Katzen-/Hundefreundliche Alternative zu Streusalz

Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
Als neue Hausbewohner sind wir nun auch zum ersten Mal mit der Streupflicht konfrontiert. Ist zwar nur ein kurzes Stück da Reihenendhaus aber muss ja trotzdem sein, wenn es im Winter glatt ist.

Da wir ja nun Freigänger haben und natürlich unseren Hund, will ich auf keinen Fall Salz streuen, da das ja schlecht für die Pfoten ist.
Was streut ihr bei euch? Sand? Kies? Oder gibt es was anderes das besser ist?
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich würde Split nehmen.
 
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
Streusalz wird eh kaum noch benutzt. Bei uns streut die Stadt mit Split, private Dienste entweder auch mit Split oder alternativ mit Sand.
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
Danke euch!

Da wo wir vorher gewohnt haben war immer noch viel mit Salz gestreut, für Barclays Pfoten war das furchtbar!

Wahrscheinlich werden sie, falls es hier genauso ist, auch damit in Kontakt kommen aber ich möchte es zumindest auf unserem kleinen Stück vernünftig machen!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
936
Sheltiecat
Antworten
2
Aufrufe
2K
Dr. Cat
Antworten
49
Aufrufe
17K
Selene
Antworten
18
Aufrufe
3K
Antworten
6
Aufrufe
1K
bounty89
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben