Kitten flöhe

  • Themenstarter Saarii
  • Beginndatum
  • Stichworte
    flöhe kitten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
Hallo ich hoffe ich werde hier meine angst los und zwar habe ich vor 5 tagen ein kitten adoptiert am abend waren wir zuhause nächsten tag hatte ich sie aufm arm und habe an ihrer pfote ein floh gesehen und ihn sofort entsorgt als ich auf mein tshirt schaute war da ein toter floh ich habe noch nie Erfahrung damit gemacht und wusste nichtmals das sowas passieren kann mit flöhe in der Wohnung😬 da in diesen tagen alle tierärzte zu hatten habe ich ein notdienst angerufen und mich beraten lassen mir wurde gesagt ich soll sie seperat in ein zimmer lassen was ich dann auch getan habe also war sie da 2 tage da es feiertage waren in diesen tagen habe ich sie gewaschen und selber um die 40 flöhe raus geholt und sie erledigt Habe sofort alles gestaubsaugt und bei 60 Grad gewaschen wo sie drauf lag war dann beim TA er hat ihr ein spot on gegeben was gegen flöhe und würmer sein soll 🤷🏽‍♀️ Er meinte ich soll sie jz durch die Wohnung laufen lassen damit sie die flöhe einfängt und sie sterben dann hat eine dose flee grad mal für mein schlafzimmer in den fußleisten gereicht habe jz 3 neue dosen bestellt habe jeden tag gestaubsaugt die fusleissten wo ich konnte abgemacht und abgesaugt..

Ich habe einen boxspringbett mit bettkasten muss ich die ganzen wäsche in den bettkasten bei 60 grad waschen?sie schläft bei uns im bett Und dazu habe ich 2 große hochfloor teppiche mir wurde gesagt wenn ich es verkrafte soll ich sie entsorgen am besten. Mein bruder hat eine fund katze aus rumänien die in den müll geworfen wurde mit nach Deutschland genommen und mit der hand gross gezogen nun ist er in den gleichen alter wie. Meine nur etwas kleiner und er wollte ihn zu mir bringen das die beide nicht alleine sind und ein spielfreund haben das die sozialisierung auch bestehen bleibt meine kitte wurde am 7.8 geboren mama freigängerin aber nun habe ich gesagt das bis das mit den flöhen nicht geklärt ist er ihn lieber bei sich lassen soll damit er sich auch nicht ansteckt heute hat sie sich wieder einmal gekratzt und geleckt und dabei gebissen was ist wenn dieses spot on vom tierarzt gar nichts bringt ? Mit dem flohkamm kam nichts mehr und durch den dichten fell erkennt man einfach 0 ich habe totale angst das ich eine flohinvasion bekomme und die hier rumhüpfen und sich wie wild vermehren da ich noch ein fast 2 jähriges kind habe. Und ich nicht möchte das sie in ein flohhaushalt lebt und gebissen wird da durch diese viele krankheiten übertragen können ich mache mir total viele sorgen ich hoffe ich finde hier raat und ihr könnt mir helfen 🥺
 
Werbung:
Cap&Cake

Cap&Cake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2021
Beiträge
483
Viel schlimmer ist, dass ihr ein kitten in Einzelhaft steckt.
Das geht gar nicht. Die Katze wird Verhaltensstörungen bekommen und ihr damit Probleme.

Hole bitte umgehend und sofort ein zweites Kitten gleiches Geschlecht dazu.

Diesmal bitte aus seriöser Quelle Tierheim.
Da hast du wohl den Text nicht gelesen?
Die TE möchte das Kitten ihres Bruders aufnehmen und sucht hier Rat, was ihre Flohinvasion betrifft und keine Vorwürfe.

Dass sich deine Kleine noch kratzt, ist ganz normal. Flohbisse sind echt unangenehm und hartnäckig.
Ich würde das zweite Kitten deines Bruders aufnehmen. Sollten die Flöhe sich wieder vermehren, ist es nicht mehr Arbeit, sie zu bekämpfen, nur weil du zwei Katzen hast.
Wenn du mit dem Flohkamm nichts mehr gefunden hast, stehen die Chancen doch gut, dass es nun vorbei ist.
Was natürlich nicht so toll ist, dass du eine Katze hast und dein Bruder einen Kater. Dies kann zu Problemen führen, weil Katze und Kater unterschiedlich spielen und ein Kater die Katze, mit seinen Raufereien, überfordern kann.
Es muss aber nicht schief gehen.
Beide Kitten sollten aber so früh wie möglich kastriert werden, damit sie keinen Nachwuchs bekommen.
Ich drücke dir die Daumen, dass du den Flohzirkus los bist.
 
  • Like
Reaktionen: Saarii
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
3.254
Will der Bruder das zweite Kitten jetzt nur zum gemeinsamen Spielen vorbeibringen, oder soll das Katerchen ganz bei der TE einziehen?
Sind die Kitten ( die ja Beide verwahrlost waren ) denn überhaupt geimpft?
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.936
Ort
Oberbayern
Will der Bruder das zweite Kitten jetzt nur zum gemeinsamen Spielen vorbeibringen, oder soll das Katerchen ganz bei der TE einziehen?

Das würde mich auch interessieren. Diese Information konnte ich dem Eingangsbeitrag nicht so wirklich eindeutig entnehmen.

Falls der kleine Kater bei der TE einziehen soll würde ich definitiv empfehlen damit zu warten bis beide Kitten mindestens einmal geimpft, FIV und FeLV getestet und parasitenfrei sind.
 
  • Like
Reaktionen: Wasabikitten
Cap&Cake

Cap&Cake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2021
Beiträge
483
Ich bin jetzt irgendwie davon ausgegangen, dass man sowieso mit einem Findelkitten aus dem Müll zum Tierarzt geht und die TE war da ja auch schon.
Stimmt natürlich, dass das nicht unbedingt der Fall sein muss..
In dem Fall, dass die Kitten noch nicht ausreichend tierärztlich versorgt wurden, muss das natürlich vorher geschehen.
 
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
10.020
Ort
Unterfranken
  • Like
Reaktionen: Poldi und Wasabikitten
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
Da hast du wohl den Text nicht gelesen?
Die TE möchte das Kitten ihres Bruders aufnehmen und sucht hier Rat, was ihre Flohinvasion betrifft und keine Vorwürfe.

Dass sich deine Kleine noch kratzt, ist ganz normal. Flohbisse sind echt unangenehm und hartnäckig.
Ich würde das zweite Kitten deines Bruders aufnehmen. Sollten die Flöhe sich wieder vermehren, ist es nicht mehr Arbeit, sie zu bekämpfen, nur weil du zwei Katzen hast.
Wenn du mit dem Flohkamm nichts mehr gefunden hast, stehen die Chancen doch gut, dass es nun vorbei ist.
Was natürlich nicht so toll ist, dass du eine Katze hast und dein Bruder einen Kater. Dies kann zu Problemen führen, weil Katze und Kater unterschiedlich spielen und ein Kater die Katze, mit seinen Raufereien, überfordern kann.
Es muss aber nicht schief gehen.
Beide Kitten sollten aber so früh wie möglich kastriert werden, damit sie keinen Nachwuchs bekommen.
Ich drücke dir die Daumen, dass du den Flohzirkus los bist.
Ja ich weiss meine schwester hatte damals 2 geschwister adoptiert und jz versucht die andere schwester die andere sogar aus dem haus zu verjagen obwohl die als kitten immer gespielt haben beide haben freigang aber kuscheln gibs bei den 2 nicht also es muss nicht immer so sein und ja das mit der kastration ist mir bewusst sie sollen ja raus gehen dürfen da müssen sie kastriert werden vielen dank ^^
 
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
Will der Bruder das zweite Kitten jetzt nur zum gemeinsamen Spielen vorbeibringen, oder soll das Katerchen ganz bei der TE einziehen?
Sind die Kitten ( die ja Beide verwahrlost waren ) denn überhaupt geimpft?
Nicht beide nur der kater er war mit ihn beim ta und ja er soll einziehen bei mir
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.408
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
sind die beiden katzen der schwester kastriert? was heißt überhaupt "damals"?

wie alt sind die beiden denn? und es wäre ja nur ein hin und her. wäre wieder eine katze alleine.
 
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
  • #10
Das würde mich auch interessieren. Diese Information konnte ich dem Eingangsbeitrag nicht so wirklich eindeutig entnehmen.

Falls der kleine Kater bei der TE einziehen soll würde ich definitiv empfehlen damit zu warten bis beide Kitten mindestens einmal geimpft, FIV und FeLV getestet und parasitenfrei
Hut ab!
Ich hab's nach drei Zeilen ohne Punkt und Komma aufgegeben.
oh man anscheind sind hier kinder unterwegs die nur ihren Senf ablassen statt mal ein rat zu geben und hier ging es um ein total anderes thema und nicht um den kater
 
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
  • #11
sind die beiden katzen der schwester kastriert? was heißt überhaupt "damals"?

wie alt sind die beiden denn? und es wäre ja nur ein hin und her. wäre wieder eine katze alleine.
Es geht doch um ein total anderes thema ey was ist den los mit euch ihr tut so als ob ihr genau wisst wie eine katze vom inneren her denkt . Sie hat 2 schwestern asoptiert aus dem grund da sie nicht allein sein sollen und wo sie groß wurden haben sie sich nicht mehr verstanden gehen sich aus den weg aber leben immer noch zsm ja beide sind stelerisiert
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.408
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
  • #12
sorry. ich blicke bei dem wirrwarr nicht richtig durch. mag an mir liegen. ist mir aber auch tatsächlich zu anstrengend.

viel glück den kleinen katzen!
 
  • Like
Reaktionen: Celistine und Poldi
GroCha

GroCha

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
10.020
Ort
Unterfranken
  • #13
ich blicke bei dem wirrwarr nicht richtig durch. mag an mir liegen
Nein, liegt nicht an Dir.

Saarii hat gesagt.:
oh man anscheind sind hier kinder unterwegs die nur ihren Senf ablassen statt mal ein rat zu geben und hier ging es um ein total anderes thema und nicht um den kater
Korrekte Verwendung von Satzzeichen lernt man in der Grundschule.
Zudem ist es extrem respektlos und egoistisch, anderen Leuten, von denen man Hilfe will, solche "Texte" aufzubürden und dann auch prompt pampig zu werden.
Da fragt man sich, wer hier das Kind ist und was in der Kinderstube schief gelaufen ist.
 
  • Like
Reaktionen: minna e, Celistine und Poldi
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
  • #14
Nein, liegt nicht an Dir.


Korrekte Verwendung von Satzzeichen lernt man in der Grundschule.
Zudem ist es extrem respektlos und egoistisch, anderen Leuten, von denen man Hilfe will, solche "Texte" aufzubürden und dann auch prompt pampig zu werden.
Da fragt man sich, wer hier das Kind ist und was in der Kinderstub
 
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
  • #15
Wenn du es ba wüsstest dann müsstest du ja wissen wo in mein text ein komma und punkt hinkommt ohne das ich sie hinschreibe.. nein aber wenn man euch um etwas bittet dann macht man der person keine vorwürfe oder sucht ganze zeit gründe um sie fertig zu machen was das kitten paar tage allein ist bis das mit den flöhe vorbei ist oder weil mein bruder ein neugeborenes babykätzchen das Leben gerettet hat da sollte man danke sagen das es solche menschen noch gibt und nicht sowas.. ich finds traurig ohne mein bruder wäre der kleine jetzt tot den dort interessiert sich keiner für diese tiere und wenn ihr es gut mein dann schreibt man es nett als raat und noch als obs ein angriff wäre weil er jetzt ein kater ist und meine eine katze als ob ich die einzige wäre und es unmöglich ist das katze und kater sich verstehen bei uns im hof versteht sich der kater mit katze besser als mit dem kater soviel dazu ich sag auch nicht wieso sperrt ihr die katzen in den Wohnungen das ist nicht artgerecht katzen leben von natur aus draußen und fangen mäuse und alles andere und brauchen die freiheit und kein blick aus dem fenster wie im knast und futter aus konserven.. aber ist egal alles gut ich bin nicht pampig hat mich nur etwas enttäuscht weil ich dachte ich könnte hier raat bekommen zum thema flöhe aber naja alles gute :)
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
5.462
  • #16
@Saarii
Satzzeichen gibt es mit Grund. Das hat nichts damit zu tun, ob jemand besser weiß, wo diese hinkommen und wo nicht, sondern dass man die einzelnen Zeilen 5 mal lesen muss, bis man weiß, wo ein Satz aufhört. Bis dahin hat man den Sinn im Anfang des Satzes schon vergessen 😅

Könntest du uns also vielleicht noch einmal dein Problem schildern mit entsprechenden Satzzeichen und allen nötigen Informationen, sodass wir herauslesen können, was überhaupt Phase ist und wie wir dir helfen können? Danke 😊
 
  • Like
Reaktionen: Poldi
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
9.205
Alter
60
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #17
Hut ab!
Ich hab's nach drei Zeilen ohne Punkt und Komma aufgegeben.
Ich auch, aber nicht weil ich nicht helfen kann.
Nicht @GroCha , sondern @Saarii
Es tut mir leid, aber meine alten Augen und Gehirn können Texte ohne Punkt und Komma, und ohne Absätze nicht mehr verarbeiten.
Es wäre nett wenn du deinen Eingangstext editieren und bearbeiten würdest.
Edit: Wenn ich während meiner Ausbildung in meinem Ausbildungsbuch, was ich führen musste, solche unleserlichen Texte geschrieben hätte, au weia.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: GroCha und Yarzuak
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
5.462
  • #18
Hallo.
Ich hoffe ich werde hier meine angst los und zwar habe ich vor 5 tagen ein kitten adoptiert. am abend waren wir zuhause. Am nächsten tag hatte ich sie aufm arm und habe an ihrer pfote ein floh gesehen und ihn sofort entsorgt. als ich auf mein tshirt schaute war da ein toter floh. ich habe noch nie Erfahrung damit gemacht und wusste nichtmals, das sowas passieren kann mit flöhe in der Wohnung😬
da in diesen tagen alle tierärzte zu hatten, habe ich ein notdienst angerufen und mich beraten lassen. mir wurde gesagt ich soll sie seperat in ein zimmer lassen, was ich dann auch getan habe, also war sie da 2 Tage. da es feiertage waren in diesen tagen, habe ich sie gewaschen und selber um die 40 flöhe raus geholt und sie erledigt. Habe sofort alles gestaubsaugt und bei 60 Grad gewaschen wo sie drauf lag, war dann beim TA er hat ihr ein spot on gegeben, was gegen flöhe und würmer sein soll 🤷🏽‍♀️
Er meinte ich soll sie jz durch die Wohnung laufen lassen, damit sie die flöhe einfängt und sie sterben. dann hat eine dose flee grad mal für mein schlafzimmer in den fußleisten gereicht. habe jz 3 neue dosen bestellt habe jeden tag gestaubsaugt, die fusleissten, wo ich konnte, abgemacht und abgesaugt..

Ich habe einen boxspringbett mit bettkasten. muss ich die ganzen wäsche in den bettkasten bei 60 grad waschen?sie schläft bei uns im bett Und dazu habe ich 2 große hochfloor Teppiche. mir wurde gesagt wenn ich es verkraften, soll ich sie entsorgen am besten. Mein bruder hat eine fund katze aus Rumänien, die in den müll geworfen wurde, mit nach Deutschland genommen und mit der hand gross gezogen. nun ist er in den gleichen alter wie meine, nur etwas kleiner und er wollte ihn zu mir bringen, das die beide nicht alleine sind und ein spielfreund haben, das die sozialisierung auch bestehen bleibt. meine kitte wurde am 7.8 geboren. mama Freigängerin. aber nun habe ich gesagt, das bis das mit den flöhen nicht geklärt ist, er ihn lieber bei sich lassen soll, damit er sich auch nicht ansteckt. heute hat sie sich wieder einmal gekratzt und geleckt und dabei gebissen. was ist wenn dieses spot on vom tierarzt gar nichts bringt ? Mit dem flohkamm kam nichts mehr und durch den dichten fell erkennt man einfach 0. ich habe totale angst das ich eine flohinvasion bekomme und die hier rumhüpfen und sich wie wild vermehren. da ich noch ein fast 2 jähriges kind habe Und ich nicht möchte das sie in ein flohhaushalt lebt und gebissen wird, da durch diese viele krankheiten übertragen können. ich mache mir total viele sorgen ich hoffe ich finde hier raat und ihr könnt mir helfen 🥺

So... Ich habe jetzt mal auf Rechtschreibfehler verzichtet und nur ein paar Satzzeichen ins Zitat gesetzt, um alles leserlicher zu machen 😊

Wie dir bereits gesagt worden ist, kann das Kratzen auch noch eine Weile bleiben. Immerhin sind das auch wunde Stellen, die die Flohbisse hinterlassen. So blöd es ist, dass die Kleine dadurch erst einmal alleine bleiben muss, würde ich an deiner Stelle erst einmal das Flohproblem in den Griff bekommen - da hast du schon recht.
Ich hatte jetzt selbst noch nie ein Flohproblem und ich weiß auch nicht genau, was ich davon halten soll, die Katze durch die Wohnung laufen zu lassen, damit sie die Flöhe einsammelt und diese dann auf ihr verenden 😅 mag richtig sein so.
Hast du denn deinem Tierarzt gesagt, dass du ein Kleinkind bei dir hast und demnach nach Rat gefragt, wie du am besten im Hinblick darauf vorgehen solltest?
 
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
  • #19
@Saarii
Satzzeichen gibt es mit Grund. Das hat nichts damit zu tun, ob jemand besser weiß, wo diese hinkommen und wo nicht, sondern dass man die einzelnen Zeilen 5 mal lesen muss, bis man weiß, wo ein Satz aufhört. Bis dahin hat man den Sinn im Anfang des Satzes schon vergessen 😅

Könntest du uns also vielleicht noch einmal dein Problem schildern mit entsprechenden Satzzeichen und allen nötigen Informationen, sodass wir herauslesen können, was überhaupt Phase ist und wie wir dir helfen können? Danke 😊
Ja werde ich dann machen. Ich hatte es einfach in eile gestern geschrieben 🥴
 
S

Saarii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2021
Beiträge
11
  • #20
So... Ich habe jetzt mal auf Rechtschreibfehler verzichtet und nur ein paar Satzzeichen ins Zitat gesetzt, um alles leserlicher zu machen 😊

Wie dir bereits gesagt worden ist, kann das Kratzen auch noch eine Weile bleiben. Immerhin sind das auch wunde Stellen, die die Flohbisse hinterlassen. So blöd es ist, dass die Kleine dadurch erst einmal alleine bleiben muss, würde ich an deiner Stelle erst einmal das Flohproblem in den Griff bekommen - da hast du schon recht.
Ich hatte jetzt selbst noch nie ein Flohproblem und ich weiß auch nicht genau, was ich davon halten soll, die Katze durch die Wohnung laufen zu lassen, damit sie die Flöhe einsammelt und diese dann auf ihr verenden 😅 mag richtig sein so.
Hast du denn deinem Tierarzt gesagt, dass du ein Kleinkind bei dir hast und demnach nach Rat gefragt, wie du am besten im Hinblick darauf vorgehen solltest?
Um ehrlich zu sein, hat der Tierarzt nochnichtmals richtig geschaut. Er hat den spot on drauf und das wars . Ja er weiß das ich ein kleines kind habe aber, so richtig was dazu gesagt hat er nicht 🤷🏽‍♀️
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
16
Aufrufe
8K
Frau Sue
Frau Sue
S
Antworten
12
Aufrufe
11K
Flauschwolke
Flauschwolke
M
Antworten
9
Aufrufe
703
Mila&Nilo
M
Katzenmuttti
Antworten
1
Aufrufe
443
Wildflower
Wildflower
Kiara_007
Antworten
1
Aufrufe
302
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben