Jack

S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Kater Jack ist ca. April 2005 geboren und muss schon einiges in seinem Leben erlebt haben.

Als er zu uns kam, ließ er sich überhaupt nicht anfassen, hatte richtige Panik vor Menschen und das, obwohl er mit Menschen aufgewachsen war.

Nun mausert sich dieser hübsche Kerl aber zu einem tollen Schmusekater.
Deshalb suchen wir für Jack ein ruhiges Zuhause ohne Kinder (oder schon größere Kinder) und ohne Hunde.

Andere Katzen kennt Jack.
Bis jetzt wurde er nur in der Wohnung gehalten, aber Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend gefällt ihm sicherlich auch.
Wichtig wäre, dass seine neuen Menschen etwas Geduld mitbringen und ihm Zeit lassen, sich in Ruhe einzugewöhnen. Das Gefühl, dass Menschen ihm nichts böses wollen, muss sich erst festigen.

Bei Interesse an Jack wenden Sie sich bitte (mit Angabe Ihrer Telefonnummer) an hiebenthal@web.de



Weitere Infos:
Jack liegt mir wirklich am Herzen. Ich habe ihn im Juni mit 6 weiteren Katzen übernommen, aus schlechter Haltung. Er war die erste Katze vor der ich Angst hatte. :oops:
Nun mausert er sich aber wirklich zu einem absolutem Schmusebär und nutzt jede Gelegenheit aus seinem Zimmer abzuhauen und bei uns zu sein.
Wenn wir nicht gerade unsere Truppe verkleinern müssten, würde ich ihn selbst behalten, denn er ist einfach nur ein Traumkater:D
Katzengesellschaft ist wirklich wichtig für Jack, doch die Truppe sollte nicht zu groß sein, damit er die Schmuseeinheiten bekommen kann, die er bis jetzt vermisst hat.
(Der Text über dem Bild, stammt aus verschiedenen Vermittlungsseiten)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ein wunderschöner Kater, ich drück die Daumen und schubs ihn mal ins Rampenlicht
 
bille2006

bille2006

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
425
Ort
Regensburg
So ein liebes Kerlchen........Jack ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald ein liebevolles Zuhause findest.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
... oh je.:eek: bei kleinen roten Katern zerreisst mir immer das Herz wegen Leon. Ich wünsche Ihm viel viel Glück bei seiner Suche ;)
 
Amaryllis

Amaryllis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
229
Ort
An der Waterkant
Du gibst ihn wirklich her... Wenn ich könnte, würde ich... Aber ich kann nicht... Weißt Du ja...

Für Jack und sein Traumzuhause sind aber meine Daumen so fest gedrückt, wie es nur eben geht.
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Du gibst ihn wirklich her... Wenn ich könnte, würde ich... Aber ich kann nicht... Weißt Du ja...
Ja, leider muss ich ihn hergeben, da wir ja unsere Truppe verkleinern wollen. Leicht fällt mir das bei Jack nicht, aber wenn ich ständig Pflegekatzen behalte, wird unsere Truppe nie kleiner.
Heute Nacht ist er Kay mal wieder aus dem Bad abgehauen und als ich heute Morgen aufgewacht bin, lag er schnurrend auf meinem Kopfkissen.
Er ist echt so ein toller Kerl:D
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
....also der ist wirklich ein ganz ein Hübscher!!!!
Wenn ich könnte.....aber meine zwei sind soooo ein gut eingespieltes Team und ich habe nach Einigem hin und her auch beschlossen, dass das so bleiben soll....:D

lg Heidi
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.164
Alter
55
Ort
31... Lehrte
Hallo Annette!
Ich find den Jack ja zuuu süß, ich schubs ihn mal!
Hab ja schon 5, die mir di Haare vom Kopf fressen.... Lottogewinn wäre gut!
Meine Daumen sind gedrückt für den Schatz!

Knuddel ihn mal von mir!
Gruß!
 
S

Stoepsel

Gast
Jack liegt mir wirklich am Herzen. Ich habe ihn im Juni mit 6 weiteren Katzen übernommen, aus schlechter Haltung. Er war die erste Katze vor der ich Angst hatte. :oops:
Warum das denn ????:confused:

Kannst du mir sagen, in welcher Ecke Deutschlands der Süße lebt ?
Und wie er sich anderen Katzen gegenüber verhält - eher dominant, oder unterwürfig ?
 
M

Mel1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 November 2006
Beiträge
172
Alter
40
Ort
Kreis Ludwigsburg
Oh wie gemein :( :( :(

Ich hätte so gerne Zuwachs :( :( und dann auch noch n Roter !!!

Aber ich darf nicht *heul* Na toll jetzt bin ich noch depremierter :(

Ich drück alle Daumen, dass Jack aber trotzdem ein wundervolles zu Hause bekommt.
 
S

Stoepsel

Gast
Ach, Mel !

Nicht depremiert sein ! Drück lieber die Daumen, dass ich Barney gut vermittelt kriege, und Jack kein dominanter Kater ist, dann wird's ja vielleicht was ?
Zu weit weg sollte er dafür allerdings auch nicht wohnen.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
12.164
Alter
55
Ort
31... Lehrte
Oh, Eva, hast Du Interesse an dem Süssen?!
Ich find den Jack auch supersüß!!!

Schon Interessenten für Barney?

Gruß
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Warum das denn ????:confused:

Kannst du mir sagen, in welcher Ecke Deutschlands der Süße lebt ?
Und wie er sich anderen Katzen gegenüber verhält - eher dominant, oder unterwürfig ?
Upps das ist mir irgendwie völlig raus:oops:.

Jack hat nur gefaucht, hat sich nicht anfassen lassen und hat gebissen und geschlagen. Er war echt heftig, deshalb auch sein Name : Jack the Ripper:oops:
Aber das ist Vergangenheit. Ich würd ihn ja noch immer am liebsten selbst behalten, aber das geht einfach nicht auf Dauer und meiner Truppe.

Jack ist wohl eine Mischung aus beiden. Er läuft hier ja mit meinen Katzen mit. Von den einen kuscht er, vor den spielt er auch mal den wilden Max.
Ich würd ihn als sozial beurteilen.
Er war die letze Woche krank, Matschauge, Schnupfen, Fieber.
Ich hab ihn jetzt völlig durchtesten lassen, mit einem Fip-Screening. Außer einem Corona-Titer hat er nix.

Dies mal nur so zu Info.

Ach, ja wir wohnen in der Näher von 72202 Nagold.
 
S

Stoepsel

Gast
Von den einen kuscht er, vor den spielt er auch mal den wilden Max.
Ich würd ihn als sozial beurteilen.
Tja, noch ist Barney ja sowieso noch nicht vermittelt.
Aber wenn überhaupt direkt anschließend eine neue Katze, dann darf es keiner sein, der "den wilden Max" spielt.
Auch nicht, wenn es nur ab und zu ist, und nicht gegenüber allen, sondern nur einigen.

Mein Rudel hat jetzt erst mal Ruhe verdient und wenn ein(e) neue(r) dazukommt, dann sollte er/sie eher ängstlich/unterwürfig sein, damit kommen die anderen bestens klar.

Ich fürchte, selbst spielerisches "Aufmucken" wäre im Moment schon zuviel des Guten, das verkraften sie nicht.
Tut mir leid, wenn ich dir Hoffnungen gemacht habe - wollte halt einfach mal fragen.

Grüßle, EVa
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mel1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 November 2006
Beiträge
172
Alter
40
Ort
Kreis Ludwigsburg
Schaden, dass es bei Dir nicht geklappt hat, Eva.

Nagold liegt nicht mal sooooo weit weg von mir, aber ich darf nicht, dabei würde ich doch soo gerne :(
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.374
Jack ist reserviert:D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben