Kauft Ihr alle das teuerste Futter oder schaut Ihr auch auf die Preise?

T

tiha

Gast
  • #21
Also ich füttere Lux und höherwertiges Futter im Wechsel, sprich Animonda Carny, Schmusy oder Miamor. Da ich immernoch nicht den Plan habe, was jetzt am besten ist und was nicht (und ja, ich habe stunden in den Futterthreads hier verbracht, aber es gibt einfach zuuuuu viel), schau ich einfach mal ein paar Futtersorten durch, was die Monster am liebsten mögen, was mein Konto am liebsten mag und was so am besten abschneidet.
Aber dass ich zwischen Lux und Hochwertigem wechsel werde ich vermutlich weiterhin auch so handhaben, wenn cih endlich ein perfektes, hochwertiges gefunden habe... ich ibn doch auch nur student und esse tagelang brot mit honig oder nudeln mit ketchup. ^^

Trockenfutter gibt es hier nur so zwischendurch mal, da hab cih meist das Royal Canin für die Kleinen.


Lux ist in etwa genauso Mittelklasse, wie Schmusy und Carny ;)

Wenn Du magst, dann versuch mal Orijen. Das ist definitiv besser als RC, wobei es aber von manchen Katzen nicht gefressen wird. Deshalb vielleicht erst mal eine kleine Packung ausprobieren ;)
 
Werbung:
Missita

Missita

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2008
Beiträge
51
Ort
Fuldabrück
  • #22
Bei uns gibts es für die Kleinen als Trockenfutter von Bestes Futter das Kittypur, ich bin wirklich begeistert davon, vorallem auch vom Preis, wenn ich sehe was RC kostet und was da drin ist :wow: ....
Gibts auch nur in Maßen, da knabbern sie mal ein paar Bröckchen und gut ist.

Nassfutter bin ich auch grad am Durchtesten, aber je mehr ich lese umso verwirrter bin ich...
Hab jetzt erstmal Animonda Carny, Miamor und Schmusy geholt.
Das nächste mal werde ich mal Grau, Macs und Porta 21 bestellen und testen.

Also auf Schmusy fahren die 2 schonmal total ab, aber versuch immer mal zu wechseln soll ja nicht so einseitig werden.
Aber das echt ne Wissenschaft mit dem Futter >.<
 
Tiffy 06

Tiffy 06

Forenprofi
Mitglied seit
9. August 2008
Beiträge
1.362
Ort
NRW
  • #23
Schmusy kann ich komplett vergessen, Tiffy lehnt jeglichen Fisch ab, mit einem Gesichtsausdruck, als ob ich sie vergiften wolle. :confused:
(Ist halt seelenverwandt mit mir, ich ess auch nix, was vorher mal geschwommen ist! :) )

Bestellen geht auch nicht, weil ich Probleme mit den Nachbarn bekomme, wenn ich nicht da bin, um das Paket anzunehmen.

Zu viel Geld hab ich schon gar nicht.

Darum gibt es bei uns Lux (nur Paté, in den Häppchen mit Soße ist Zucker), Opticat (von Lidl, hier gilt das selbe, nur Paté, selber Grund), Animonda Carny und 20% BARF.

Hab kürzlich den Beiden was Gutes tun wollen und hab im FN Kattovit geholt.
Hat keine von beiden auch nur angesehen...:mad:
Ich hab dann einen Teelöffel voll unter das Lux gemischt, ich wollte es ja nicht wegschmeissen. Hätte ich aber mal besser...
Gefressen wurde es zwar, wenn auch mit langem Gesicht. Tiffy hat es mir aber dann auf der Bettdecke wieder "zurückgegeben", und ich durfte mitten in der Nacht das Bett abziehen.:(
 
1

10Beine

Benutzer
Mitglied seit
9. August 2008
Beiträge
58
  • #24
:verstummt:
hö?

aber gerade in Macs ist doch soviel reis=getreide?

Öhm, ja, hast natürlich Recht. Ich meinte nicht Getreide generell, sondern in erster Linie Weizen und Mais.

Grüßlichst
10Beine
 
S

Sabine3578

Benutzer
Mitglied seit
10. Juli 2008
Beiträge
38
  • #25
Hallo,

vielen Dank für Eure vielen Antworten.

Also ich denke mal, dass ich es so mache, wie viele von Euch, nämlich Lux und andere, wenn auch nicht hochwertige Futtersorten, wie Animonda, Schmusy, Macs usw. abwechseln.

Ich finde es auch etwas verwirrend, wenn man die vielen Futter-Threads so durchliest, aber jeder muss ja für sich die beste Lösung finden.

Für mich ist klar, dass es Whiskas und Co. nicht geben wird, eigentlich überhaupt nichts, wo Zucker enthalten ist. Ich werde versuchen, Sorten zu finden, die sehr viel Fleischanteil haben.

Außerdem soll unser Kater sowieso Freigänger werden, sobald er kastriert ist, und dann wird er sich ja wohl auch die ein oder andere Maus fangen.

Sabine
 
T

Tigga

Gast
  • #26
Um jetzt auch mal meinen Senf dazuzugeben :yeah:

Ich mach es auch so, dass ich derzeit Animonda Carny oder auch Ocean (wird sehr geliebt) nutze und dann immer mal höherwertigere NaFus dazubestelle. Derzeit probiere ich Applaws aus. Aber, das Mac's wird hier ja auch von mehreren gefüttert, glaub das probier ich das nächste Mal aus :smile:
 
tinchen

tinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2008
Beiträge
297
  • #27
also ich achte sehr auf die Preise
400 g Dosen um nen € mag Chipsi leider kaum
da geht nur Macs und Fridolin...aber nur wenns sein muss...
hab jetzt folgenden Plan: 2x in der Woche Macs....2x Petnatur, 1x Fridolin, 1x Bozita und 1x Christopherus + Rindergulasch roh
denke so hab ich nen guten Mix an Futter für die Katz und auch für mein Konto
und ich brauch Zooplus net mehr dafür :aetschbaetsch2:
 
Möllepölle

Möllepölle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Mai 2008
Beiträge
603
Ort
Rheinland-Pfalz
  • #28
Wir haben auch nicht immer das Grau da, da es doch recht teuer ist, finde ich. Oft kauft mein Männe die Dosen aus dem dm, da er dort arbeitet. Er holt aber schon die, die nicht ganz billig sind. In diese Dosen mische ich dann öfter noch etwas Rohfleisch, welches ich vom Hund abzwacke - so frisst Shiva zwar Billigfutter, hat aber dennoch mehr Fleisch mit bei. Ansonsten gibt es hier manchmal Bozita, aber da mag sie nicht alles. Schmusy wird leider nicht vertragen. Und demnächst möchte ich mal das Mac's ausprobieren.

Hier in der Gegend gibt es einen kleinen Tierfutterladen, die auch Dosen verkaufen, welche sehr günstig sind, aber kein Getreide und kein Zucker enthalten. Diese nehme ich auch gerne mit, wenn wir mal dort sind. Leider habe ich den Markennamen vergessen.
 
Annika

Annika

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juli 2008
Beiträge
235
  • #29
Lux ist in etwa genauso Mittelklasse, wie Schmusy und Carny ;)

Wenn Du magst, dann versuch mal Orijen. Das ist definitiv besser als RC, wobei es aber von manchen Katzen nicht gefressen wird. Deshalb vielleicht erst mal eine kleine Packung ausprobieren ;)

Oh.. Hupps.. :oops: Ich sag ja, cih hab nicht so den durchblick ;)

Was wäre denn ein sehr gutes Futter, was man gut mit den genannten abwechseln kann? Ich weiß, dass es hier bestimmt schon irgendwo im forum steht, aber mein durchblick.... Ist Macs und Grau gut?

Und danke für den Tip, ich werde Orijen mal austesten.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #30
Eigentlich guck ich eher nach der Zusammensetzung als nach dem Preis. Natürlich nutzt ich auch gerne Sonderangebote etc..- wer spart nicht gerne.
Aber die Qualität is mir schon wichtig..Was sollen meine Katzen mit "Vogelfutter"?
 
G

Gänseblümchen

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2008
Beiträge
1.931
Ort
Thüringen
  • #31
ich habe eigentlich schon immer auf den Preis geguckt und zum Glück hatte ich bis jetzt noch keine Katze ,die das teure Whiskas mochte ,haben es alle stehen lassen.
Allerdings mochten nur die wenigsten Dosenfutter (habe durchweg Tütchen füttern müssen und das hat sich dann auch zusammen geläppert:aetschbaetsch2:
Allerdings unsere Neue (seit 4 Wochen ) hatte in ihrem früheren Zuhause nur Kitekat bekommen, ist jetzt regelrecht süchtig nach Lux.
Keine Ahnung was da drin ist ,aber sie verweigert nun alles was aus Tüten kommt.
Vom Preis kommt mir Lux natürlich sehr entgegen 400g 49Cent!
LG Gänseblümchen
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #32
Bei 7 Cats wird besonders gut geschaut und gerechnet, aber dafür vernünftig ernährt ;)

Ich denke Gutes muss nicht immer teuer sein und kaufe deshalb das LUX bei Aldi, barfe zusätzlich und füttere auch ein vernünftiges Trofu von "Bestes Futter", denn ich habe auch keine Lust ewig Anschaffungsprobleme mit Ami-Futter zu haben usw ...
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
  • #33
Bei uns kommt's echt auf die Kater an, was die fressen mögen. Einer mäkelt fürchterlich und beide lieben eben nur das sogenannte "Mittelklassefutter" wie Bozita, Animonda, Shah, aber neuerdings auch mal Schesir.

Leider gehen beide nicht an Futtersorten wie Grau, Mac's, Auenland etc. Ich würde es echt kaufen, wenn sie's denn fressen würden, zumal Armani Struvit hat und hier eine hochwertige Ernährung sicherlich noch besser wäre *seufz*.
 

Ähnliche Themen

aleksas77
Antworten
15
Aufrufe
3K
aleksas77
aleksas77
S
Antworten
25
Aufrufe
1K
Schokobrötchen
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben