Was soll ich nur noch bestellen?

noe

noe

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2009
Beiträge
1.354
  • #21
versuche es doch mal mit den gourmet-tütchen von macs. gibt es bei sandras tieroase. auch nicht ganz billig, aber anscheinend unheimlich lecker und auch sehr hochwertig. reicht ja für 1 mal am tag oder so. würde ich einfach mal probieren.

was du auch probieren kannst, ist das real nature vom fressnapf. das ist zwar auch "normales" dosenfutter, aber es wird mit fleischbrühe hergestellt, vielleicht ist das ja was. was meine allerdings HASSEN ist, wenn man zu dosenfutter wasser dazu tut. das ist das allerletzte. und wenn man das vermascht. bissl zerkleinern geht, aber bitte kein matschen.

http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/Nassfutter/Macs/100g-Beutel/

Macs im Beutel kannte ich noch nicht. Muss gleich mal schauen ob es das bei Futterinsel24 oder zooplus gibt. Wenn nicht muss ich halt auch noch bei Sandras Tieroase bestellen.
Das Real Nature habe ich auch noch nicht getestet, beim nächsten Fressnapfbesuch nehme ich es mit. Bin da nur nicht so oft, gibt ja alles im Internet billiger.
 
Werbung:
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.181
  • #22
meinte eigentlich das hier

Zitat:
Zitat von Peikko Beitrag anzeigen
Ich hab übrigens gemerkt, daß sich bei Zooplus durchaus ein Besuch auf den Seiten der anderen Länder lohnt. Teilweise andere Sorten und günstigerer Preise.
auf catscountry wird schon oft genug hingewiesen, das kenn ich schon auswendig

Da bin ich jetzt ehrlich gesagt zu faul zu. Auf der Zooplus-Seite sind ganz unten die Seiten der anderen Länder verlinkt. Stöbern bitte selber machen :D
 
K

Kandis

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
1.093
  • #23
Macs im Beutel kannte ich noch nicht. Muss gleich mal schauen ob es das bei Futterinsel24 oder zooplus gibt. Wenn nicht muss ich halt auch noch bei Sandras Tieroase bestellen.
Das Real Nature habe ich auch noch nicht getestet, beim nächsten Fressnapfbesuch nehme ich es mit. Bin da nur nicht so oft, gibt ja alles im Internet billiger.

meine sind ja auch ragout liebhaber (daher gibt es momentan das ragout und jelly vom fressnapf multifit), aber die obigen sachen mögen sie auch sehr gerne. mir ist das real nature auch sehr sympathisch, weil die inhaltsangabe gut ist und mir die dose gefällt ****räusper, auf optik hereinfall *****
das futter macht auch einen guten eindruck. ist viel brühenjelly drumherum, besonders bei den großen dosen.
 
noe

noe

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2009
Beiträge
1.354
  • #24
Was soll ich denn jetzt machen? Und vor allem soll ich die Sorten die sie mögen auch weiterhin geben? Obwohl manche davon echt nicht besonders zu empfehlen sind?
Was ist denn jetzt mit diesen Hefetabletten? Kann man damit eine Soße machen?
 
Kätzchen sucht

Kätzchen sucht

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2010
Beiträge
1.408
Alter
44
Ort
Hessen
  • #25
Hallo
ich hatte ja auch Nassfuttermuffel die wenn überhaupt nur Soßenfutter gefuttert haben. Ich füttere abwechselnd , einen Tag Soßenfutter einen Tag Pate, und an den Tagen wo es Pate gab, haben die 2 Alten gehungert. Das haben die 2 einige Zeit gemacht und heute haben sie wohl die Schnautze voll und fressen alles was auf den Tisch kommt.
Ich habe gestern das neue Whiskas Mmmmm probiert, das riecht wie frischer Schmorbraten sind Stücke in Soße und alle 3 haben es aufgesaugt, hast DU das schon probiert? Ist ohne Getreide und Zucker
Viel Glück und standhaft bleiben
 
noe

noe

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2009
Beiträge
1.354
  • #26
Also von Whiskas halte ich ehrlich gesagt nicht viel. Da ist mir der angegebene Fleischanteil zu gering. Da ist doch meistens nur Abfall, also tierische Nebenerzeugnisse drin.
Auch wenn es keinen Zucker und Getreide hat, möchte ich das nicht geben. Da ist der Preis auch viel zu hoch für diese Qualität.

Ich habe mal Whiskas im Beutel geschenkt bekommen, das haben sie natürlich super gerne geschlabbert. :grummel:
 
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
  • #27
Hm Pate mochten unsere früher auch nicht ... bis dann Idefix einzog. Der hat das gefuttert und die Mädels mochten das nicht. Gut Kylie hat fast 4 Tage kaum was gefuttert und leyla auch zwei Tage nichts ausser paar Leckerlies ... naja dann haben es sich die Damen anders überlegt als sie sahen das es nichts anderes gibt :D und nun fressen sie alles ... ok nun sind auch noch paar mehr miezies da, aber bevor die mehr abbekommen als man selbst wird schnellstens gefuttert, egal was es gibt :eek:
 
K

Kandis

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
1.093
  • #28
Was soll ich denn jetzt machen? Und vor allem soll ich die Sorten die sie mögen auch weiterhin geben? Obwohl manche davon echt nicht besonders zu empfehlen sind?
Was ist denn jetzt mit diesen Hefetabletten? Kann man damit eine Soße machen?

ich würde erst mal die alten sorten lassen und immer wieder was anderes ausprobieren. aber dann das töpfchen stehen lassen und nicht gleich wieder das alte futter herausholen.
geschickterweis macht man solch gemeine sachen, wenn man eh aus dem haus muß - da kann man nicht angebettelt werden, wenns nicht schmeckt. und wenn dann stunden später immer noch das futter da ist, würde ich wieder das alte geben .... und so auf die tour einfach durchprobieren, bis du bessere ersatzfutter hast. dann würde ich auf die schlechtern futter verzichten. was wech is, is wech.
 
noe

noe

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2009
Beiträge
1.354
  • #29
ich würde erst mal die alten sorten lassen und immer wieder was anderes ausprobieren. aber dann das töpfchen stehen lassen und nicht gleich wieder das alte futter herausholen.
geschickterweis macht man solch gemeine sachen, wenn man eh aus dem haus muß - da kann man nicht angebettelt werden, wenns nicht schmeckt. und wenn dann stunden später immer noch das futter da ist, würde ich wieder das alte geben .... und so auf die tour einfach durchprobieren, bis du bessere ersatzfutter hast. dann würde ich auf die schlechtern futter verzichten. was wech is, is wech.

So mache ich es ja auch. Frühs bevor ich aus dem Haus gehe gibt es natürlich immer frisches Futter. Abends ist dann vom Paté noch so gut wie alles im Napf. Dann kann ich meistens nicht anders und gebe ihnen ein Futter das sie mögen. Die hauen sich dann immer dermaßen die Bäuche voll...
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
  • #30
So mache ich es ja auch. Frühs bevor ich aus dem Haus gehe gibt es natürlich immer frisches Futter. Abends ist dann vom Paté noch so gut wie alles im Napf. Dann kann ich meistens nicht anders und gebe ihnen ein Futter das sie mögen. Die hauen sich dann immer dermaßen die Bäuche voll...

Aber solange sie damit durchkommen und vorallem wissen sie ja, wer am längeren Hebel sitzt, wird sich da leider nichts ändern. Eine Katze kann man nur mit Konsquenz erziehen und du musst auch mal hart bleiben können, du willst sie ja nicht quälen damit, es ist ja zu ihrem Besten.
 
K

Kandis

Forenprofi
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
1.093
  • #31
vielleicht solltest du gar kein paté geben. mein sancho hasst es und hungert lieber. die kleine liebt es wiederum. insofern gibt es dann halt gar kein paté. viele katzen mögen das durchgemüllerte zeug nicht - selbst bei den sonstigen lieblingsorten, wenn es dann in der paté variante ist. ich würde es dann eher mit anderen sorten probieren.
 
Werbung:
noe

noe

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2009
Beiträge
1.354
  • #32
Ich habe vor einigen Tagen die Lieferung bereits erhalten. Bestellt habe ich Bozita, Schmusy, Catzfinefood und noch einigen Kleinkram. Catzfinefood kommt natürlich überhaupt nicht gut an. Habe noch irgendeine Sorte neu getestet, aber die ist auch durchgefallen. Die mögen einfach nur Futter mit Gelee oder Soße. Zum an die Decke gehen!
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.590
  • #33
Ich habe vor einigen Tagen die Lieferung bereits erhalten. Bestellt habe ich Bozita, Schmusy, Catzfinefood und noch einigen Kleinkram. Catzfinefood kommt natürlich überhaupt nicht gut an. Habe noch irgendeine Sorte neu getestet, aber die ist auch durchgefallen. Die mögen einfach nur Futter mit Gelee oder Soße. Zum an die Decke gehen!

Oh ...........wie kann ich mitfühlen!!!!!!!!!!! Das ist der einzige Punkt, wo ich meine Lieblinge erwürgen könnte!:massaker:
Nichts, aber auch nichts durchgemüllertes wird hier gefressen!:mad:
Heute morgen wieder Pfotenliebe und Robocat hingestellt....es wird nicht mal dran geschleckt!(Catzfinefood natürlic auch schon durchgefallen, wie so vieles!)
Filetsorten hingegen, wie Feline Porta etc. gehen hingegen, sind aber keine Alleinfuttermittel!
Aber ich glaube, ich werde das jetzt mal paar Tage durchziehen und nichts anderes geben!:confused:
 
noe

noe

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2009
Beiträge
1.354
  • #34
Oh ...........wie kann ich mitfühlen!!!!!!!!!!! Das ist der einzige Punkt, wo ich meine Lieblinge erwürgen könnte!:massaker:
Nichts, aber auch nichts durchgemüllertes wird hier gefressen!:mad:
Heute morgen wieder Pfotenliebe und Robocat hingestellt....es wird nicht mal dran geschleckt!(Catzfinefood natürlic auch schon durchgefallen, wie so vieles!)
Filetsorten hingegen, wie Feline Porta etc. gehen hingegen, sind aber keine Alleinfuttermittel!
Aber ich glaube, ich werde das jetzt mal paar Tage durchziehen und nichts anderes geben!:confused:

Na da bin ich aber froh dass es noch andere mäkelige Katzen gibt. Heute morgen gabs zum Frühstück Granata Pet! Durchgefallen. Könnte echt an die Decke gehen manchmal mit den zwei! Ich teste weiterhin, aber ohne große Hoffnung...
Ropocat und Pfotenliebe wird hier nur verächtlich angeschaut, da fressen sie gar nix davon.
 
L

Little Nessi

Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
66
Ort
An der schönen Ostsee
  • #35
Also, mein Großer (1 1,5 Jahre EKH) fand früher auch, dass Nassfutter ausschließlich Stückchen in Sauce sein dürfen...und das bitte auch nicht zu hochwertig! :-/ Hab im Fachgeschäft und im iNet so ziemlich alles gekauft, was ich finden konnte...war fast alles doof!
Dann hab ich langsam angefangen, ihm Paté mit unter zu mischen...das ging dann meistens so einigermaßen, aber manchmal, wenn dem Herren die Sorte mal wieder nicht auf Anhieb schmeckte, mußte ich auch echt hart bleiben (eher zu mir als zu dem Tier!) und abwarten!
Vor einem Monat haben wir Zuwachs bekommen (jetzt 4 Monate alte BKH-Maine Coon-Mix) und dann hab ich mich nochmal etwas mehr belesen und mich beraten lassen...und siehe da: es gibt hochwertiges, nicht allzu teures Futter ohne Sauce, das mein Kater frißt! Das Futter der Firma Pet Fit wird super gerne gefressen...sind jetzt bei der vierten Sorte und bisher ist nicht ein Brocken übrig geblieben!
 
U

Ullokan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
7
Ort
Landshut
  • #36
probier' es doch einmal mit Terra Felis (sehr hochwertig, aber auch recht teuer)

http://www.terracanis.de

Ich habe zwei kleine Katzen, die lieben es (und fressen nichts anderes mehr -)))
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.590
  • #37
...............auch Pet fit und Terra Felis sind leider durchgefallen!
Der Preis ist nicht mein Problem!:verstummt:
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
  • #38
Also vor 2 Jahren war Miro ein Jelly Freak!:D
Heute frisst er "hochwertiges Futter!
Er hat mal 2 Tage gehungert!!! Nun frisst er ALLES was ich ihm gebe.:verschmitzt:
Allerdings immer Raumtemperatur und an verschiedenen Plaetzen.
ich rede immer mit ihm...oh wie lecker...etc.
 

Ähnliche Themen

Coonie
2
Antworten
23
Aufrufe
3K
Tattou
X
Antworten
17
Aufrufe
2K
Mi-chan
Amonet
Antworten
10
Aufrufe
1K
annchen2810
annchen2810
U
Antworten
19
Aufrufe
45K
AJ Katze
A
Mamamia
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Mamamia
Mamamia

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben