Kater an Freigang gewöhnen

  • Themenstarter Felix_ac
  • Beginndatum
  • Stichworte
    freigaenger freigang freigang ? freigang gewöhnen
F

Felix_ac

Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2021
Beiträge
58
  • #101
Also ich hab's so verstanden dass der Kater seit 3 Jahren beim Vater auf dem Campingplatz im Freigang war bevor dieser jetzt mit ihm in die Wohnung gezogen ist.
Aber selbst wenn's nur ein paar Monate wären - einmal Freigang immer Freigang, denn dann wissen sie was man ihnen wegnimmt, wenn man sie wieder in reine Wohnungshaltung nehmen will. Es gibt da wirklich nur sehr wenige Ausnahmen (gelegentlich bei ehemaligen Straßenkatzen aus dem Ausland die einfach nur froh sind dass sie nicht mehr draußen leben müssen).
Bei uns hat bisher noch jede Katze wie irre am Rad gedreht wenn sie mal drin bleiben musste. Ella einsperren zu müssen (z.B. an Silvester oder vorm Tierarzt am nächsten Morgen) ist nicht nur für sie unfassbar stressig sondern auch für uns Menschen eine echte Nervenprobe, mal abgesehen davon dass es einem wirklich fast das Herz bricht wie sehr sie da leidet.
Mein Vater hat den beim Umzug mit in eine Wohnung ohne Freigangsmöglichkeiten genommen. Jetzt hat er keinen Freigang mehr. Wenn er bei uns ist kann er aber Freigang haben
 
Werbung:
Mallie91

Mallie91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2019
Beiträge
872
Ort
Nähe Düsseldorf
  • #102
Der hat auf dem Campingplatz gewohnt aber mein Vater ist in eine 30qm Wohnung gezogen wo der kein Freigang hat. Wenn mein Vater noch dort Wohnen würde dann würde ich den Kater da lassen.
Zusammenfassung:
Früher:Campingplatz mit viel Freigang
Jetzt: 30qm Wohnung ohne Freigang
Bei uns hätte er:90qm mit Freigangsmöglichkeit (den garten kann man Katzensicher machen)

Frage: wie lange wohnte der Vater aufm Campingplatz mit der Katze? und wie lange wohnen sie nun schon in der kleineren Wohnung?
 
Mallie91

Mallie91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Oktober 2019
Beiträge
872
Ort
Nähe Düsseldorf
  • #103
Aber auch wenn er Freigang haben kann, davon gehen weder die Bahngleise NOCH die strak befahrene Straße weg, die den Freigang zu einem absoluten Risiko machen. Wieso wird das einfach so ignoriert?
 
  • Like
Reaktionen: Louisella und Lirumlarum
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2020
Beiträge
4.467
  • #104
die Nachbarin im Haus nebenan hat mehrere Katzen. Die Nachbarin ist sehr nett und man könnte bestimmt mit einander sprechen das man die Katzen vorher miteinander bekannt macht
Wie soll das gehen?
Vor dem Haus ist eine stark befahrene Straße aber davor ist ein Vorgarten mit Zaun und der Gehweg wird sehr viel benutzt also würde sich der Kater eh nicht dorthin bewegen.
Das hält leider Katzen nicht ab...
meine Mutter und ich
Was sagt eigentlich die Mutter zu den Plänen? Wer finanziert die Pläne? Garten katzensicher machen kostet... und wem gehört das Haus? Darf da was gemacht werden?
Die wenigsten 14 jährigen können sowas selbst finanzieren... Sind Rücklagen für z.B. Tierarzt da?
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
11.471
  • #105
Bei uns hätte er:90qm mit Freigangsmöglichkeit (den garten kann man Katzensicher machen)
Die Frage ist ob Ihr den Garten katzensicher machen DÜRFT.
Gehören Haus und Garten Euch? Dann ist das kein Problem, notfalls muss man halt Abstand zur Grenze halten (direkt an der Grenze muss man sich an die Vorgaben des Bauamts der jeweiligen Kommune halten, die liegt meistens bei ca. 80cm, das ist natürlich viel zu niedrig für einen katzensicheren Zaun).
Wohnt Ihr zur Miete und der Garten gehört nicht Euch: Dann dürft Ihr das höchstwahrscheinlich NICHT.
Da also bitte erstmal beim Vermieter nachfragen - und zwar RECHTZEITIG!!!
Bitte auch bedenken: Das ist keine billige Angelegenheit. Sowas wie ein Vorgartenzaun mit 80cm Höhe ist NICHT katzensicher.

Hätte der Kater denn rund um die Uhr direkten Zugang zum Garten, sprich eine Katzenklappe (bevorzugt chipgesteuert)? Das fände ich auch sehr, sehr wichtig (die Chipsteuerung vor allem weil Du ja schreibst dass es dort noch andere Katzen gibt).
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
11.471
  • #106
Mein Vater hat den beim Umzug mit in eine Wohnung ohne Freigangsmöglichkeiten genommen. Jetzt hat er keinen Freigang mehr. Wenn er bei uns ist kann er aber Freigang haben
Kann es sein dass Dein Vater ihn in seiner neuen Wohnung vor allem deshalb ins Bad sperrt, weil er schon am Rad dreht und die Wohnung zerlegt weil er nicht mehr rausdarf?
 
  • Like
Reaktionen: Mallie91
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
11.471
  • #107
Aber auch wenn er Freigang haben kann, davon gehen weder die Bahngleise NOCH die strak befahrene Straße weg, die den Freigang zu einem absoluten Risiko machen. Wieso wird das einfach so ignoriert?
Vielbefahrene Straße, Bahngleise UND ein Wald in dem sicherlich ein Jäger zugange ist, und was die von wildernden Katzen halten wissen wir alle.

Wenn natürlich der Garten gesichert werden kann sieht das wieder ganz anders aus. Aber mir ist bisher kein Fall bekannt bei dem die Katzensicherung des Gartens für Mieter eines Mehrfamilienhauses erlaubt wurde - schon weil der Garten da meistens gemeinschaftlich genutzt wird... Da sollte man aber wirklich wissen was da an Kosten auf einen zukommt, sowas ist nicht billig. Ich hab's mal spaßeshalber für uns berechnen lassen und war völlig schockiert ob des hohen Preises (bei einer Grundstücksgröße von ca. 700m²).
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.966
Ort
Alpenrand
  • #108
Bei mir wäre das ein Zuhause für immer. Selbst wenn ich irgendwann ausziehen würde, meinst du nicht meine Mutter ist nicht in der Lage auf einen Kater auf zu passen und ihn artgerecht zu halten?
..ich hatte mich nicht auf deine Mutter bezogen, sondern auf die Lage bei euch: Strasse und Gleis in Kombination mit einem Kater, der eventuell seinen Freigang fordert.
 

Ähnliche Themen

princesscat
Antworten
3
Aufrufe
2K
mrs.filch
M
frauwurst
Antworten
9
Aufrufe
6K
GeneticRed
GeneticRed
M
Antworten
2
Aufrufe
475
Margitsina
Margitsina
M
Antworten
9
Aufrufe
2K
Katzlinchen
K
1
Antworten
1
Aufrufe
538
Inai

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben