Lösung!

maus150

maus150

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
115
Alter
31
Ort
Berlin
wir haben diesmal nicht beide gleichzeitig rausgelassen, sondern erst isis und dann erst phönix und siehe da, sie sind beide zusammen losgezogen und beide wiedergekommen;D
 
Werbung:
9

9876

Benutzer
Mitglied seit
9 April 2008
Beiträge
44
Ich denke mal, Katzen sind halt auch unterschiedlich. Meine beiden zeigen immer größere Unterschiede. Die eine geht ganz lange weg und lässt mittlerweile auch gerne mal eine Fütterung aus. Die zweite kommt häufig auch zwischendurch nach Hause. Manchmal will sie auch gar nicht raus.
Unsere Nachbarn füttern ja leider alle Katzen der Umgebung und von daher braucht meine "Streunerin" auch gar nicht zum Essen kommen. Aber ich denke, solange es ihr gut geht, soll sie doch ihre Freiheit geniessen.

LG Alex
 
Werbung:

Ähnliche Themen

K
Antworten
4
Aufrufe
839
katzylein
2
Antworten
20
Aufrufe
2K
Melody-Lilieth
N
Antworten
46
Aufrufe
14K
ottilie
Antworten
6
Aufrufe
187
AbbyBailey
2
Antworten
23
Aufrufe
5K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben