Impfung von Wohnungskatzen

garfield09

garfield09

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2009
Beiträge
29
  • #21
ich habe auch eine wohnungskatze
mein TA hat uns geraten alle 2 jahre ihn gegen katzenschnupfen impfen zu lassen und vorsichtshalber alle 2 jahre entwurmung
weil er hat schon mal auf der terasse einen vogel geschnapt :oha:
 
Werbung:
Zutzler

Zutzler

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2009
Beiträge
10
  • #22
Ich denke auch das Katzen zu oft geimpft werden. Unsere Freigängerin haben wir jedes Jahr impfen lassen müssen. Aber ich denke das das nicht notwendig ist.
:sad:
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #23
ich habe auch eine wohnungskatze
mein TA hat uns geraten alle 2 jahre ihn gegen katzenschnupfen impfen zu lassen und vorsichtshalber alle 2 jahre entwurmung
weil er hat schon mal auf der terasse einen vogel geschnapt :oha:

Wenn du nur alle 2 jahre entwurmst solltest allerdings -zumindest im Sommer- alle 3-6 Monate eine Stuhlprobe untersuchen lassen,denn acuh Wohnungskatzen fangen und fressen Fliegen, die wiederum Wurmeier übertragen
 
garfield09

garfield09

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Februar 2009
Beiträge
29
  • #24
Wenn du nur alle 2 jahre entwurmst solltest allerdings -zumindest im Sommer- alle 3-6 Monate eine Stuhlprobe untersuchen lassen,denn acuh Wohnungskatzen fangen und fressen Fliegen, die wiederum Wurmeier übertragen

ja darauf achten wir schon
Impfungen Entwurmung wer seine Katze liebt mus auch auf seine Gesundheit achten
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #25
Hallo!
Ich lasse meine beiden Kater einmal im Jahr impfen. Dann lass ich sie gleich mit durch checken. Auch Wurmkuren lass ich einmal im Jahr machen, obwohl es Hauskater sind hatte der eine schonmal Würmer.

Gruß Gopper

wohnungkatzen konnen natürlich auch würmer bekommen kannst du ja mit den schuhen rein schleppen genau wie diverse erkrankungen
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #26
dann machst Du den gleichen Fehler wie ich ! siehe Post weiter oben. Eine Impfung gegen Katzenschnupfen hält nur ein Jahr und muss regelmäßig erneuert werden, die Viren kann man an Schuhen z.B. ins Haus tragen und die Katzen stecken sich an.
Mein Kater Rah-Tschah ist im Dezember eingeschläfert worden, er hatte zu diesem Zeitpunkt das drittemal Katzenschnupfen innerhalb von eineinhalb Jahren. Wie oben gesagt, ist er 10 Jahre lang regelmäßig geimpft worden, danach dachte ich, er hätte genügend Abwehrstoffe, so isses aber nicht, das habe ich schweren Herzens eingesehen, leider zu spät. Bei dem chronischen Schnupfen war dann letztendlich nix mehr zu machen.



Katzenschnupfen: Grundimmunisierung im Welpenalter, Auffrischung mit einem Jahr, danach Revakzinierung alle drei Jahre
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #27
Hallo ihr Lieben!!

Ich wollte mal eure Meinung wissen!
Und zwar, ich hab jetzt seit 4 Monaten einen neuen Kater, und meine Maus ist schon seit ca. 3-4 Jahren bei mir. Bis jetzt hab ich Maus auch noch nie Impfen lassen. Die normalen Impfungen hat sie im Tierheim bekommen. Puschkin hat ebenfalls schon die erforderlichen Impfungen in Malle bekommen.

Jetzt aber meine eigentliche Frage, ist es überhaupt notwendig eine Wohnungskatze impfen zu lassen?

Ich kenn es von meine früheren Freigängern, die wurden nie geimpft.

Und Puschkin und Maus sind reine Wohnungskatzen, kein Balkon, nur die großen Dachfenster mit Katzenliege!!

Ich hoffe ihr könnt mir da Antworten!

:yeah:

ich würde sie alle 2-3 jahre impfen lassen da du ir auch gar manches mit in die wohnung einschleppen kannst
 

Ähnliche Themen

*tinchen*
Antworten
98
Aufrufe
20K
Louisella
Louisella
P
Antworten
41
Aufrufe
23K
Nicht registriert
N
I
2
Antworten
21
Aufrufe
3K
iron-man75
I
M
2 3
Antworten
46
Aufrufe
8K
Gremlin01
Gremlin01
M
Antworten
4
Aufrufe
2K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben