Kotende immer weich?! Wieso?!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Esprit

Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
59
Guten Abend

ich wüßte gern ob jemand einen Tip hat zu meienr Frage:
Mein Kater sein Kot ist am Ende immer weich. Wieso ist das so?!

Früher haben alle immer NAss morgens und den ganzen Tag TroFu stehen gehabt. Seit Tagen gebe ich nru noch NaFu. Mische Grau/Amadeus,Macs/LUX und so weiter...
Der Kot war ja dünn nun ist er zwar weider fest, aber der Rest also die "letzte" Spitze bleibt weich.
Wieso ist das so?!
Der unangenehm da er langes Fell hat. Ja der Po ist zwar schon beschnitten aber trotzdem "kleckert" der Rest immer raus.
Kotproben sind halt wie in anderen Threads erwähnt sauber...

Hat jemand ne Idee?!

Gru?
Esprit
 
Werbung:
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2011
Beiträge
83
Kannst du das noch mal richtig schreiben....dann versteht man vielleicht dein Anliegen besser.
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Was ist denn daran nicht zu verstehen??? Ist bei meiner kleinen bunten manchmal auch, dass der Stuhl teilweise normal - fest ist, und am Ende dann ein bisschen weicher, aber jetzt auch nicht dramatisch. Ihren Hintern putzt sie sich zum Glück (im Gegensatz zu den Katern) aber hab auch schon mal was auf den Badfliesen gefunden.. Sie hatte ca. 1/2 Jahr Giardien, ich gehe bei ihr von einer nicht ganz intakten Darmflora aus durch die ganzen Medikamente. Kotproben sind jedenfalls ok, Blutbild auch... insofern ignoriere ich das....

Aber frag bitte nochmal deinen Tierarzt.
 
E

Esprit

Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2011
Beiträge
59
Danke Snowflake für deine Antwort.
Du hast richtig verstanden was ich meine.
Da bei uns die Kottests eh sauber sind (ich mache regelmäßig alle 3 Monate ein großes Kotprofil von allen) hab ich nur gedacht das Futter ist nicht okay. Aber TroFu ist nun schon weg. Keien Ahnung was ich besser machen kann. ich haeb mir Kaodyn geholt und gebe das zum Darmflora stabilisieren.
Dr. Wolz gebe ich sowieso tägl ins Futter.
Aber vielelicht hat ja noch jemand eien andere Idee.
Danke nochmal :)

Gruß
Esprit
 
J

Josoe´

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
3
Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ist jetzt egal.... Ich habe vor 2 Wochen eine Baby Katze in der Mülltonne gefunden. Er war abgemagert auf 6,50 gram, war und ist am humpeln. Bin dann sofort zum Tierarzt gefahren, der sgte ist alles ok u. wäre nichts gebrochen...... eine Woche später war nichts besser.... der Tierarzt hat dein ein Bild gemacht und das war ncht gut ein vierfacher Bruch der Hüfte toll dachte ich mir. Sie überwies mich in eine spezial Klinik die sagten wird alles gut wenn ich ihn ruhig in einem Katzenkorb halte, da er noch so jung ist würde es gut heilen. Dann bekam ich eine Wurmkur für ihn mit ..... am Montag habe ich sie ihm das letzte mal gegeben und in 2 Wochen muss ich ihm die nächste geben..... Jetzt hat er am Mittwoch Durchfall bekommen und hat sich auch übergeben was kann das sein????? Ärgert mich richtig alles.... er frißt auch nicht mehr richtig und wasser will er auch nicht..... er spielt und schnurt aber..... was heißt spielen er ist fit. Ob das alles zu viel war??? Ach und er bekommt Metakam das Medikament oder wie es heißt, ob das wohl auf den kleinen Magen schlägt??? Was kann ich jetzt tun????:reallysad: Ach und es ist auch noch eine Rassekatze eine Main coon
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2011
Beiträge
83
Alles klar Snowflake-Kopf Schüttel. Das war nicht böse gemeint. Ich hab das halt nicht richtig verstanden. ICh möchte ja nur helfen.

????Früher haben alle immer NAss morgens und den ganzen Tag TroFu stehen gehabt.????

Ich bin kein Arzt, aber meine Erfahrung mit meiner Katze zeigt mir ganz klar, das man nicht so viele unterschiedliche Sorten Füttern sollte und nicht ständig neue Sorten ausprobieren soll. Als ich am Anfang noch keine Ahnung hatte, habe ich das leider auch so gemacht. Der eine verträgt es, der andere halt nicht.

Wenn der Kot am Ende immer weich ist, dann könntest du folgendes probieren. Nur mal von einer Firma das Nass-Futter füttern, alles aufschreiben und beobachten oder vielleicht nur eine Sorte (wo kein Getreide drin ist) über mehrere Tage. Es könnte auch am Reis liegen, man weiß es nicht.

Es kann gut sein, das er etwas nicht verträgt, vor allem, wenn ich das richtig verstanden habe, gab es Durchfall und dann ist ja eh schon der Darm gereitzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Alles klar Snowflake-Kopf Schüttel. Das war nicht böse gemeint. Ich hab das halt nicht richtig verstanden. ICh möchte ja nur helfen.

Hey von mir war das auch nicht böse gemeint!!!!!!

@ Josoe: Wie alt ist die Babykatze denn in etwa? Ich kann dir leider nur raten mit ihm zum Tierarzt oder in eine Tierklinik zu fahren, bei einem Kitten kann Durchfall + Übergeben schnell lebensbedrohlich werden, wenn er dann auch noch nichts frisst!!!! Bitte nimm das nicht auf die leichte Schulter. Klar, vielleicht hat er "nur" nicht die Wurmkur vertragen. Aber die Gefahr ist jetzt dass er austrocknet. Wie gesagt ich würde mit ihm zum Tierarzt fahren, so ein Forum kann einen TA nicht ersetzen!!!!!!!!!!!!!!!
 
J

Josoe´

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. September 2011
Beiträge
3
Danke

So nun geht es ihm wieder besser, hat nur zwischenduch noch Flotten Otto und fressen geht auch wieder..... Tja die Ärzte meinten zwischen 6-8 Wochen wo ich ihn gefunden hatte also ist er jetzt ca. 9 Wochen alt..... Er ist jetzt auch schon 13 Tage in der Katzenbox..... aber das laufen wird auch noch nicht viel besser.... ich muss wohl geduld haben. Die Pflege ist jetzt sehr intensiv..... ich nehme ihn überall mit zu meinen Eltern die haben auch zwei Katzen, zu meiner Schwester die haben auch Katzen zu meiner Freundin die auch Katzen hat...... wenn ich meinen Sohn vom Kindergarten abhole... er kommt immer mit damt ihm nicht so langweillig ist. Der tut mir richtig leid der Wurm. Danke das du geschrieben hast
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
1
Aufrufe
2K
E
S
Antworten
19
Aufrufe
1K
Kayalina
Kayalina
EmmieCharlie
2
Antworten
30
Aufrufe
2K
EmmieCharlie
EmmieCharlie
D
Antworten
5
Aufrufe
488
Kayalina
Kayalina
T
2 3
Antworten
53
Aufrufe
17K
TommyMauBrr
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben