Knubbel am Bein

  • Themenstarter betti1403
  • Beginndatum
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
Hallo!
Hab vor ein paar Tagen bei Herrmann einen Knubbel am linken Vorderbein entdeckt. Ist dann wieder kleiner geworden, aber seit gestern ist es wieder ein ganz schönes Ei. Es scheint ihm aber nicht wehzutun oder zu behindern. Ich geh zwar morgen zum Tierarzt, aber wollte hier mal vorab fragen, ob schon mal jemand so was mitgemacht hat!!
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Was hat denn der Tierarzt zum Knubbel gesagt?
 
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
Leider hab ichs nach der Arbeit gestern nicht mehr geschafft. Aber heute hab ich frei und geh gleich um 9 mit ihm hin! Meld mich dann nochmal. Ich geh jetzt schlafen, Herrmann ist noch unterwegs:sad:
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Dann bin ich mal gespannt, was dabei raus kommt.
 
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
Hallo!

War heute morgen beim Tierarzt! Ist nix schlimmes!! Sie hat ihn rasiert und das Ding aufgestochen, es kam viel Wundflüssigkeit raus:stumm:

Er hat sich da wohl entweder was reingepiekst oder ist gestochen worden. Ich soll es jetzt beobachten, und wenns nochmal anschwillt, müsste man es mal aufschneiden um die Ursache zu ermitteln. Aber ich hoffe, das wars:smile:

Bin jetzt wieder happy und Herrmann ist schon wieder unterwegs, der Schlawiner:grin:

Es grüßen betti und der kleine Herrmann
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Also nur ein verkapselter Abzess.
Da dann Gute Besserung!
 
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
Das Ding ist schon wieder da!! War gestern abend schon wieder dick. Was soll ich denn jetzt machen? Es tut ihm nicht weh, das merkt man. Ich will ihn jetzt auch nicht operieren lassen, wenns nicht unbedingt sein muss. Werde mal abwarten...:confused:
 
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
Die Wundflüssigkeit hat die Tierärztin ja selber rausgedrückt. Hier zuhause kam nix mehr. Jetzt ist der Knubbel aber auch wieder weg, bis auf ein klitzekleines Dingelchen:yeah:
Hoffe, es bleibt so!

Es grüßt Bettina mit Herrmann
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo Bettina,
so eine Abzeßwunde sollte einige Zeit regelmäßig gespült werden - sonst bildet sich
oft wieder eine neue Beule.

Ruf' mal die TA an und frage nach. Wenn Hermann es zuläßt, kannst Du es selbst machen.

LG
 
betti1403

betti1403

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
101
  • #10
Der Knubbel ist jetzt ganz weg! Warum auch immer- ich bin froh!!:omg:

Ich musste gar nix mehr machen, er war auf einmal nicht mehr da!!

Freu!!
 

Ähnliche Themen

Z
Antworten
12
Aufrufe
9K
snowflake
snowflake
KristinaS
Antworten
9
Aufrufe
7K
KristinaS
KristinaS
P
Antworten
3
Aufrufe
537
Pyjamahero
P
coco&cleo
Antworten
1
Aufrufe
15K
tigerbande
tigerbande
kitty79
Antworten
12
Aufrufe
31K
Raupenmama
Raupenmama

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben