Luna erbricht zu oft

  • Themenstarter Melli77
  • Beginndatum
  • Stichworte
    erbricht futter tierarzt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich mache mir etwas Sorgen um mein Lünchen. In den letzten 3 Tagen ist mehr vermehrt aufgefallen das sie ihr Futter erbricht. Das ganze ist jetzt schon dreimal passiert. Kann es sein, das sie das Futter nicht verträgt?

Zum Tierarzt fahre ich aufjedenfall, da die beiden sowieso entwurmt werden müssen.
Das Katzen ab und zu brechen ist ja bekannt, aber jedesmal das ganze Futter?:confused:
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
hi - das ist ja ätzend - frisst sie sehr schnell?
bin froh, dass Du eh zum TA gehst, lass sie gründlich checken....glg Heidi
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
hi - das ist ja ätzend - frisst sie sehr schnell?
bin froh, dass Du eh zum TA gehst, lass sie gründlich checken....glg Heidi


Fressen tut sie eigentlich normal, also nicht zu schnell. Sie ist schon sehr gierig was Fressen und Leckerlies angeht, hat teilweise richtig Futterneid und will Lucky immer alles wegklauen.:rolleyes:
TA Besuch steht aufjedenfall an.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Fütter sie mal ganz in Ruhe alleine. Passiert das dann auch, ab zum TA.

Wenn meine Lulu ihren Gieranfall hat, kann ich auf den "Rückwärtsgang" direkt warten..
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
war das Futter vielleicht zu kalt?
oder zuviel?

nur Futter oder waren da auch haare dabei?
 
E

Ela

Gast
Kann es sein, das sie das Futter nicht verträgt?

Wieso, hast Du denn das Futter vor kurzem erst gewechselt ?

Freddy ist da so empfindlich. Er hat z.B. das RC Indoor nicht vertragen, da hat er jedes mal gekötzelt. Und wenn er schlingt, dann kam es auch sofort wieder hoch
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Zum Tierarzt fahre ich aufjedenfall, da die beiden sowieso entwurmt werden müssen.
Erbrechen kann mit ein Symptom von Wurmbefall sein, soweit ich das weiß.

Laß aber wirklich nur dann entwurmen, wenn tatsächlich Würmer nachgewiesen sind. Vorbeugend ist diese Behandlung nicht möglich, und das Gift zu geben, wenns unnütz ist, ist garnicht gut, und wenn Miezchen nicht ganz gesund scheint, schon mal garnicht.

Ich bin gespannt, was der TA zum Erbrechen meint. Oft hilft SEB (Slippery Elm Bark = Ulmenrinde) bei Spucken. Frägst mal den TA danach.

Alles Gute, schnelle Gesundung wünscht

Zugvogel
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Hallo,

erbricht sie das Futter kurz nach dem Fressen oder erst nach längerer Zeit?

Sunny hatte das vor einigen Monaten auch, allerdings hat er es immer erst nach einigen Stunden erbrochen. Er hatte eine Gastritis, die wir aber mit milden Mitteln (Mucosa Amp. und Nux Vomica) schnell und nachhaltig in den Griff bekommen haben.

Alles Gute für Luna!
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Gestern hat sie das Futter sofort nach dem Fressen erbrochen. Ich werde mit der TÄ darüber sprechen und auch auf den evlt Wurmbefall drauf hinweisen. Ich hatte auch auf Würmer getippt, da sie einen etwas dickeren Bauch hatte. Aber danach kann ich die TÄ auch gleich fragen.

Eine Kotprobe ist recht schwierig, da die beiden ihr Geschäft nur draußen verrichten und so gut wie gar nicht mehr das Kaklo benutzen. Oder lassen sich Würmer auch anders feststellen?

Das Futter habe ich gewechselt, da Luna oft mäkelig ist. Wir sind an dem Verhalten teilweise auch selber schuld, weil sie zuviel Leckerchen von mir und Männe bekommt. Das haben wir aber schon weitgehend eingestellt. Sie geht jetzt auch wieder an das Nafu ran. Füttern tun wir zur Zeit Felix und Gourmet. Ich bin froh das sie überhaupt Nafu frißt. Ich habe schon viele Sorten durchprobiert und möchte nicht immer so oft wechseln, da das auch nicht gut ist.

Wenn wir beim TA waren, sage ich Bescheid was die Untersuchung ergeben hat.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #10
Das hört sich wirklich "nur" nach Würmern an.

Na dann, bin gespannt, was dein TA dazu sagt!
 
M

Miezemusch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
264
Ort
Hüllhorst
  • #11
Hey Melli!
Ich würd auch sagen das es Würmer sind. Besonders wo deine beiden ja auch Freigänger sind und somit mit jeder Maus die Würmer inhalieren:D
Das was du beschreibst hatte Oscar auch bevor er dann den einen Abend einen Bandwurm komplett lebend erbrochen hat BÄHHHHHHHHHHHHHH
Entwurmst du denn ab und an?

Liebe Grüße und einen dicken Knuddler an deine Beiden
 
Werbung:

Ähnliche Themen

ToniNala2015
Antworten
13
Aufrufe
30K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
M
Antworten
37
Aufrufe
31K
Kerren
M
Antworten
20
Aufrufe
6K
cindy55
cindy55
A
Antworten
7
Aufrufe
12K
dexcoona
D
M
2 3
Antworten
44
Aufrufe
10K
Marina_
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben