Katzenbiss- mich hat es erwischt

Black

Black

Benutzer
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
79
Ort
Rühen
Hallo,
auch ich möchte euch von meinem Erlebten berichten.
Beim Versuch die Katze meiner Tante in die Transportbox zu bekommen, hat sich mich in Hand und vornehmlich in den Zeigefinger gebissen. Viel Blut ist geflossen und auch die Innenseite des Zeigefingers ist taub. Das ist nun drei Tage her.
Ich bin sofort ins Krankenhaus: Braunolbad, Antibiotikum, dicken Verband um den angeschwollenen und tief verwundeten Finger. Krankschreibung für 2 Tage. Schmerzen sind ordentlich, vor allem abends, wenn der Finger wieder anläuft.

Raten möchte ich euch dazu, sofort zum Arzt zu gehen und Jodsalbe-Verbände anzulegen, das zieht die Bakterien raus.
 
Werbung:
kiki70

kiki70

Forenprofi
Mitglied seit
21 Dezember 2008
Beiträge
2.499
Alter
50
Aua! :eek:

Ich wünsche dir gute Besserung!
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
38
Ort
NRW
Gute Besserung.
 
MANII

MANII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Oktober 2010
Beiträge
959
Alter
35
Ort
Schweiz
autsch...du arme...:(

das müssen wirklich schmerzen sein..

mich hat vor ca 5 monaten ein wildling am arm erwischt...war am nächsten tag alles voll eiter...war auch schön..


ich wünsch dir schnelle genesung.

pass gut auf dich auf,nicht dass es noch schlimmer wird
 
B

Bienchen0501

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2011
Beiträge
453
Alter
33
Ort
Berlin
Oh weh!
Gut, dass du gleich zum Arzt bist, man hat da ja schon einiges gehört.
Gute Besserung!
 
Black

Black

Benutzer
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
79
Ort
Rühen
Vielen Dank!
Ja genau und weil man eben schon einiges gehört hat, wollte auch ich darüber informieren. Mit Bissen sollte man nicht spaßen und auch die Einnahme von Antibiotikum muss leider in manchen Fällen sein.
Vor allem Jodsalbe ist wichtig und gehört für mich in jede Hausapotheke um solche und auch andere Wunden schnell erstversorgen zu können.
 
bonzo

bonzo

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2008
Beiträge
2.767
Alter
63
Ort
Heidelberg
Gute Besserung!!

.. Du hättest das mit der Katze besser absprechen sollen ...
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Forenprofi
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
1.060
Ort
Halbemond / Ostfriesland
kann ich auch nur jeden raten ads man sofort zum Arzt geht, mein Mann mußte nach eien Katzenbiss sogar operiert werden da der Arzt der die Erstversorgung gemacht hat nicht sauber gearbeitet hat.Fast 3 Wochen krankgeschrieben.
 
schnuffellg

schnuffellg

Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
33
wünsche gute besserung!!
wenn es aber dick wird.. und noch länger weh tut, nicht warten und wieder zum doc!!!
ich spreche aus erfahrung! war 9 tage im krankenhaus und 5 wochen krank geschrieben..+ jetzt immer noch krankengym.. der biss war am 16.6.
 
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20 September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Mattersburg, AT
  • #10
Gute Besserung!

Ich kann dir das gut nachfühlen - hab auch schon mal Bekanntschaft mit den Beißerchen von meinem Moritz gemacht...:(
Ich mußte 2 Wochen lang jeden Tag ins Spital um die Bisse ausspülen zu lassen. Das ganze hat zudem geeitert wie blöd und war ziemlich entzunden.
Antibiotika mußte ich auch nehmen.

Gottseidank is alles dann ohne Probleme verheilt, aber es war echt keine angenehme Sache. Das schlimmste war für mich, dass ich mich nicht mal selber anziehen konnte, geschweige denn irgendwas anderes machen, da es mich an beiden Händen und Armen erwischt hatte :reallysad: Meine Mama hat die ganze Zeit bei mir gewohnt und mich versorgt ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
164
Aufrufe
255K
catmolly
Antworten
7
Aufrufe
2K
Starfairy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben