völliig außer atem...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hallo liebe foris,

hab gestern seit langen mal wieder den dabird gezuckt. fosco geht da ab wie nix. nur irgendwie ist mir gestern mal wieder aufgefallen, das er dann innerhalb kürzester zeit anfängt zu hecheln....

das macht er aber nur dort. beim spielen wie mit dme bällchen, wo er auch immer ewig spielt oder wenn er rabea hinter herjagt oder den tollen ikeaschmetterling hinterher fegt, da hechelt er nicht... nur beim dabird....

und ich sag gleich dazu, das ich es nicht übermäßig hin und her schwinge...

wisst ihr was das ist?
und warum nur bei dme? strengt er sich dermaßen an?

kathy
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hallo, ich bin heute hier der 0-Antworten-geht-garnicht-schubser. :D:D
Leider habe ich heute auch keine passende Antwort mehr auf deine Frage aber dafür schieb ich mal, in der Hoffnung daß noch jemand etwas passendes dazu schreiben mag. ;):)
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
1.239
Hmm..bei Hechelei schrillt halt gleich die Alarmglocke bezüglich Herzkrankheiten...aber hier sehe ich das eher so:

Du schreibst selbst er geht ab wie nix und ihr habt das gute Stück länger nicht verwendet. Mit dem DaBird bekommt man glaube ich fast jede Katze recht schnell zum Hecheln, besonders wenn das Training fehlt. Aufregung und Anstrengung können sich da schnell summieren. Wenn er sonst nicht ins Hecheln gerät würde ich das erstmal ganz in Ruhe beobachten. Katzen sind keine Dauerspringer und Dauersprinter.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
Hmm..bei Hechelei schrillt halt gleich die Alarmglocke bezüglich Herzkrankheiten...aber hier sehe ich das eher so:

Du schreibst selbst er geht ab wie nix und ihr habt das gute Stück länger nicht verwendet. Mit dem DaBird bekommt man glaube ich fast jede Katze recht schnell zum Hecheln, besonders wenn das Training fehlt. Aufregung und Anstrengung können sich da schnell summieren. Wenn er sonst nicht ins Hecheln gerät würde ich das erstmal ganz in Ruhe beobachten. Katzen sind keine Dauerspringer und Dauersprinter.

@petra: danke fürs schubsen .-)))

danke emilia...

haben es gestern wieder genutzt und es hat schon länger gedauert... jetzt ist jeden tag ausdauertraining angesagt :)))
 
C

CiaRo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. August 2008
Beiträge
22
Das mit dem Hecheln hat auch Ciara ab und an mal. Hab mir da auch meine Gedanken gemacht.

Immer wenn es mit dem Jagen durch die Wohnung ganz arg ist bei unseren Zweien, dann fängt Ciara an. Sie ist aber auch die Schwerere von beiden und auch die, die oft faul da liegt. Am häufigsten ist es, wenn sie grad gefressen hat und Roska sie zum flitzen und raufen animiert.

Sonst ist es garnicht.
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
Habe ich gestern auch festgestellt. Sonst rennen sie beide eine Stunde hinter Bällen, Wedeln, dem anderen oder sonstwas her - nichts, beide noch fit.

5 min DaBird und Attila hatte sich so aufgeregt, dass er erstmal etwas mit offenem Mäulchen hechelte... Hab mir auch erst Sorgen gemacht, aber da er sonst fit ist und das nicht macht, denke ich mal, er hat sich einfach total reingesteigert... :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben