Immer wieder Durchfall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Alumea

Alumea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2014
Beiträge
263
Alter
29
Ort
Grafschaft Bad Bentheim
Ich habe folgendes Problem. Wir haben zwei Katzen. Es sind Schwestern die nun beide ca 5 Monate alt sind. Die eine hat vollkommen normalen Kot aber die andere macht mir zunehmend Sorgen.

Sie frisst normal, spielt und trinkt sehr viel unser einziges Problem ist ihr unregelmäßiger Stuhl. Mal ist es eine richtige Wurst aber meist ist es sehr weich und teilweise sogar flüssig. Wir waren mit ihr bereits mehrmals beim Arzt. Bisher wurde nur der Kot untersucht und giardien etc. Können ausgeschlossen werden. In einer Stunde geht es nochmal zum.Arzt könnt ihr mir eine Empfehlung geben was noch gemacht/untersucht werden soll? Auf jeden Fall wollte ich noch eine Blutuntersuchung machen lassen und vorallem auf eine Entzündung zu schließen. Habt ihr noch Ideen was ich machen kann?

Sie bekommt auch immer die selbe Futtersorte (grau).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke!
 
Werbung:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Wurde ein großes Kotprofil gemacht? Ich kenne mich da leider mit den Werten nicht aus, vielleicht schlagen hier noch Experten auf.

Was ich außerdem empfehlen würde: führe doch mal Tagebuch darüber, was du fütterst und wie der Output aussieht.
Eine meiner Katzen bekommt zum Beispiel immer weichen Stuhl, wenn ich die Futtersorte wechsel. Evtl. liegt bei deiner Katze auch eine Unverträglichkeit auf bestimmte Fleischsorten und/oder Futterzusätze vor. Einer meiner Kater verträgt zum Beispiel keine Karotten.
 
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
Bin selber Neuling,ohne geeignete Kenntnisse. Aber diesen wechselhaften Stuhl hatte ich bei meinem Neuzugang auch. Ein großes Kotprofil machen zu lassen,wurde mir geraten,welches dann auch ergab,dass Archie eine Fettunverträglichkeit und ein Melase(?)Mangel hat (ein Enzym,welches die Bauchspeicheldrüse produziert). Was ich damit sagen will:ein großes Kotprofil kann vielleicht weiterhelfen. Viel Glück und gute Besserung!
 
Alumea

Alumea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2014
Beiträge
263
Alter
29
Ort
Grafschaft Bad Bentheim
Na das passt ja. Habe drei tage gesammelten kot abgegeben und habe ein großes kotprofil in auftrag gegeben. Da bin ich ja mal gespannt was da raus kommt. Und zusätzlich futtertagebuch. Super idee danke. Auf sowas kommt man natürlich immer nicht :wow:
 
Rosamarie

Rosamarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Oktober 2014
Beiträge
237
Sag mal, welche Farbe hat der Durchfallkot? Eher hell, mittel, dunkel oder fast schwarz?
 
Alumea

Alumea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2014
Beiträge
263
Alter
29
Ort
Grafschaft Bad Bentheim
Eher hell aber dunkler als senf.
 

Ähnliche Themen

J
2
Antworten
36
Aufrufe
5K
FeLuMaCo
F
L
Antworten
14
Aufrufe
9K
Masi1905
M
K
Antworten
11
Aufrufe
4K
Cassis
Cassis
Kasia
Antworten
20
Aufrufe
6K
Cary20
S
  • schuffelkönigin
  • Verdauung
Antworten
1
Aufrufe
4K
schuffelkönigin
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben