Louies hat einen Tumor im Darm!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #41
Barba: Das Püppchen ist lt. TE nur noch Haut und Knochen und am Ende ihrer Kräfte. Kann sich schon nicht mehr bewegen etc..

Ich denke, alles weitere würde nur noch quälen :(.
 
Werbung:
L

Louies

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2014
Beiträge
6
  • #42
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Sie hat heute früh mit dem Kopf fast IN dem Wassernapf gehangen, sich aber kaum noch geregt.
Hättet Ihr das gesehen, wärt ihr mit Rotlicht und Sirene zur Tierärztin gehastet. Es hatte keinen Sinn mehr. Ich bin froh, dass sie jetzt keine Schmerzen mehr leiden muss und sich nicht mehr alle 30 Minuten zur Toilette schleppen muss.

Es macht mich unglaublich traurig, dass sie nicht mehr bei mir ist, aber ich bin froh für sie, dass sie es hinter sich hat.

Wer weiß, ob unsere Schätzchen vielleicht nicht doch auch noch irgendwie bei uns sind, nachdem sie gestorben sind...
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #43
Wer weiß, ob unsere Schätzchen vielleicht nicht doch auch noch irgendwie bei uns sind, nachdem sie gestorben sind...

Ich bin ganz sicher, dass sie in unserer Nähe sind.
friends.gif
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
  • #44
Ganz bestimmt Du Liebe. Ich glaube fest daran.

Und ich glaube auch daran, dass wir uns alle auf der anderen Seite wieder sehen.


Ich umarm Dich einfach jetzt erstmal :pink-heart:
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #45
Mein Beileid!


Dem Auge fern dem Herzen nah..und das kann dir keiner nehmen!

Aus "3 Tage im Leben"

Aber da wird es, das versichere ich Dir, einen vierten Tag geben - entlang mit der Erinnerung Deines Haustieres - und durch die Schwere in Deinem Herzen schneiden, da wird eine Erkenntnis kommen die nur Dir gehört. Sie wird einzigartig und stark sein, wie unsere Partnerschaft zu jedem Tier, das wir geliebt - und verloren haben. Diese Erkenntnis nimmt die Form lebendiger Liebe an - wie der himmlische Geruch einer Rose, der übrigbleibt, nachdem die Blätter verwelkt sind, diese Liebe wird bleiben und wachsen - und da sein für unsere Erinnerung. Es ist eine Liebe, die wir uns verdient haben. Es ist ein Erbe, das unsere Haustiere uns vermachen, wenn sie gehen. Und es ist ein Geschenk, das wir mit uns tragen werden solange wir leben. Es ist eine Liebe, die nur uns allein gehört. Und bis unsere Zeit selbst zu gehen gekommen ist, um uns vielleicht unseren geliebten Tieren . wieder anzuschließen - ist es eine Liebe, die wir immer besitzen werden.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #46
Jetzt wo sie ist, geht es ihr wieder gut.

Und sie wird auf dich runter schauen und aufpassen.
 
L

Louies

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2014
Beiträge
6
  • #47
Vielen Dank, dass Ihr so lieb zu mir seid!
Das kann ich jetzt sehr gut gebrauchen.

So ein Kätzchen kann einem so dermaßen ans Herz wachsen. Das denkt man anfänglich gar nicht. Oder man denkt nicht darüber nach, wie schwer es wird, sich wieder zu trennen, weil man, wenn man sie zu sich holt ja gar nicht an ihren Tod denkt.
Aber es schmerzt eigentlich nur unwesentlich weniger, wie wenn ein geliebter Mensch gegangen ist.

Doch, was witzig ist, da sie ja schon nicht mehr so gut kontrollieren konnte, wie, wann und wie schnell sie ihre Toilette aufsuchen musste, hat sie hier und da immer mal Klekse verteilt.
Ihre Toilette habe ich bereits entsorgt. Aber ihr Geruch ist noch in der Wohnung und der ist nicht gerade elegant. Ich hätte nie gedacht, dass ich diesen Geruch mal so mögen werde wie jetzt gerade. So erklärt sich wohl auch, wieso Mütter sich kaum vor den Windeln ihrer Babys ekeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pustel

Pustel

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2013
Beiträge
1.033
Ort
im schönen Rheinland
  • #48
Auch Louies, dann ist es jetzt also soweit gewesen und du hast das Beste getan, was du konntest.
Es tut mir wahnsinnig leid um deinen Schatz. Mein herzliches Beileid.
ja, es ist eine Qual sie gehen zu lassen.
Viel Kraft die nächsten Wochen.
 
A

Asiane

Forenprofi
Mitglied seit
18. Januar 2011
Beiträge
1.517
Ort
Düsseldorf
  • #50
Alles Liebe und Gute auch von mir. Und viel Kraft für die schwere Zeit.
Wo sie jetzt ist, geht es ihr gut und sie hat keine Schmerzen mehr.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
3
Aufrufe
394
biveli john
biveli john
miaunala
Antworten
3
Aufrufe
16K
lepus
B
Antworten
28
Aufrufe
766
Fibie
Helenchen
Antworten
28
Aufrufe
17K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben