Fliegengitter/Katzennetz Kombi

L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Hallo zusammen,

ich weiß, es gibt schon unzählige Themen über die Sicherung von Fenstern, aber ich hab keins gefunden, was meine Frage beantwortet :confused:

Wir haben keinen Balkon, aber ich möchte gerne lüften können, ohne jedes mal die Katzen aus dem Raum scheuchen zu müssen. Und es kann ja immer was passieren. Kippfensterschutz finde ich blöd, ich möchte ohnehin lieber Stoßlüften.
Außerdem wollten wir schon lange Fliegengitter anbringen, haben den Sommer allerdings ohne gelebt ;) Faulheit siegt.

Aber wenn die zwei Süßen da sind, darf die Faulheit nicht siegen. Sicherheit geht vor.

Jetzt hab ich das hier gefunden:

http://www.amazon.de/gp/product/B00...&pf_rd_t=101&pf_rd_p=455353807&pf_rd_i=301128

PetScreen-Gewebe

Kann mir dazu jemand was sagen? Erfahrungsberichte? Es ist natürlich sehr teuer, aber wenn wir dafür die Fenster aufmachen können, lohnt es sich.

Es soll den Süßen natürlich auch möglich sein, ein bisschen frische Luft am geöffneten Fenster zu bekommen.

Jetzt meine Frage, wie baut man das ein :confused::confused:

Es gibt ja so Rahmen, die man zum Beispiel auch in Balkontüren einbaut, als Fliegenschutz, aber ich finde keinen. Schon gar nicht für Fenster. Bleibt uns nichts anderes übrig, als selbst einen Rahmen zu bauen? Oder hat jemand einen Link??
Ich fänd es aber gut, wenn man den Rahmen nicht immer erst einsetzen muss, vor dem lüften, sondern wenn er im Fenster bleiben kann.
In der Küche hab ich noch ein ganz anderes Problem. Da müsste man den Rahmen sogar öffnen können. Ich hab nämlich direkt unterm Fenster einen Blumenkasten mit Kräutern hängen. Da möchte ich natürlich auch dran kommen.

Kann mir auch jemand sagen, wo man sowas kaufen kann? Im Baumarkt vielleicht? Dass man sich sowas "anfertigen" lassen muss? Wäre natürlich noch teurer, aber besser, als nicht gefahrlos lüften zu können.

Jemand Ideen? Wäre euch echt dankbar für jeden Rat.

Was Katzennetz anbelangt... ich weiß nicht, bin ich irgendwie nicht so überzeugt von. Vielleicht mache ich das irgendwann mal, wenn wir eine Wohnung mit Balkon haben, aber irgendwie erscheint mir das doch sehr gefährlich.
 
Werbung:
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
Wir haben diesen Rahmen nachgebaut: http://www.katzen-forum.net/die-sicherheit/42966-fenstersicherung-basteln.html

Aber statt dem Draht haben wir dann Petscreen genommen, hier gekauft: http://gazeshop.de/Fliegengitter-Pet-Screen-Gewebe-1200-cm-breit

Das Netz haben wir an den Rahmen geklebt und getackert. Den Rahmen haben wir auch weiß lackiert, der fällt gar nicht auf und bleibt auch immer im Fenster drin.

Unsere Mietzen klettern liebend gern an dem Netz hoch und da ist alles fest und stabil. Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Wir haben diesen Rahmen nachgebaut: http://www.katzen-forum.net/die-sicherheit/42966-fenstersicherung-basteln.html

Aber statt dem Draht haben wir dann Petscreen genommen, hier gekauft: http://gazeshop.de/Fliegengitter-Pet-Screen-Gewebe-1200-cm-breit

Das Netz haben wir an den Rahmen geklebt und getackert. Den Rahmen haben wir auch weiß lackiert, der fällt gar nicht auf und bleibt auch immer im Fenster drin.

Unsere Mietzen klettern liebend gern an dem Netz hoch und da ist alles fest und stabil. Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden.

Klingt gut, den Thread muss ich meinem Mann mal zeigen. Der ist mein Handwerker :D
Das löst nur leider mein Problem in der Küche nicht. :(
Gibts nicht auch so teile mit Magnet? Also die man nach außen aufmacht? Müsste natürlich ein starker Magnet sein. Aber das Fenster in der Küche bleibt eh nur auf, wenn ich gerade am Kochen bin. Vielleicht kann man es noch zusätzlich von innen mit einem Haken sichern, den man dann bei Seite schiebt oder so?! :confused:
 
Lusci

Lusci

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
932
Ort
Gießen
Hm das kann ich dir leider auch nicht beantworten, ich kenn mich da nicht so aus. Aber wenn dein Mann dein Handwerker ist, hat er ja vielleicht ne Idee wie man den Rahmen irgendwie flexibel machen kann. Geht bestimmt irgendwie.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Hm das kann ich dir leider auch nicht beantworten, ich kenn mich da nicht so aus. Aber wenn dein Mann dein Handwerker ist, hat er ja vielleicht ne Idee wie man den Rahmen irgendwie flexibel machen kann. Geht bestimmt irgendwie.

Hab gerade so einen Gedanken gehabt, mit Schanieren und einem Rahmen im Rahmen oder so :D keine Ahnung, ob das klappen kann ^^ Muss ich ihm heute Abend mal versuchen zu erklären.

Falls wir sowas hinkriegen, poste ichs mal hier, vielleicht interessiert es noch wen ;)
 
N

Nicht registriert

Gast
Hab gerade so einen Gedanken gehabt, mit Schanieren und einem Rahmen im Rahmen oder so :D keine Ahnung, ob das klappen kann ^^ Muss ich ihm heute Abend mal versuchen zu erklären.

Falls wir sowas hinkriegen, poste ichs mal hier, vielleicht interessiert es noch wen ;)

Wollte nur mal fragen ob du vielleicht schon eine Lösung gefunden hast? In meinem zukünftigen Wohnzimmer werde ich eine Glastür hinaus in den Garten haben und würde da auch gerne ein sich öffnendes Katzennetz anbringen, damit wir hinaus gehen können, die Katzen allerdings nicht (ungesicherter Garten, der nicht gesichert werden darf :rolleyes: ).
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich habe dafür einfach so eine Alugitter-Insektenschutztür gekauft. Die werden zwar mit Magnet verschlossen, aber mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man die Sicherung ja erweitern.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Wir haben bisher leider nicht die Zeit gefunden, was zu basteln. Im Moment lüften wir also nur, wenn die Katzen nicht im Raum sind. Da wird auch immer sehr genau geschaut, damit nichts passieren kann. Wir verlassen dann auch den Raum, weil sie eh immer da sind, wo wir auch sind. Und Türen können sie noch nicht öffen ;)

Aber einen groben Plan hab ich mir schon gemacht :) sobald ich weiß, wie ich das angehen will und wir anfangen zu basteln, lad ich Fotos hoch ;)

Was die Terrassentür anbelangt, da würd ich auch so einen Fliegengitterrahmen mit verstärktem Fliegengitter nehmen. Das kriegt man auch bei Amazon oder so. Da werd ichs auch bestellen. :) Wir wollen ja auch kein Katzennetz nehmen.
 
M

miamaus123

Benutzer
Mitglied seit
6. Dezember 2014
Beiträge
58
Wir haben ganz starkes Fliegengitter aus draht. Also im Grunde können sich unsere Katzen dran hängen, aber auch das ist schon mal eingerissen, als irgendwas gejagt wurde und da mit voller Wucht hingekrallt wurde.
Schaut dann halt nicht mehr schön aus. Und Fliegen kommen durch ;)
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
8K
Kaneel
Kaneel
A
Antworten
9
Aufrufe
5K
Masuri
Miss_Katie
Antworten
1
Aufrufe
594
Miss_Katie
Miss_Katie
Mohya
Antworten
16
Aufrufe
5K
Mohya

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben