Kater kotet in Dusche

K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #41
Da sie laut Ärztin noch recht gerötete Schleimhäute haben und anscheined noch immer mit dem Herpesvirus vom Katzenschnupfen kämpfen.

Wie hat die Tierärztin den Herpesvirus festgestellt?
Abstrich?
Mit nur drauf schauen geht das nämlich nicht.
Bitte Abstrich machen lassen und dann gezielt behandeln.
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.554
Alter
53
Ort
NRW
  • #42
So, drittes Katzenklo gekauft, Streu gekauft (Multifit Ultra und Premiere sensitive), beim TA waren wir auch (haben da Darmsanierungsmedizin bekommen, weil die beiden recht starke Darmgeräusche haben). Haben erfahren, dass die beiden dem Zahnstatus zufolge doch schon am 1.5. Geboren sind und nicht am 1.6. (sind beide voll im Zahnwechsel) und Bindehaut ist gerötet, daher gabs nochmal neue Augensalbe (für 12 Tage)

das kann zumindest ein "grund" für das fremdkoten sein. je nachdem, wie stark die beschwerden beim wechsel sind. hier kann im übrigen auch der grund für die darmprobleme liegen.

haben die miezels nachgeweisbar den herpesvirus?
 
sommerli

sommerli

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.364
  • #43
Auf den Herpesvirus hat sie wohl wegen der Vorgeschichte geschlossen (Katzenschnupfen)

Abstrich wurde keiner gemacht. Die Kater wurden abgehört, es wurde in alle Körperöffnungen mal reingeschaut, Ohren wurden ausgeputzt, Darm wurde von außen abgetastet und angehört, Augen wurden geöffnet und mit nem schrägen Licht angesehen, sie wurden gewogen und Fieber wurde gemessen. Zudem ein Schnelltest auf Giardien und Würmer mit dem mitgebrachten Kot.

Davon dass die Hornhaut intakt ist gehe ich aus, schließlich haben es beide (eine verletzung hätte wahrscheinlich ja nur einer). Ist auch nicht die Hornhaut, sondern die Bindehaut, die nicht so schön ist.

Joah impfen lass ich erst, wenn die Beiden wirklich gesund sind, will ja nicht, dass sie gleich wieder krank werden.

Zu den Zähnen: einige Zähne haben schon komplett gewechselt (ist mir gar nicht aufgefallen, anscheinend haben die die geschluckt) Die Beiden sind also mitten drin. Fressen aber sehr gut und sind auch sehr aktiv.
 
sommerli

sommerli

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.364
  • #44
im übrigen finden sie das Premiere sensitive anscheinend ganz toll, in das Klo wurde am deutlich öftesten heute Nacht das Häufchen gesetzt.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #45
Auf den Herpesvirus hat sie wohl wegen der Vorgeschichte geschlossen (Katzenschnupfen)

Abstrich wurde keiner gemacht.


Whow, wieder ein TA mit Glaskugel :rolleyes:

Das ist so, als wenn mir ein Arzt sagen: Ich schaue Ihnen in die Augen, Kleines. Oh, Sie sind schwanger. :rolleyes: Und denkt, ich würde es ihm glauben.

Ohne Abstrich ist es Quatsch, so etwas zu diagnostizieren und entsprechend zu behandeln. Was, wenn es keiner ist? Sprich den TA drauf an und lass eine vernünftige Diagnose machen. Oder wechsel den TA. So etwas kann man einfach nicht hinnehmen.
 
sommerli

sommerli

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.364
  • #46
naja, wenn ich ungeschützten Sex hatte und meine Tage ausbleiben, dann geh ich auch ohne Schwangerschaftstest davon aus, dass ich schwanger bin ;)

Ich vertraue meiner TÄ da, wenn die Behandlung nicht anschlagen sollte, müssen wir halt nochmal rein und alles genau durchtesten...
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #47
naja, wenn ich ungeschützten Sex hatte und meine Tage ausbleiben, dann geh ich auch ohne Schwangerschaftstest davon aus, dass ich schwanger bin ;)

Das hast Du leider nicht verstanden, was ich meinte.

Ich vertraue meiner TÄ da, wenn die Behandlung nicht anschlagen sollte, müssen wir halt nochmal rein und alles genau durchtesten...

Genau. Und bis dahin bekommt Deine Katze evtl. Medikamente, die sie gar nicht benötigt und gegen die vielleicht eigentliche Ursache des Leidens wird nichts gemacht. Das sollte mal ein TA mit meiner Katze oder ein Arzt mit mir machen :alien:

Sorry, aber das verstehe ich überhaupt nicht.
 
sommerli

sommerli

Forenprofi
Mitglied seit
21. April 2012
Beiträge
1.364
  • #48
wollte nur bescheid geben, dass seit letzter Woche nichts mehr daneben geht.

Obs am verbessertem Klomanagement, oder dem Magenmittel oder vll den nicht mehr weh tuenden Zähnen liegt, weiß ich nicht. Aber es ging auf jedenfall nichts mehr daneben.

Und Bindehaut sieht auch wieder weniger gerötet aus, mal abwarten, was die TÄ nächste Woche dazu sagt :)
 

Ähnliche Themen

Pina24
Antworten
21
Aufrufe
2K
Pina24
F
Antworten
3
Aufrufe
1K
F
Tess711
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
N
Antworten
11
Aufrufe
1K
N
F
Antworten
5
Aufrufe
2K
Inai

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben