Kleine Stolperfalle!!

Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
Springen eure Katzen euch auch am liebsten genau vor die Füße? :aetschbaetsch1:

SamSam hat mich schon mehrfach beinahe die Kellertreppe herunterbefördert weil er sich immer hinter dem Vorhang versteckt wenn er merkt dass man Richtung Keller geht. Mittlerweile weiß ich das und weiche aus.

Oreo hingegen läuft immer die Treppe vom 1. Stock die Treppenstufen vor einem her und setzt sich einem genau unter die Füße.. ist nicht ohne, wenn ich da ausweichen will! Er springt mir auch genau vor die Füße wenn es klingelt so dass ich mich fast lang lege!

Barclay steht grundsätzlich genau hinter meinen Füßen wenn ich mich umdrehe...

Natürlich bricht sich Frauchen auch lieber fast sämtliche Knochen, eh es auf die Fellpopos tritt.. :pink-heart:
 
Werbung:
desseran

desseran

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 November 2010
Beiträge
774
Ort
Schleswig-Holstein
Oh ja, das lieben unsere auch!:)

Vor allem und am liebsten auf die Treppe zwischen die Füße spurten, irgendwann brech ich mir nochmal das Genick.
Gern auch genommen: Der Stopper.
Wenn Mensch schwere Sachen treppauf treppab oder zur Tür reinschleppt. Sich einfach mitten auf die Schwelle zum Durchgang legen und warten was passiert.
Zur Seite gehen? Nö!
Lieber Mensch über das flauschige Hindernis drübersteigen lassen oder beobachten, wie Mensch stoppt und wartet. Wer hat wohl die längere Ausdauer?!
Dreimal dürft ihr raten...;)
 
S

sus@

Forenprofi
Mitglied seit
11 Dezember 2009
Beiträge
6.158
Shiro liegt andauernd im Weg. Mein Freund und ich sind schon sehr oft über ihn drübergestolpert oder sogar versehentlich draufgetreten. Am tollsten findet er es, wenn er sich auf der Treppe in den Weg werfen kann. Er räkelt sich dann immer auf einer der Stufen, so dass man gar nicht mehr vorbei kommt. Wenn ich hoch gehe rennt er immer an mir vorbei und stellt sich vor mich, so dass ich ihn kraulen muss, vielleicht macht er es aber auch, weil ich ihn kraule :D.

Die Treppe macht in der Mitte eine 180 Grad Drehung und ein wenig darüber ist ungefähr ein Absatz an der Wand, den die Katzen natürlich als Catwalk verwenden. Wenn ich die Treppe hoch gehe rennt Michio oft an mir vorbei und springt dann vor mir auf den Absatz drauf. Da ich ihn nicht immer kommen sehe habe ich ihn des öfteren schon eine mitgegeben (selbstverständlich absolut ungewollt), weil ich meine eigene Bewegung nicht mehr stoppen konnte und er ist schon das ein oder andere Mal unsanft auf der Treppe gelandet :oops:. Er scheint es mir aber nicht übel zu nehmen, denn er macht es dennoch weiter.
 
desseran

desseran

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 November 2010
Beiträge
774
Ort
Schleswig-Holstein
Am fiesesten war, dass ich mich einmal aus Versehen auf eine Katze drauf gesetzt habe...
Natürlich nicht mit vollem Gewicht, sie lag versteckt unter der Decke und war nicht zu sehen. (Ich muss zugeben, dass ich nicht mehr weiß, wer von beiden es war.) Auf jeden Fall liegt seitdem keine mehr unter einer Decke.:oops:

Am schlimmsten war, dass mein Mann Snowie einmal versehentlich aus dem Bett gekickt (gewischt) hat. Er hat geschlafen und sein Bein ausgestreckt, im Halbschlaf dachte er, es läge dort ein Handtuch...:eek:
 
S

sus@

Forenprofi
Mitglied seit
11 Dezember 2009
Beiträge
6.158
Mein Freund tritt die Katzen im Schlaf gerne, deshalb schlafen sie lieber bei mir...

Draufgesetzt habe ich mich unabsichtlich noch auf keinen aus meiner Truppe. Allerdings haben sie teilweise die Vorliebe sich genau dahin zu pflanzen, wo man gerade selber sitzen möchte. Ich versuche mich dann vorsichtig dazuzusetzen. Meistens ergreifen sie dann aber schimpfend die Flucht, das ist ja auch unverschämt, dass sie den Stuhl auch noch mit mir teilen sollen.

Ich bin auf alle Fälle erleichtert, dass nicht nur meine Katzen mir nach dem Leben trachten, indem sie versuchen mir das Genick zu brechen :aetschbaetsch1:.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben