Katze dazu bringen, ein bestimmtes Futter zu mögen

  • Themenstarter Sheil
  • Beginndatum
S

Sheil

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2013
Beiträge
2
Hallo!

Wie bringt man eine Katze dazu, ein bestimmtes Futter zu mögen?

Es ist so. Meine Katzen fressen eigentlich alles. Meistens bekommen sie Bozita, Animonda Carny und MACs. Zwischendurch auch schon mal Futter aus dem Supermarkt. Alles Nassfutter. Es gab bis jetzt noch kein Futter, das sie nicht gefressen haben.

Mich ärgert es aber zunehmend, dass ich jeden Tag zwei Dosen produziere (meine Katzen fressen je 400g, sind beides Freigänger und ganz normalgewichtig). Die kleinen Beutel zu 100g sind zu teuer, denn ich müsste 8 Beutel pro Tag füttern. Deshalb habe ich mit Freude gesehen, dass Bozita auch in Tetrapak angeboten wird. Bozita ist ohnehin ihr Lieblingsfutter.

Ich hab die Tetrapak bestellt und meine Überraschung war groß, eine meiner Katzen schaut das Futter nicht an. Ich habe es wieder und wieder probiert. Momentan mische ich es mit anderem Futter, dann frisst sie es mit Widerwillen, weil sie eben Hunger hat. Ich hätte es so gern, dass meine Katzen das Futter gern fressen, denn die Tetrapaks sind sehr überzeugend.

Habt ihr Erfahrungen, wie ich das anstellen kann?

Dankeschön!
 
Werbung:
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Bin mal gespannt... :D

Auf jeden Fall herzlich willkommen im Club der Mäkelkatzen. Ich hab den König hier :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
3.933
Zumindest das Mac's gibt es inzwischen in 800gr-Dosen. Da sparst du also Verpackung ein.

Ansonsten würde ich die Katzen nicht nötigen, zu fressen, was sie nicht mögen, nur weil es für dich "bequemer" wäre. Zumal das Bozita nicht wirklich nahrhaft ist. Hier wurde es auch verschmäht und schon vor längerer Zeit vom Speiseplan verbannt. In meinen Augen stimmte damals auch das Preis-Leistungsverhältnis nicht mal annähernd.

Gruß
Jubo
 
O

Obachecka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2013
Beiträge
337
Habe hier gerade auch nicht schlecht gestaunt:
Ich "gewöhne" meine Kleine ja gerade daran, dass es immer was zu futtern gibt und sie nicht hungern muss.
Nun machte ich heute Mittag, vor dem Wegfahren, den Napf noch einmal voll mit Bozita Ente im Tetrapack. Bislang hat sie jedes Futter und jede Menge ohne mit der Wimper zu zucken runtergeschlungen. Tja, und gerade komme ich wieder, will die Nachmittagsportion auftischen und siehe da: der Napf ist noch mehr als halbvoll. Weiß nun auch nicht so ganz, was ich davon halten soll: entweder sie ist noch satt (denn gefressen hat sie das Futter zumindest heute morgen) oder sie mag keine Bozita-Tetras....
 
K

Kastallia

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juni 2012
Beiträge
1.036
Ort
Niedersachsen
Das würde mich auch interessieren. MACs wird in den 400gr Dosen nicht gefressen, in den 800gr Dosen problemlos. Grau (200gr Dosen zum testen) wird auch weitestgehend verschmäht :eek:
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.005
Naja, eigentlich gibt es drei Möglichkeiten:

1. Du stellst es hin und sagst dir, dass sie nichts anders kriegen.
Ist eben hart für dich und auch die Katzen.

2. Du mischst, mit Minifitzelchen ungeliebtes Futter beginnen.
Das kann aber ewig dauern.

3. Du akzeptierst es wie es ist.:grin:
 
S

Sheil

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2013
Beiträge
2
Vielen Dank für die Antworten!

Ich weiß, dass es das beste wäre, wenn ich das einfach wieder lassen würde. Aber mich wurmt das mit den Dosen schon so lange, für mich selbst schaue ich immer, dass ich umweltbewusst einkaufe. Ich würde mir selbst nie Dosen kaufen. Deshalb wäre mir das eben ein Anliegen. Ich habe auch schon daran gedacht, selbst zu kochen. Aber ich habe einfach zu wenig Zeit dafür. Zudem ist das bei Katzen ganz schön kompliziert.

Aber was mich jetzt verunsichert. Warum ist Bozita kein gutes Futter? Ich dachte es sei eines der guten Mittelklassefutter (wie eben Animonda Carny und MACs). Immerhin ist der Fleischanteil sehr hoch und Zucker ist auch keiner drin (das hatte ich vor Jahren mal dort direkt erfragt, die sagten der Fleischanteil liege bei über 90%).

Aber ich habe jetzt einen Unterschied bemerkt:
Auf dem Tetrapack steht folgende Zusammensetzung: Hühnchen, Kaninchen, Rind, Schwein, Calciumcarbonat, Hefe. Auf der Dose steht dasselbe, nur KEINE Hefe.

So jetzt habe ich auf der Animonda Dose geschaut, hier ist auch keine Hefe drin (nur Mineralstoffe und Taurin) und auf der MACs Dose steht noch zusätzlich Getreide, allerdings ist die Sorte mit Naturreis, also steht wahrscheinlich deswegen Getreide drauf.

Also nirgends sonst Hefe. Vielleicht mag meine Katze Hefe nicht?
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.619
Ort
Oberbayern
Kochen muss man für Katzen nicht :)
Sie fressen Rohfleisch.
Lies dich hier doch einfach mal in den BARF-Bereich ein.
Eigentlich ist es gar nicht so zeitintensiv. Futterfleisch kann man beispielsweise schon gewolft oder zerstückelt bestellen. Man muss es dann nur antauen, supplementieren und in Portionen wieder einfrieren.
Je nachdem wie viel Platz du im Gefrierfach hast müsstest du dafür dann nur alle zwei, drei oder vier Wochen einen Tag einplanen.
 
Bambus

Bambus

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2011
Beiträge
4.544
Ort
Im Schwabenländle
Ich habe bei Bambus auch schon alle Futtersorten durch einschl. Rohfleisch.

Derzeit frißt er nur Bozita Tetrapack Sorte "mit viel Huhn". Alles andere wird stehen gelassen. Was ich schon an Futter weggeschmissen habe!
Also bekommt er halt Bozita Huhn. Basta!
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #10
Mir hat das Bozita viel zu hohe phosphorwerte, da achte ich schon auch drauf. Mal nen Tetra ok, aber selten und schon gar nicht ausschließlich.
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
  • #11
Aber mich wurmt das mit den Dosen schon so lange, für mich selbst schaue ich immer, dass ich umweltbewusst einkaufe. Ich würde mir selbst nie Dosen kaufen. Deshalb wäre mir das eben ein Anliegen.

Was soll ich denn sagen? Ich bin Vegetarier und Newtons Lieblingsfutter ist CFF mit Lamm und Kaninchen. Gehts noch?!? Sowas niedliches kann man doch nicht umbringen.... :( mir wäre auch etwas wohler dabei wenn er wenigstens Fisch oder Geflügel fressen würde..... Hatte früher als Kind Hasen!!!!!

Ich geb ihm sein Lieblingsfutter trotzdem. Auch wenn ich es absolut nicht ok finde.
 
Werbung:
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.005
  • #12
Hm, du hast recht, meine Katzen sind auch hier die einzigen, die aus Dosen verköstigt werden.
Aber das lässt sich nunmal nicht ändern.

Wenn du so umweltbewusst bist, dann musst du eben zu den teuren Beuteln oder Schälchen greifen. Das sollte es dann wert sein.

Übrigens würde ich überhaupt von einer kompletten Ernährung mit Bozita abraten. Denn da sind in allen Sorten viel zu viele Innereien drin.
Das könnte auf die Dauer auch teuer werden, aber beim TA.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.619
Ort
Oberbayern
  • #13
Hm, du hast recht, meine Katzen sind auch hier die einzigen, die aus Dosen verköstigt werden.
Aber das lässt sich nunmal nicht ändern.

Wenn du so umweltbewusst bist, dann musst du eben zu den teuren Beuteln oder Schälchen greifen. Das sollte es dann wert sein.

Übrigens würde ich überhaupt von einer kompletten Ernährung mit Bozita abraten. Denn da sind in allen Sorten viel zu viele Innereien drin.
Das könnte auf die Dauer auch teuer werden, aber beim TA.


Inwiefern ist es umweltbewusster 8 Beutel oder Schälchen am Tag zu füttern?
Ich frage nur aus Interesse, weil mich diese Überlegung gerade nicht mehr los lässt.
 
M

mubsch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2013
Beiträge
267
  • #14
In bozita dosen und tetra ist NICHT das gleiche drin. Die Tiere sind die gleichen, aber es werden andere Teile genommen.
Tetra bestehn zu 50:50 aus Museklfleisch und Innereien. Die Dosen ausschliesslich aus Innereien. Speiseroehre, Luftroehre (ok, eigentlich sind das ja auch Muskeln) leber, milz etc.
Bozita hat die rezeptur geaendert. Vllt liegt es daran, dass die katze es nicht mehr mqg. Rinderhack wird bei uns seit der neusten bestellung auh nich mehr angeruehrt.
Und das eine katze manchnal nichts ist, wenn fraule nich da is, is bei uns normal. Sobald ich ausm haus gehe, gehn meine miezn schlafen. Mein mann schafft es nur mit ganz viel spielerej und gutem zureden, dass sie dann auch fressen :D
 
Bambus

Bambus

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2011
Beiträge
4.544
Ort
Im Schwabenländle
  • #15
Wenn Bozita nix "taugt", was geb ich dann meinem Mäkelkater?:confused:
Derzeit ist hier eben dieses Futter angesagt. Ich bin froh, dass er das so problemlos frisst.
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
3.005
  • #16
Wenn Bozita nix "taugt", was geb ich dann meinem Mäkelkater?:confused:
Derzeit ist hier eben dieses Futter angesagt. Ich bin froh, dass er das so problemlos frisst.

Ist halt schwer mit Mäkelnasen.
Mir geht es mit Nelly auch so.
Aber ich probiere mit ihr auch immer wieder neue Sorten aus.
So finde ich bei ihr auch immer mal ein Futter, das sie doch frisst.
 
M

mubsch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Januar 2013
Beiträge
267
  • #17
Ihr muesst die werte halt immer ausgleichen.
Bozita hat n ca/p verhaeltnis von 1:1
Getreidefreies trofu hat 1,18:1 bis 1,30:1. Damit kann man das ausgleichen.
Oder knochiges fleisch geben fuer calcium. Fleisch hat wiederum niedrigere phosphorwerte (ergaenzungsfutter)
Bozita hat gelee. Vllt werden solche futter eher angenommen.
Ich fuettere eben diese vier sachen, da meine kein pate fressen. Die abwechslung machts ^^
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
9
Aufrufe
2K
A
16+4 Pfoten
2 3 4
Antworten
74
Aufrufe
3K
Loewis
keg
Antworten
43
Aufrufe
23K
keg
Tiara
Antworten
3
Aufrufe
3K
Tiara
noe
Antworten
37
Aufrufe
5K
January54
January54

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben