Lisca, wilde Hummel, Genießerin und Schmusefluse, verträgt sich gut mit Katern, die Letzte aus dem Waisenkindergarten, geb. Herbst 2019

M

Mahyaa

Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2016
Beiträge
96
  • #21
Ich möchte mal ein kurze Rückmeldung geben.

Liscamaus hat sich super eingelebt.
Natürlich haben wir die Eingewöhnungsphase und Zusammenführung ganz in Ruhe gemacht. Das Übliche halt - eigenes Zimmer mit Gewöhnung an "ihre" neuen Menschen, dann Gittertür, dann kurzzeitiges bis tägliches Kennenlernen der neuen Mitbewohner und schlussendlich komplettes Öffnen. Das lief von allen Seiten sehr entspannt.

Lisca ist eine total süße Maus, aufgrund ihres jungen Alters auch noch ein sehr aktives Katzenmädchen. Sie fordert aktiv ihre Kuschelzeiten.
Gleichzeitig ist sie die totale Diva ;) und extrem selbstbewußt. Ebenso wirklich unerzogen :ROFLMAO:. Ihr jugendlicher Übermut bringt uns oft zum Lachen. Richtig gut kann sie mit den Katern, da gehts im "Schweinsgalopp" dreimal quer durchs Haus durch alle Etagen :). Sie braucht wirklich Platz und Rennstrecke.
Gegenüber den anderen Katzen ist sie aber extrem sozial, den Katern knallt sie auch mal eine, aber unserer Katzenomi schenkt sie Küsschen.

Deutsch lernst sie so nach und nach. Dem Wort "nein" verweigert sie sich aber standhaft :ROFLMAO:.
Vielleicht sollten wir das mal auf türkisch probieren.

Sie ist so zuckersüß - mit ihren kurzen Beinchen und ihrem wirren Blick :)
 
Werbung:
TiKa

TiKa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2019
Beiträge
927
  • #22
Schön zu hören, dass sich die süße Zuckermaus gut eingelebt hat und sich auch gut mit ihren
neuen Kumpels versteht und Euch alle gut unterhält.(y):)

Weiterhin viel Freude mit der süßen Schnute.😻
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben