Immer noch Gezicke

Circe

Circe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 November 2020
Beiträge
695
Hallo ihr Lieben,

unser Findelkind Neko ist ja Anfang August zu uns gekommen. Die Zusammenführung lief hier gewohnt komplikationslos, scheinbar. Alle fressen in Ruhe zusammen, halten sich zusammen in den Räumlichkeiten auf und gelegentlich spielt Ivy mit Neko.

Nun zum Problem:
Ich verstehe die Beziehung zwischen Sora und Neko nicht. Zusammen fressen ist kein Problem, nebeneinander mit Abstand im Bett oder auf der Couch liegen auch nicht. Wenn die Beiden allerdings frontal aufeinander treffen, ergreift Neko entweder die Flucht oder knurrt.

Vorhin zB saß Sora auf dem Tisch, Neko auf dem Boden. Neko knurrt, Sora starrt, dann läuft Neko auf sie zu unter einen Stuhl. Sora wälzt sich auf dem Tisch, spielt die Harmlose und geht dann plötzlich auf Neko los, die natürlich laut keift.

Bisher gab es keine Verletzungen aber Sora haut wirklich drauf. Letzte Woche wurde Neko kastriert und ist mittlerweile ungefähr ein halbes Jahr alt.

Müssen die Beiden noch ihre Rangordnung klären? Ich kann mir das immer nicht angucken, wenn die 4-Jährige auf das Kleinteil prügelt. Ich brauche zum Glück nur nach Sora rufen, dann lässt sie ab und schleimt bei mir rum. Sollte ich zukünftig nicht dazwischen gehen?
 
Werbung:
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.618
Ort
an der schönen Bergstrasse
Kleinchen nerven halt erwachsene Katzen.....
 

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
463
Razielle
Antworten
24
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben