Katze macht neben das KaKlo

D

das Hermelin

Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
32
  • #41
Hallo,
bei uns gab es bis vor kurzem genau das gleiche Problem in gleicher Konstellation, auch 3 Katzen und einer hat immer vor´s Klo gemacht (auch der puschelige, der genau wie bei dir sich gar nicht schnell genug "wegpuscheln" konnte, wenn man ihn auf frischer Tat ertappt hat...). Er ging immer für beide Geschäfte ins Katzenklo und von heute auf morgen für´s große Geschäft nicht mehr. Wir haben über Monate echt alles ausprobiert (Kot- und Urinuntersuchung, mehr Klos, andere Klos, Haube ab (brachte für 3 Tage was, ich dachte schon "yippie", dann ging´s weiter wie zuvor), andere Standorte, andere Streu, Felifriend, klickern (machen wir weiter, weil´s so gut ankommt) und nichts brachte Veränderung.
Jetzt haben wir seit 3 Wochen keine Probleme mehr (*aufHolzklopf*), weil ich auf die zugegebenermaßen nicht so ausgefallene -aber anscheinend wirkungsvolle- Idee gekommen bin, so eine Plastikschale/-wanne -quasi das Unterteil- eines handelsüblichen Kleintierkäfigs aufzustellen (ich glaub 60x80 cm) mit der Ultraklumpstreu von dm. Und endlich funktioniert es wieder... Ganz 100%ig glücklich bin ich noch nicht, weil ich eigentlich keine offenen Toiletten dauerhaft in der Wohnung haben wollte, aber was spielt es für eine Rolle, was ich will... :verschmitzt:
Vielleicht würde das bei euch ja auch helfen? Die anderen Klos sind auch nicht gerade klein (von Gimpet, die sind ja schon von der größeren Sorte), aber anscheinend doch auf Dauer zu klein für Monsieur...
Hätte echt nicht gedacht, dass wir das noch in den Griff kriegen. Nun denn, ich drück euch die Daumen, dass es auch bei euch wieder in Ordnung kommt!!
VG,
das hermelin
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #42
Jetzt haben wir seit 3 Wochen keine Probleme mehr (*aufHolzklopf*), weil ich auf die zugegebenermaßen nicht so ausgefallene -aber anscheinend wirkungsvolle- Idee gekommen bin, so eine Plastikschale/-wanne -quasi das Unterteil- eines handelsüblichen Kleintierkäfigs aufzustellen (ich glaub 60x80 cm) mit der Ultraklumpstreu von dm. Und endlich funktioniert es wieder... Ganz 100%ig glücklich bin ich noch nicht, weil ich eigentlich keine offenen Toiletten dauerhaft in der Wohnung haben wollte, aber was spielt es für eine Rolle, was ich will... :verschmitzt:

Warum stellst Du dann nich einfach eine hohe Wäschewanne oder so auf?
Dann hat der kater sein offenes Klo (scheint er ja so zu wollen!) und Du weniger Streu rumfliegen und Jede/r ist zufrieden!
 
D

das Hermelin

Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
32
  • #43
Weil er da nicht reingeht, müsste man ja hüpfen, anstatt einfach und bequem reinzulatschen...
 
S

suesses_herz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2012
Beiträge
264
  • #44
hab grad dieses alte thema von mir gefunden.

nachdem ich ja alles mögliche versucht hatte, mit
* streu wechseln
* verschiedene streusorten anbieten
* verschiedene kaklos
* noch mehr kaklos (zeitweise hatte ich 8 klos hier stehen bei 3 katzen)
und alles nichts gebracht hat, hat ne bekannte von mir per tierkommunikation mit unserer dame gesprochen.

ergebnis war dann, mimi war zickig ohne ende, sie macht neben das klo, weil ihr die ohren jucken (hatte milben). also ohren entmilbt (wie schon die ganze zeit). hat die hexe aber nicht davon abgehalten, es gab also ein zweites gespräch. mimi wieder zickig ohne ende, sie hat keinen grund, aber überlegt es sich, ob sie wieder das klo nutzt.
das war vor 3 jahren, seither nicht ein haufen mehr neben dem klo. und die ohren kann ich ihr seither auch deutlich entspannter saubermachen, das war vor dem gespräch ein drama :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
1K
Ninee
N
Antworten
2
Aufrufe
1K
gisisami
G
Antworten
9
Aufrufe
999
MillysMama
MillysMama
Antworten
3
Aufrufe
2K
Mrs.Kili
M
Antworten
13
Aufrufe
1K
Mafi
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben