Katze angefahren - schwere Kopfverletzung

  • Themenstarter Themenstarter abraka
  • Beginndatum Beginndatum
  • Stichworte Stichworte
    blind kieferbruch kopfverletzung magensonde unfall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Hallo,

evtl. geht es besser, wenn das Fressen eine "Art Suppe" ist.....da könnte sich es schlecken und müßte nicht kauen......
 
A

Werbung

Das kauen ist nicht das Problem. Sondern das in den Mund bekommen. Sie kann es nicht richtig aufnehmen.
Aber heute morgen hat sie ca 50g Gourmet Gold gefuttert. Mittag dann ca 1-2 Löffel Hackfleisch. Und jetzt ein bisschen was vom mit einer Gabel klein gedrückten Catz Finefood. Aber nur ein paar Bröckchen.
Heute mittag hat sie Futter über die Sonde bekommen.
Nachher versuch ich noch einmal ein bisschen CFF und zum schlafen gehen nochmal was über die Sonde.

Die Ärztin ist sehr zufrieden. Fäden sind gezogen und die Wunde heilt prima.

Das mit dem Kiefer sollte sich noch geben. Sie hat es ja auch wochenlang nicht benutzt.

Und auf meine Frage, ob bis Weihnachten die Sonde und die Drähte im Kiefer entfernt werden können, meinte sie, dass das sicher möglich sein wird wenn Lise weiter so Fortschritte macht. Wird dann beides auf einmal erledigt.

Gerade ist Lise ganz alleine still und heimlich zu meinem Mann ins Arbeitszimmer im Keller gegangen 🙂
 
Vielleicht wollt ihr mal Animonda Rafine Soupe versuchen?

ist zwar auch nur mittlere Qualität - aber das sind ganz kleine Bröckchen in Soße zum schlabbern.

Da gibt es auch noch 2 oder 3 Sorten für Kitten - das sind dann noch kleinere Bröckchen - und auch nur 100gr Beutel - geht nicht viel verloren wenn was über bleibt....

Schön zu lesen wie es immer wieder weiter bergauf geht mit Super-Lise 😉
 
Sie macht echt tolle Fortschritte. Ihr könnt Stolz auf die kleine Kämpferin sein. Alles andere braucht halt Zeit. Ihr habt sie noch bei euch. Das ist das wichtigste.
Ich wünsche der Maus eine wunderbare voranschreitende Genesung. Aber es läuft ja alles sehr gut.
LG Gina
 
Wenn was übrig bleibt macht es nichts. Da haben wir den Staubsauger namens Emmy 😉
Die faucht zwar immer noch wie blöd, aber sie frisst alles was Lise übrig lässt 😉

Das CFF hätte Lise schon gefressen. Aber Emmy hat Unruhe rein gebracht und dann Lise aufgehört zu fressen.
Ich würde gerne versuchen, dass sie die gewohnten Sachen klein gedrückt frisst. Dann hab ich danach kein Unstellungsproblem. 🙂
Und da habe ich auch alles.
 
Hallo,

oute mich als stiller Mitleser und bin von Lise begeistert 🙂

wenn sie die Gourmet mag, hast du schon mal probiert das CFF nicht nur kleinzudrücken, sondern mit Mixstab zu pürieren? Mach ich gern, wenn meine wieder meinen sie müssten mäkeln
 
Werbung:
Toll, was für Fortschritte Lise macht! Ich glaube, dass ihr sie zu euch runtergeholt habt, war echt der Auslöser.
LG von
Susanne
 
Hallo,

ich hab meinen kranken Katzen immer, wenn sie zwangsernährt werden mußten, eine Suppe aus etwas Nassfutter, Hefeflocken und etwas Traubenzucker gegeben.

Wenn ich da hatte, auch noch ReConvales rein.

Oder ich hab Colostrum gegeben......manche Katzen mögen es sehr gerne.

Bei der Zwangsfütterung hab ich alles in eine ganz große Einwegspritze gefüllt und ohne Nadel langsam ins Mäulchen gegeben.

Meno, wir drücken uns die Daumen wund.......komm ganz schnell wieder auf die Füsschen und erhole Dich gut

Liebe Grüße
Ulli
 
Lise, du machst das ganz toll, weiter so :pink-heart:

Ich finde es so klasse, dass Lise auf's Klo geht, auf den Stuhl rauf und runter springt und jetzt schon das Arbeitszimmer im Keller entert 🙂
 
Kann mich da nur anschließen- super Lise, weiter so:pink-heart:

Und Euch 4en (und uns allen) ein schönes 1. Adventswochenende!
 
Das sind wunderbare Nachrichten von Liese.
Sie macht das ganz,ganz toll und an Euch ein riesengroßes Lob.
Ihr habt so tapfer durchgehalten und ward immer für Liese da.
Ich freue mich so sehr für Euch!

Lieben Gruss!
 
Werbung:
Hallo Abraka,

einfach großartig, wie es mit Lise aufwärts geht. Ich freue mich sehr!

Weiterhin alles Gute!
Marcus
 
Wer hätte das gedacht. 🙂
So schnell macht sie nun so grosse Fortschritte. Weiter so!
 
Tolle Nachrichten von Lise!

Das ist eine Kämpferin!

Deine Sorgen kann ich verstehen aber ich bin davon überzeugt, dass sie es schaffen wird.

Alles Gute für Euch 🙂
 
Ach das freut mich so das Lise solche Fortschritte macht.:pink-heart:
 
Einen schönen Nachmittag/Abend zusammen.

Gut dass ich gefärbte Haare habe, sonst wären sie schon völlig grau.

Zuerst zum schönen:
Lise frisst und frisst und frisst. Vor 2 Std. musste ich ihr das Futter wegnehmen, weil sie schon gehustet und geniest hat und schon gar nicht mehr richtig atmen konnte - aber die Schnute ging weiter ins Futter rein. Da hab ich es ihr weggenommen, damit sie wieder ein wenig durchatmen kann.
Jetzt frisst sie schon wieder 😉
Heute braucht sie sicher kein Futter über die Sonde mehr 🙂

Aber mir ist heute morgen aufgefallen, dass sie im linken Hinterbeinchen immer mal wieder druchsackt. Nicht immer, aber ab und zu.
Ich dachte, die Bauchbinde drückt sie und bin gerade noch einmal in die Klinik.
Nein, auch nach dem Neubinden sackt sie durch.
Die Ärztin kontrolliert das Beinchen - rechts döst Lise vor sich hin, links wehrt sie sich und maunzt.
Da hat sie sich wohl bei ihrer Kletterei und dann auch von der Couch Springerei verletzt. Wir haben Mamorboden und Lise hat ein wenig Probleme mit der Bodenhaftung. Und da ist sie wohl bei der Landung weggerutscht. Vermuten wir mal.
Leider ist das Röntgengerät in der Klinik heute kaputt gegangen, so dass sie nicht röntgen konnten.
Aber die Ärztin ist sich ziemlich sicher, dass da nichts gebrochen ist, sondern dass sie sich eher was gezerrt hat. Bei einem Bruch würde sie ja nicht fressen bis sie nicht mehr atmen kann und sich eher gar nicht mehr bewegen. Aber Lise läuft ja rum. Und ist heute auch wieder geklettert (also nicht hoch, aber wieder auf ihren neuen Lieblingsplatz - die Lehne der Couch).
Aber wenn wir besorgt sind, sollen wir morgen nochmal kommen, dann kann man sie röntgen.
Aber solange Lise so aufgeweckt ist, dann warten wir einfach mal ab (das hat die Ärztin uns auch geraten. Sie meinte wir sollen uns jetzt nicht verrückt machen). Gerade hat sie wieder eine schöne Portion CFF gefressen.
Aber wir werden aufpassen, dass sie in den nächsten Tagen nicht von der Couch springt. Und sie heute auch nicht mehr soviel rumläuft und das Beinchen ein wenig schont.

Die lässt nichts aus. *tiefseufz*
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Oh weia, aber es wird hoffentlich nur eine kleine Zerrung sein.

Schön, dass sie so guten Appetit hat, sie hat ihren Lebenswillen wiedergefunden. Ich freue mich sehr. 🙂
 
d:pink-heart::pink-heart::pink-heart:

Ich würde sagen, Lise ist wieder komplett im Katzenleben angekommen.

Da kannst du mal sehen, wie sehr ihr das Futter jetzt mundet.:pink-heart:

Und mit dem Beinchen - hatte einer meiner Jungs auch schon mal. Beim abspringen abgerutscht - war eine Zerrung. Hat einige Tage gedauert, bis es wieder komplett abgeheilt war. Damals bekam Mr. Grey ein Schmerzmittel, da es eine sehr heftige Zerrung war.

Wenn Lise so weiter frisst, dann kann ja demnächst die Sonde weg.🙂


Willkommen zurück im Leben Lise.

Und nun kann Dosi-Mama und Dosi-Papa am Montag ja etwas beruhigter losgehen, um Geld für Futter ranzuschaffen.😀
 
Traumeel im Haus? Gute Besserung 🙂!
 
Na bitte, es schmeckt wieder 🙂.

Mit dem Beinchen wird auch wieder gut *nick*. Wer so lange flach gelegen hat und dann wieder rumhopst, kann sich schon mal was zerren.

Gute Besserung.
 

Ähnliche Themen

SCHNUSEL
Antworten
5
Aufrufe
8K
SCHNUSEL
SCHNUSEL
Thalia1
Antworten
20
Aufrufe
3K
Angelique77777
A
Sae
Antworten
37
Aufrufe
3K
Sae
Sae
L
Antworten
4
Aufrufe
2K
Motzfussel
Motzfussel
M
Antworten
5
Aufrufe
591
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben