wirklich schön, weiter von diesem unbeugsamen Kater zu hören!
 
Ladyhexe

Ladyhexe

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
2.896
Ort
Berlin-Reinickendorf
  • #66
Das ist keine Behauptung Jörg, das sind die Tatsachen von dir auf den Punkt gebracht.

Auch wir freuen uns ungemein daß Marek ein Zuhause bekommt, ebenso für jede andere Taskali-Katze, oder Halbtaskalikatze flüstert mir Tamara zu :).

Grüße
 
Mary 86

Mary 86

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2010
Beiträge
3.421
  • #67
Hallo Thomas,

Auch ich freue mich, dass Marek so ein tolles zuhause bekommt und wir weiter von ihm hören können!

Ich bin ja ein bisschen verliebt in Hector, aber die ganze Bande ist toll.

Herzliche Grüße Maren
 
jasmine

jasmine

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
1.926
Ort
Altbach
  • #68
Hallo Thomas,

Auch ich freue mich, dass Marek so ein tolles zuhause bekommt und wir weiter von ihm hören können!

Ich bin ja ein bisschen verliebt in Hector, aber die ganze Bande ist toll.

Herzliche Grüße Maren


Hallo Thomas,

in allen Punkten geht es mir wie Maren. Ich bin schon immer Marek Fan und freue mich das er soviele tolle Kumpels bekommt.

Aber dein Hector :pink-heart:
 
P

Patfly

Gast
  • #69
Schön, von Dir zu lesen.
Hier ist noch ein großer Fan von diesem besonderen Katermann.

Er bekommt ja wirklich nette Kumpels.
Ich werde Miriam bitten, für mich PIM einzupacken. :p
 
fairy

fairy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. April 2011
Beiträge
377
  • #70
oh, da freu ich mich auch ganz doll!
Wie schön auch künftig vom Marek lesen zu dürfen!
Deine andern Mietzen sind auch wunderschön:pink-heart:
 
T

Tina_Ma

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2010
Beiträge
5.680
  • #71
Hallo Thomas,

Freu Freu!!! Ich freu mich riesig, das du uns an Mareks weiterem Leben teilhaben lässt. Marek ist schon ein besonderer Kater (nicht nur physisch), sein Blick :pink-heart:
 
Werbung:
L

Leilalee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2015
Beiträge
289
  • #72
Hallo Thomas, auch ich freue mich, dass du dich entschieden hast, dich hier anzumelden und ab und an Rückmeldung zu geben. Wir alle sind dafür sehr dankbar, denn besonders so spezielle Fellchen wie Marek wachsen einem ja doch ans Herz, auch wenn man selbst nicht die Bedingungen bieten kann, die diese Fellchen dann brauchen.

Umso mehr freut es uns dann, wenn so ein besonderer Mensch gefunden ist :)
 
T

ThomasP

Gast
  • #73
Noch einer der die Krause benötigt, liebevoll auch Mütze genannt

Hier unser NEO, der seit heute seine Mütze wieder tragen muss. Hat sich wieder am Hinterkopf bis auf die Haut blutig gekratzt. Und ein Bild als er zu uns kam, mehr tot als lebendig mit 460 Gramm
 

Anhänge

  • IMG_1134.jpg
    IMG_1134.jpg
    66,9 KB · Aufrufe: 178
  • 0FF86CE91A474E4E80845B7451F5CB77.jpg
    0FF86CE91A474E4E80845B7451F5CB77.jpg
    69,6 KB · Aufrufe: 173
Momodu

Momodu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2016
Beiträge
737
  • #74
Ach jeh, so ein armer kleiner Fratz:(. Marek ist genau richtig bei euch.Jeder wird bestens versorgt:)
 
Mabou

Mabou

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2018
Beiträge
154
  • #75
Lieber Thomas

Mir kullern die Tränen vor Freude :pink-heart::pink-heart::pink-heart:

Gerne werde auch ich hier weiter lesen und bin gespannt auf Mareks Einzug!
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
  • #76
Im Moment macht mich der Süße allerdings irre mit seinem Bestreben trotz Kragen an den Stumpf zu kommen - er schafft es tatsächlich immer wieder und mir sind die Ideen ausgegangen um das zu verhindern. Deshalb sind wir jetzt wieder beim konventionellen Plastikkragen + wie gehabt die Socke... :rolleyes:
Deshalb verschiebt sich auch der Umzugstermin weiter nach hinten

34764155fz.jpg



Dafür schnurrt er jetzt beim streicheln und räkelt sich wohlig herum - Marek wird zahm! :omg:
 
maschari

maschari

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2018
Beiträge
1.466
Ort
Hannover
  • #77
Ich freue mich auch ganz doll für Marek!

Ich habe immer still mitgelesen und bin echt glücklich, dass der kleine Schatz in so eine tolle, große Katerfamilie ziehen darf.

Freue mich schon auf die ersten Bilder und Berichte der Vergesellschaftung.

*grins* und du kommst aus Kerpen? Du arbeitest nicht zufällig für Computacenter? ::yeah::


Viele Grüße,
 
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
2.044
Ort
Irland
  • #78
Ich hab hier die ganze Zeit still und leise mitgelesen.
Es freut mich so sehr für Marek, dass er nun endlich ein Zuhause gefunden hat, er musste ja lange warten.

Aus medizinischer Sicht: ich grüble schon seit geraumer Zeit ob es Sinn machen würde, Marek's Stumpf einer OP zu unterziehen, den Knochen ein Stück zu kürzen und mehr Haut/Fell zu schaffen um dass es richtig heilen kann?
Wenn der Knochen zu dicht unter der Haut sitzt und vielleicht auch noch spitz ist, läuft Marek sich den Stumpf natürlich viel schneller wund und dass er ständig dran putzt (an den hinteren Stümpfen aber nicht) verhärtet meine Vermutung, dass der Knochen zu dicht unter der Haut sitzt und es wehtut beim aufstützen.
Nur so ein Gedankengang den ich nun endlich mal loswerden wollte.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
  • #79
Das Thema hatte ich schon mehrfach - es ist dasselbe Problem, was man immer bei ihm hat: nach einer derartigen OP müßte er komplett stillgelegt werden, denn damit es vernünftig verwächst dürfte es nicht belastet werden - heißt: er dürfte nicht drauf laufen. Da er aber keine Hinterbeine mehr hat kann man ihm den Stumpf nicht stilllegen, weil er nicht auf den 3 verbliebenen "Beinen" laufen kann. Das heißt wiederrum: absolute Liegeruhe für mehrere Wochen um die OP nicht als sinnlos in den Wind geschossen zu haben bzw. es sogar noch zu verschlimmern. Aber wie soll man einen derart eigensinnigen Charakter für mehrere Wochen komplett stilllegen? Ginge nur über Dauerdröhnung - und selbst das wäre keine Gewähr dass es funktioniert, da viele Streuner unter Sedierung ins Gegenteil schießen, da sie sich dagegen wehren - denn nicht mehr Herr seiner Sinne sein heißt für Streuner Todesgefahr...
Ich denke eher, dass ihn der Stumpf juckt wenn er heilt. Denn es geht immer gut voran, bis es an die Hautbildung geht, dann fängt er an kirre zu werden. Und wer mal sich erinnert wenn man selbst mal größere Wunden hatte: das fängt irgendwann an zu jucken wenn es heilt...
 
fairydust

fairydust

Forenprofi
Mitglied seit
9. April 2016
Beiträge
2.044
Ort
Irland
  • #80
Ah okay. Ich kenne mich mit dem ganzen Prozess natürlich nicht im Detail aus, aber es kitzelte die ganze Zeit im Hinterkopf und ich wollte es einfach mal erwähnt haben. Lässt er sich Salbe drauf machen oder würde er die gleich abputzen? Es gibt doch Salben mit leichter Betäubung, dann würde es nicht mehr so jucken beim heilen? Wenn er grad eh mit Kragen leben muss, wäre das wohl ein guter Zeitpunkt :stumm:
 
Werbung:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen

Taskali
Antworten
575
Aufrufe
314K
vente
V
Taskali
Antworten
21
Aufrufe
3K
Taskali
Taskali
Taskali
Antworten
6
Aufrufe
4K
Schatzkiste
Schatzkiste
Taskali
Antworten
54
Aufrufe
5K
Louisella
Louisella
Taskali
Antworten
10
Aufrufe
25K
Quilla
Quilla

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben