Kater macht mich wahrnsinnig

jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
HAllo liebe Gemeinde,

ich weiß zwar nicht ob ich hier richtig bin aber ich schreibe es einfach mal. Also mein Kater 2 Jahre wiegt momentan 6 Kg ja und er schon ein wenig Übergewicht schätze ich. DIe Katze wiegt nur 5,4 kg.

Also zu meinem Problem, mein Kater macht mich wirklich wahrnsinnig. Kaum ist sein Napf leer fängt er an rumzuschreien. Das einzige wo er dann die Klappe hält ist nachts, aber sofern er merkt das ich mich rühre geht das gebrülle los. das Problem ist nur das ich ihm nicht mehr soviel geben will damit er nicht so fett wird.
Die Katze, bekommt meistens eher weniger ab, weil er als erstes am napf ist. Heute morgen habe ich dann getrennt gefüttert. Aber ich habe das Gefühl das denen langweilig ist und der Kater deswegen soviel fressen will. Bei mir sind sie derzeit gerade am sanieren des hauses deswegen ist mit Fenster gucken leider auch nicht viel. Habt ihr irgendeine idee?
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Kannst du noch ein bisschen mehr zur Situation schreiben?
Welches Futter z.B. fütetrst du, wie viel spielen die beiden zusammen, wie viel spielst du mit ihnen etc.
 
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
Also Futter bekommen sie meistens Carny, Mac´s, aber auch zwischendurch mal Lux. Sie toben schon viel rum miteinander wenn ich zuhause bin, was sie machen wenn ich nicht da bin weiß ich nicht. Ich spiele ca ne stunde mit ihnen am Tag entweder mit dem LAserpointer oder eben mit der MAus.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Hast Du es mal mit rohem Fleisch versucht?
Ich stelle immer wiede fest, das meine Katzen davon am längsten satt und zufrieden sind!
 
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
Ja das bekommen die beiden einmal die Woche. Entweder Rinderherz, Gulasch oder sowas eben.

Nur ich habe echt das Gefühl das er gar nicht so einen Hunger hat. Sondern eben nur Langeweile. Weil er eben auch ziemlich fett geworden ist.
 
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
Hab auch gedacht, dass er vlt Würmer hat. Aber die haben vor kurzem gerade ne Wurmkur bekommen. Der Kot sieht auch normal aus.

Nur dieses Geschreie macht mich echt narrisch. ich weiß nicht was ich mit ihm anstellen soll. der gibt nur ruhe wenn ich futter rein mache...
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Ja das bekommen die beiden einmal die Woche. Entweder Rinderherz, Gulasch oder sowas eben.

Nur ich habe echt das Gefühl das er gar nicht so einen Hunger hat. Sondern eben nur Langeweile. Weil er eben auch ziemlich fett geworden ist.

Wir haben hier so einen ählichen Fall.
Sunny ist ein unglaublicher Freßsack!
Sie rast wie eine Wilde Richtung Küche, wenn einer von uns dahin geht.

So langsam müssen wir da auch etwas mehr aufpassen und das Futter einteilen, sie hat schon ein kleines Bäuchlein :(
 
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
Genauso geht es mir auch. Nur gut ich kann die beiden einzelt füttern, das er eben weniger bekommt... Aber ich bin den ganzen Tag auf arbeit. Daher kann ich nur Morgens was geben und abends. Ich habe den beiden jetzt heute morgen 200g gegeben. Aber eben einzelt gefüttert.
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Ich denke, da hilft nur Konsequenz mit einteilen und ansonsten ignorieren.
Hast du mal versucht, ihn mit Spielen oder so abzulenken, wenn er grad gefuttert hat und wieder rumschreit?
 
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
  • #10
Also wenn er gerade gefuttert hat. Dann geht es ne zeit, dann ist ne zeit ruhe... Nur es dauert ca ne stunde dann geht es wieder los sofern ich mich richtung küche bewege läuft er vor fixiert mich und schreit rum. Morgens auch. Ich hab morgens echt schon die Badtür zu gemacht, weil ich das nicht mehr ertragen konnte. Er tut förmlich als wenn er soooo ausgehungert ist. Dabei wird er immer fetter:pink-heart:


Lustig ist auch. Ich äffe ihm dann immer nach und sein mauzen wird immmmmerrrr länger und wehleidiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
  • #11
Also das mit dem nachäffen würde ich mal lassen.
Wenn er rumschreit ignorier ihn.
Maximal versuch ihn abzulenken, mit dem Laserpointer oder ner Spielangel.
VErsuch mal ab und zu ein Fummelbrett zur Beschäftigung.
Und nicht mehr drauf eingehen, wenn er schreit.
Versuch vll. auch feste Futterzeiten einzuführen und gib zwischendurch nicht nach.
So würde ich es probieren...
 
Werbung:
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
  • #12
Kleiner Tipp ich habe auch einen Kater der zu Übergewicht neigt da er kastriet ist.Ich fülle Wasser mit dazu zum Nassfutter und bröckle das Futter rein es rein nicht matschen das mag er nicht .Was sich auch gut mach Hühnerbrühe.Außerdem habe ich verschiedene Futterstellen so das sie Klettern müssen und nicht nebeneinander hocken weil das stärkt den Futterneid.
Auch mache ich Futterspiele mit Trockenfutter ich sammle die Papperollen vom Klopapier und mache da Endloswürste für Hund rein die sind auch bei Katzen beliebt.Zum fummeln sind die Klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
  • #13
Also das mit dem nachäffen würde ich mal lassen.
Wenn er rumschreit ignorier ihn.
Maximal versuch ihn abzulenken, mit dem Laserpointer oder ner Spielangel.
VErsuch mal ab und zu ein Fummelbrett zur Beschäftigung.
Und nicht mehr drauf eingehen, wenn er schreit.
Versuch vll. auch feste Futterzeiten einzuführen und gib zwischendurch nicht nach.
So würde ich es probieren...



Also ich hab auch schon oft genug versucht es zu ignorieren, bin dann eben einfach weiter gegangen und hab ihn stehen lassen. aber sofern ich mich wieder in richtung küche bewege schreit er. Also feste Futterzeiten hab ich jetzt nicht also es gibt morgens was und abends wenn ich da bin.
nur weiß ich nicht so recht. die katze zb bekommt immer erst was ab wenn der herr fertig gefuttert hat. bleibt mir wohl nicht anderes übrig als ne einzelfütterung odeR?
 
Moreno

Moreno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2011
Beiträge
872
Alter
53
Ort
Domblick
  • #14
Hallo, hast Du noch andere Veränderungen festgestelkt?
Stumpfes Fell oder ist er etwas träge geworden?
 
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
  • #15
Hallo, hast Du noch andere Veränderungen festgestelkt?
Stumpfes Fell oder ist er etwas träge geworden?




Stumpfes fell hat er nicht.
Hm also er ist schon fauler geworden ja. Wie son Fauler dicker kater eben, aber seine 5 min hat er dennoch eigentlich noch täglich. NAja er war schon immer ziemlich hyperaktiv gewesen und ein meckerhals... vlt stört es die beiden auch das sie nicht mehr aufm balkon dürfen nicht wirklich fentser gucken können durchs sanieren eben
 
Moreno

Moreno

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2011
Beiträge
872
Alter
53
Ort
Domblick
  • #16
Das kann natuerlich sein, das ihm das Fenstergucken fehlt.
Sollte sich die Situation mit dem Fressen jedoch verschlimmern, würde ich beim TA einen Bluttest bezügl. Der Schilddrüse machen lassen.
Kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen,das die Schilddruesenfunktion oft unterschätzt wird. Eine gut eingestellte Schilddrüse ( Tabletten) kann das Fressverhalten wieder normalisieren. Bei Mensch und bei Tier.
 
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
  • #17
Das kann natuerlich sein, das ihm das Fenstergucken fehlt.
Sollte sich die Situation mit dem Fressen jedoch verschlimmern, würde ich beim TA einen Bluttest bezügl. Der Schilddrüse machen lassen.
Kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen,das die Schilddruesenfunktion oft unterschätzt wird. Eine gut eingestellte Schilddrüse ( Tabletten) kann das Fressverhalten wieder normalisieren. Bei Mensch und bei Tier.



Das natürlich auch ne Möglichkeit. Aber sonst hat er sich eigentlich nicht verändert. Hab selbst mit der Schilddrüse also kenne ich das;)
Ich werde es im Auge behalten. Ich hatte nur gehofft das jemand son tipp hat wie ich ihn auslasten kann wenn ich nicht da bin
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2011
Beiträge
1.060
Ort
Halbemond / Ostfriesland
  • #18
Ja das bekommen die beiden einmal die Woche. Entweder Rinderherz, Gulasch oder sowas eben.

Nur ich habe echt das Gefühl das er gar nicht so einen Hunger hat. Sondern eben nur Langeweile. Weil er eben auch ziemlich fett geworden ist.

Vielleicht solltest du Deinen Kater mehr zu spielen anregen, dann ist er ausgelastet und macht dir das Leben nicht so schwer. Auch Katzen / Kater wollen beschäftigt werden udn wenn sie eben unterfordert , sorry das ich das so sage, doch bei Deinen Kater kommt mir das so vor, nerven sie eben.
1.Versuche es mal mit einen Futter und Spielball, dort kannst du Torfu rein machen und die Öffnung so stellen, ads nur wenig hinaus fällt, er muss den Ball bewegen und bekommt dafür dann die Belohnung.
2. Kaufe dir ein paar Wedel oder baue sie selbst damit kann man sie oft Stundenlang am spielen halten.
3. Katzenminz oder Baldrian Spiel und Kuschelkissen das lieben sie udn könen sich selbst damit beschäftigen.
4. Kleine Mäuse oder eine geknüddeltes Stück Papier damit können sie schieben und werfen spielen.
Schau mal unter www.cats-convenience.net da findest du das unten angehangen. Du wirst sehen wenn Dein Kater beschäftigt wird, geht es ihn besser und er wird ruhiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
jata04

jata04

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
1.542
Ort
Neumünster
  • #19
Danke für die Tipps. Ja ich denke auch das er unterfordert ist.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
13
Aufrufe
13K
Starfairy
S
ReLi
Antworten
14
Aufrufe
4K
prinzessin-kullerauge
P
H
Antworten
36
Aufrufe
979
Knoedel
Knoedel
PanFilou
2
Antworten
33
Aufrufe
4K
Belle232
B
I
Antworten
20
Aufrufe
2K
Havanna=^^=
Havanna=^^=

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben