Deutschland M & M – süß und knackig – Handicatpärchen sucht Menschen mit Mut und Teppich(!)

  • Themenstarter Taskali
  • Beginndatum
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
Name: MAREK und Minni

Alter/Geburtsdatum: 3 Jahre/4 Monate

Geschlecht männlich/weiblich

Kastriert (ja/nein): Marek Ja, Minni noch nicht

Optik: wie Farbe / Rasse Hennigdorfer Stahlwerkskatze und Eisenhüttenstädter Frechzwerg

Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): Minni gechipt

Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: beide geimpft

getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): beide Fiv/Felv negativ

Krankengeschichte:

Handicapkatzen - Marek fehlen 3 Beine. Minni an den Vorderpfoten 2 Zehen

besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? Nein. Marek benötigt aber durchgehend Teppich

Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung mit Balkon

Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): mit anderen Katzen sozialverträglich. Hunde nicht bekannt aber wahrscheinlich, Kinder nur größere verständige

Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): Marek selbstbestimmt und eigenständig, Minni verschmust und lebhaft

Aufenthaltsort: Bei Berlin, Vermittlung aber D-weit

Ansprechpartner/Kontaktperson: PN an Taskali oder E-Mail an illinga@AOL.com




Dies ist eine ganz besondere Vermittlungsannonce – und es werden besondere Menschen für 2 besondere Katzen gesucht: Marek und Minni.

33182433ak.jpg


33834852nm.jpg


33538523ee.jpg


32281282re.jpg


Marek ist 3 Jahre alt, er war gefütterter Streuner in einem Stahlwerk und hat dort bei einem furchtbaren Unfall 3 Beine verloren – und dies ohne Hilfe draußen überlebt. Seither läuft er auf den Stümpfen. Dies funktioniert erstaunlich gut! Er kann auch weitere Wege gehen, ist erstaunlich flink und agil. Er kann kleinere Höhen bis ca. 15-20 cm überwinden – also auch ganz normale Katzenklos benutzen und im Alltag ganz normal mitleben.

30862454hc.jpg


31593437yh.jpg


Allerdings - und da liegt das Problem: er benötigt überall durchgehend weichen Bodenbelag – sprich Teppich - da er sich seine Stümpfe sonst wundläuft. Teppichbrücken oder Teilbereiche genügen nicht(!) – Marek hält sich nicht an solche Grenzen und läuft überall hin, egal, ob die Stümpfe dann aufplatzen oder nicht. Auf Teppich gibt es keine Probleme, die Stümpfe sind dann top.

32996267of.jpg


33538397rf.jpg


Minni ist jetzt 4 Monate alt und wurde mit deformierten Vorderpfoten geboren und entweder ausgesetzt oder von der Mutter zurückgelassen. Sie saß schreiend und fast verhungert im Gebüsch und hatte vor Hunger bereits Rindenmulch gefressen. Sie hat nur 3 Zehen an den Vorderpfoten und die Krallen sind zum Teil nach oben gebogen. Sie läuft daher vorne seitwärts auf der Außenflanke- was sie aber in keinster Weise stört. Sie flitzt genauso flink herum wie eine normale Katze. Klettern und Springen kann sie auch ein wenig : Springen bis Couchhöhe, Klettern bis ca. 1 Meter.

33538521nk.jpg


33538535ar.jpg


33538532vm.jpg



Ansonsten sind beide kerngesund, Fiv/Felv negativ, geimpft, Marek ist kastriert, Minni noch nicht.

33896515gx.jpg


33896676hg.jpg


Die beiden sind ein Traumpaar, mögen sich sehr und ergänzen sich in jedweder Hinsicht – sowohl miteinander füreinander, als auch mit und für den Menschen. Sie spielen miteinander, balgen, toben und kuscheln miteinander. Durch Minnis freche lebhafte aber doch liebe Art ist sie die perfekte Ergänzung für Marek, der gern mit anderen Katzen spielt, aber wegen seiner fehlenden Beine bei normalen Katzen nicht mithalten kann. Und Minni liebt ihren Ersatzpapa sehr, er gibt ihr Sicherheit und Nestwärme, die ihr sichtlich noch fehlt.

33897370cw.jpg


33783109st.jpg


33605759kw.jpg


Marek ist im Kopf ein Streuner geblieben, man darf an ihn nicht wie an eine Handicapkatze herangehen, sondern muß ihn wie ein Streuner sehen und behandeln. Er ist komplett eigenständig und verbietet sich jede Einmischung in seine Belange. Deshalb sind auch jede Form von Hilfsmitteln (Prothesen/Orthesen/Schuhe und dergleichen) nicht möglich, da er sie nicht akzeptiert. Marek mag die Menschen durchaus – aber er möchte selbst bestimmen, wann er sich ihnen zuwendet und wie. Festhalten, hochheben usw. – diese Dinge hasst er und dann reagiert er mit Wildchenmodus und beißt fauchend um sich. Marek muß man deshalb einfach „machen lassen“ – dann ist er der liebste und tollste – ein stolzer Kater in seinem kleinen Revier.

30862438rf.jpg


33490612of.jpg


33303906bx.jpg


32870142ua.jpg


32675609sv.jpg


Das menschliche Bedürfnis nach Kuscheleinheiten, nach betüddeln, nach hochheben, Liebkosungen, das darf man dafür bei Minni um so mehr ausleben. Minni liebt die Menschen, sehnt sich nach Zuwendung. Sie liebt es, wenn man sie hochhebt und an die Brust drückt – dann knabbert sie selig schnurrend an Ketten, Knöpfen oder Reißverschlüßen, klettert einen auf die Schulter und legt sich als Pelzstola um den Hals. Sie liebt es wenn man ihr die Spielangel schwingt, rennt dann wie eine Wilde hinterher. Überhaupt ist sie ein lebenfroher Tobekasper, der nur gute Laune versprüht.


33783152kj.jpg


33896666fq.jpg


33834851nl.jpg


33721024ph.jpg


Beiden ist eines gemeinsam: sie lieben das Leben - und ihre traurige Vorgeschichte, ihr Handicap ist ihnen völlig egal. Sie spielen, toben, balgen, sonnen sich auf dem Balkon und sind einfach nur lebensfrohe Wesen. In ihrem Kopf sind sie nicht anders als alle anderen Katzen auch.

33783160so.jpg


33367086gq.jpg


33721022wm.jpg


32934096xk.jpg


33720998va.jpg



Gesucht werden daher Menschen die nicht auf das Handicap sondern auf die Seele schauen und die bereit sind ihre Wohnung auf Mareks spezielle Bedürfnisse abzustimmen – das heißt: Teppich in allen Wohnräumen, Weichschaum-PVC in Naßbereichen bzw. ggfs. Abgrenzung der Naßbereiche durch Kindergitter usw. VielPlatz brauchen beide nicht, die Wohnung muß daher nicht groß sein, aber ein Balkon muß vorhanden sein, welcher ebenfalls mit Rasenteppich für Marek nutzbar gemacht wird. Für Minni können kleine Kletterbereiche geschaffen werden.

33783157et.jpg


33605742cu.jpg


33664420tb.jpg


32813301ek.jpg


Wer mag sich dieser Aufgabe stellen und damit sein Leben um zwei besondere Wesen bereichern, die einem jeden Tag vor Augen führen, was im Leben wirklich zählt: das Herz, die Liebe und die Lebensfreude...

33664409or.jpg


33182411gm.jpg



Die beiden befinden sich bei Berlin, werden aber D-weit vermittelt. Bei Interesse PN an mich der E-Mail an illinga@AOL.com
 
A

Werbung

Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
10.021
Die Bilder sind klasse und sprechen für sich.:pink-heart:

Den beiden wünsche ich das sie bald ein gemeinsammes Zuhause finden.
 
M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. September 2012
Beiträge
895
Ich drücke dem Traumduo auch ganz dolle die Daumen! Das ist ja irre wie die beiden sich (mit Deiner Hilfe) gefunden haben.
 
P

Patfly

Gast
Das Dreamteam schlechthin. Und mal wieder ein Beispiel dafür, dass zusammenpasst, was zusammengehört. :pink-heart::pink-heart:

Ich drücke den Beiden die Daumen für ein liebevolles Zuhause.
 
P

Patfly

Gast
Das Dreamteam schlechthin. Und mal wieder ein Beispiel dafür, dass zusammenpasst, was zusammengehört:pink-heart::pink-heart:

Ich drücke den Beiden weiterhin die Daumen für ein liebevolles Zuhause.
 
E

Emmaline

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2017
Beiträge
357
Total sympathisches Pärchen :pink-heart:
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
Neue Fotos vom tollen Team :)

33950716eg.jpg


33950719hj.jpg


33950720pf.jpg


33950721bs.jpg


33950713nm.jpg


33950833be.jpg


33950841kl.jpg


33950847ao.jpg
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
Marek und Minni genießen den verlängerten Sommer

34068444ce.jpg


34068441xk.jpg


So sieht es aus, wenn Marek steht

34068442xg.jpg


34068443ap.jpg


Minni hat jetzt ihre Zweitimpfung erhalten. Wenn sie die gut verdaut hat, dann können wir auch langsam an eine Kastra denken. Sie ist toll gewachsen

34068458ys.jpg


34068462xp.jpg


34068463vh.jpg


Und abends wird dann Pfötchenhaltend geschlafen

34068457kx.jpg
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
Es tut sich weiterhin nix für die beiden... Es gibt doch so viele Leute die eine kleine Wohnung mit Balkon haben... wo sind die alle?

Marek hat sic etwas Winterspeck angefuttert


34129335jx.jpg


34129336vp.jpg


Pat und Pattachon aka M&M

34129338hy.jpg


34129339fw.jpg


34129340ez.jpg


34129342py.jpg


Minni ist richtig gut gewachsen

34129385im.jpg


34129386xk.jpg


34129387ms.jpg
 
C

coinean

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2007
Beiträge
5.776
Ort
BaWü
  • #10
Ich habe das jetzt auch mal auf FB geteilt.

Ich könnte mir als Hinderungsgrund vorstellen, daß alles mit Teppich ausgekleidet sein muß.
Bei Tierhaltung tendiert man ja eher zum Gegenteil.
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
10.021
  • #11
Ich denke auch das es am Teppich hapert.

Und viele trauen sich leider auch nicht zu behinderte Tiere aufzunehmen.

Auch bei mir scheitert es am Teppich.
Behinderung oder scheu ist für mich nie ein Problem gewesen.

Ich finde die beiden sind perfekt,so wie sie sind.:pink-heart:
 
Werbung:
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
  • #12
Für Marek und Minni beginnt jetzt der Winterschlaf, aufgrund des schlechten Wetters kann ich ihnen nur noch maximal kurze Balkonzeiten geben

34191575rw.jpg


34191576hl.jpg


34191577ur.jpg


34191651cv.jpg


34191652la.jpg
 
D

dexcoona

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2018
Beiträge
3.791
  • #13
Die beiden haben ein ganz tolles Zuhause verdient, ich würde die beiden sofort nehmen, wenn ich Teppichboden hätte:pink-heart:
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
  • #14
Marek ist derzeit ohne Socke und findet das toll

34253963us.jpg


34253968ab.jpg


Was willst du?

34253973cp.jpg


Wehe du machst mir wieder was drüber

34253978kk.jpg


Traumpärchen

34254061zz.jpg


34254069yu.jpg


Minni spielt Schildkröte

34254090zp.jpg


Groß ist die Süße geworden… sie hat am Donnerstag jetzt ihre Kastra

34254080cx.jpg


34254088bp.jpg


34254092zu.jpg
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
10.021
  • #15
Ach mann

Die beiden sind schon ein Traumpaar.:pink-heart::pink-heart:

Und beide haben einen blick zum dahinschmelzen.:yeah:
 
ACK

ACK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. April 2018
Beiträge
2.125
Ort
Berlin
  • #16
So süß die zwei!

Es liegt ganz bestimmt am Teppich!

Alles Liebe für das Dream Team und für dich!
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #17
Wie doll die Kleine doch gewachsen ist! So eine Schöne!

Wir haben überall Teppich (Küche aber PVC, Bad Fliesen), allerdings haben wir schon zwei Racker und die Wohnung wäre für zwei weitere auch zu groß... Aber sie sind wirklich herzig! *-*
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
12.216
Ort
Nördlich von Berlin
  • #18
Zimt: Würdest du dir denn Marek zutrauen?
Ggfs. könnte er auch ohne Minni umziehen, wenn sonst alles passt und eben andere soziale Katzen vorhanden sind...
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #19
@ Taskali

Ich denke, die Wohnung würde ihm nicht reichen? Es sind 54 qm unterm Dach. Nächstes Jahr im Sommer wollen wir allerdings gerne umziehen und auch da das mit dem Teppich beibehalten (einfach wohnlicher, wie ich finde) und wenn er dann noch kein Heim gefunden hätte, könnte ich mir gut vorstellen, ihm ein neues Heim zu geben - er ist ja soweit gesund und keine Dauerbaustelle? Also klar, er ist behindert, aber nicht so, dass man wöchentlich mit ihm zum Arzt muss, oder? (Unsere beiden haben nun in vier Monaten 1.700,00 € beim Tierarzt gekostet).

Ob meine beiden sozial sind, weiß ich ehrlich gesagt nicht.. woran macht man das denn fest? Sie sind weiblich und gute sieben Monate alt und Langhaarmixe - also im besten Flegealter.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #20
Wenn würden wir ihn sowieso erst vorher einmal besuchen und kennenlernen wollen und gucken, ob die Chemie mit uns passt.. Was, denke ich, gerade bei ihm wichtig ist
 
Werbung:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen

Taskali
Antworten
575
Aufrufe
314K
vente
V
Taskali
Antworten
21
Aufrufe
3K
Taskali
Taskali
Taskali
Antworten
6
Aufrufe
4K
Schatzkiste
Schatzkiste
Taskali
Antworten
54
Aufrufe
5K
Louisella
Louisella
Taskali
Antworten
10
Aufrufe
25K
Quilla
Quilla

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben