Immer wieder hecheln

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
Hallo ihr Lieben,

mir ist gerade gestern aufgefallen, dass Sam total hechelt.
Klar ich mein wenn er spielt und dabei durch die ganze Wohnung rennt ist das klar. Aber wenn er nur ein bisschchen läuft, hat er es gestern auch schon gemacht. Ist das vielleicht auch Wetter abhängig? Gestern war es ziemlich warm und schwül bei uns.
 
Werbung:
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17. September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
Eigentlich ist es nicht normal, dass Katzen hecheln. Weder nach dem Spielen noch in Ruhe.

Ich würde das vom TA abklären lassen. Dahinter könnte z.B. eine Herzerkrankung stecken oder auch "nur" eine Erkrankung der Atemwege.
 
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
Sie wurden beide am 18. Mai kastriert, da hätte doch was auffallen müssen oder? Schließlich wurden sie vorher durchgecheckt.
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27. April 2011
Beiträge
7.845
Wenn Du es untersuchen lässt, würde mich das Ergebnis sehr interessieren. Bei uns wird nach, bzw. auch während des Tobens, auch gehechelt.
 
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Gibts denn noch weitere Anzeichen für ein Herzproblem?

Es muss nicht unbedingt ein Herzproblem sein.
Mein Floyd hechelte auch, er hat Asthma.
Lasst ein Röntgenbild machen, da sieht man so die Lunge wie auch das Herz.
 
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
Danke für die Tipps. Werd am Montag gleich in der Tierklinik anrufen. Lieber einmal zu viel zum Arzt als zu wenig oder?
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Bei hecheln ist es keinesfalls einmal zu viel.
Husten sowie hecheln nehme ich sehr ernst und leider steckten immer Erkrankungen dahinter.

Bei Tarzan fiel seine Herzerkrankung durch gelegentliches husten auf. Ansonsten war er fit. Zuerst wurden Röntgenbilder erstellt und da fiel das Herz bereits auf. Zudem hatte er Wasser in der Lunge. Das Herz wurde geschallt und erst dadurch konnte man seine Erkrankung erkennen.
Bruno hechelte als Baby bereits nach dem Spielen. Er hat Asthma.

Ich drücke feste die Daumen!!
 

Ähnliche Themen

tiggerw83
Antworten
5
Aufrufe
982
Plueschtier
P
Juliena
Antworten
2
Aufrufe
12K
Aline
Aline
andacover
Antworten
7
Aufrufe
3K
Königscobra
Königscobra
coco1703
Antworten
20
Aufrufe
48K
Lotte2001
Lotte2001
J3nny84
Antworten
42
Aufrufe
13K
J3nny84
J3nny84

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben