Kitty bekommt Neuzugang.

ShiroHiro

ShiroHiro

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 April 2018
Beiträge
504
  • #21
Wie alt ist Maja denn? (Hab ich das ueberlesen?)

Generell finde ich jetzt nicht das es so mies lief, das Katzen auch beim kennenlernen fauchen ist doch voellig normal? Ich haette dein neues Kaetzchen allerdings erstmal selber erkunden lassen, bevor du sie bekannt machst. Ich wuerde echt noch so 1-2 Wochen mindestens warten.
 
Werbung:
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
6.706
Ort
Unterfranken
  • #22
ich dachte ehrlich gesagt das kittys Reaktion schon aussagt das die beiden nie zueinander finden werden. 😳
Nein, es ist nicht völlig aussichtslos :)
Wie gesagt, es gibt immer Ausnahmen. Fur Majas Entwicklung und Kittys Entlastung ist einfach nur ein zweites Kitten sehr wichtig.
Maja wird, wenn sie richtig angekommen ist, nur noch spielen wollen. Das geht erwachsenen Katzen meist nach ner Weile auf den Keks. Klar, mal spielen is okay, aber nicht immer zu.
Es kann also passieren, dass anfangs alles gut is, bis Maja richtig angekommen ist.

Aussichtslos wäre es, wenn Kitty richtig auf Maja los gegangen und Blut geflossen wäre. Ein bisschen knurren und fauchen ist völlig legitim ;)
 
MajaUndKitty

MajaUndKitty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Mai 2018
Beiträge
14
  • #24
Ja maja ist uns viel zu früh übergeben worden.. leider... mit 9 Wochen.

Kitty hat heute Nacht auch mit im selben Raum geschlafen wie die kleine. Die kleine neben mir &‘ kitty an ihrem heizungs Platz. Als die kleine dann auf dem Bett stand gabs wieder gefauche das wars gut.

Maja hatte davor nämlich einen frontal Angriff auf kitty gestartet, kitty hat sich erschrocken &‘ sich umgedreht wollte zuhause hats aber doch gelassen &‘ nur gefaucht. Maja stand dann wie angewurzelt &‘ kam dann wieder zurück zu uns ins bett. :zufrieden:

Fauchen &‘ knurren. Mehr macht kitty nicht. Wenn maja zu nachkommt will sie zuhauen.

Wir schauen uns mal nach eine zweiten kleinen um. Nur Platz für 3 katzenklos haben wir eigentlich nicht unbedingt :D
 
P

potatoiv

Forenprofi
Mitglied seit
4 September 2016
Beiträge
1.544
  • #25
Schön, dass ihr euch um noch ein Kleines bemüht!!!!!
Du wirst sehen, dass das werden wird....Gefauche ist wirklich für ein paar Wochen völlig normal....deine Kitty war ja lange alleine, da muss sie erst wieder lernen, mit anderen klarzukommen....
Schau auch, dass du deine Kitty weiter recht verwöhnst, besonders jetzt, damit sie merkt, dass sie dir weiter genauso wichtig ist und nicht eifersüchtig wird....und wenn sie mal ruhig nebeneinander sind, kannst du sie auch mich Leckerli belohnen, damit sie merkt, dass das gewünscht ist und die Kleine mit etwas Positiven verbindet!
 
D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2017
Beiträge
954
  • #26
Wir schauen uns mal nach eine zweiten kleinen um. Nur Platz für 3 katzenklos haben wir eigentlich nicht unbedingt :D

eigentlich solltet ihr bei 2 Katzen schon 3 Klos haben. Allgemein sagt man 1 Klo mehr als Katzen.

Ich rate auch zum zweiten Kitten aus dem Tierschutz. Meine beiden haben geimpft und kastriert 100€ im TH gekostet. Es kostet also nicht die Welt der kleinen Maja eine Spiel- und Kuschelpartnerin ins Haus zu holen
 
MajaUndKitty

MajaUndKitty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Mai 2018
Beiträge
14
  • #27
Hallo ihr lieben!!
Wir haben schlechte Nachrichten.

- Kitty hat nun mehrfach versucht die kleine anzugreifen. Einmal nicht hingesehen &‘ kitty ist wie ne irre hinter her gerannt &‘ war schon dabei die kleine anzugreifen.
- gegen die tür gekauen, gefaucht &‘ geknurrt wie eine irre. Sie hat uns klar und deutlich gemacht das maja nicht glücklich werden wird.

Wir werden die kleine schweren herzens abgeben.. hier ist kein sixheres &‘ Katzen freundliches Zuhause für sie. Es tut mir im Herzen weh. Aber wir wollen nur das beste für die kleine Maja.
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2017
Beiträge
6.706
Ort
Unterfranken
  • #28
:reallysad:
Des liest sich ja gar nicht schön.

Du kannst für Maja auch hier im Forum einen Platz suchen und ein Inserat aufgeben.
Über z.B. Mitfahrzentrale kann man sie auch weiter weg vermitteln, was die Chancen auf ein gutes Zuhause erhöht. Und Du würdest ab und an was von ihr hören, was nicht der Fall ist, wenn Du sie ins TH gibst.

Nur bitte, bitte nicht wieder zurück zu dieser Person :verstummt:
 
MajaUndKitty

MajaUndKitty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Mai 2018
Beiträge
14
  • #29
Sie kommt nicht zurück zu ihren alten Besitzern die haben quasie zugegeben das sie maja so früh abgegeben haben, weil sie sich das ganze nicht mehr leisten konnten mit den kitten. Sehr traurig. Sie haben gleich gesagt wir sollen ihr ein neues zuhause suchen. Wir haben auch schon jemanden, der viel Erfahrung hat &‘ wo sie in sehr gute Hände kommen wird! Dort wird sie ein gerechtes Katzen leben führen können &‘ dürfen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
1K
Ulrike85
Ulrike85
Antworten
0
Aufrufe
818
melina12
M
Antworten
5
Aufrufe
3K
mietzekatz123
mietzekatz123
Antworten
0
Aufrufe
2K
Jilinka
J
Antworten
8
Aufrufe
1K
Daniela30
D
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben