Igelkind gefunden

momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
hallo,

mir ist eben in unserem Garten ein Igelkind über den Weg gelaufen, dh es ist sitzen geblieben.

Nachdem ich mich entfernt hatte, lief das Kleine weiter, aber nur bis zum nächsten
Grünstreifen und dort legte es sich hin.
Aber irgendwie komisch, er lag so auf der Seite :( und völlig ungeschützt
Regenwürmer haben ihn nicht interessiert, er machte dann die Augen zu.

Ich habe ihn in einen Karton gelegt, dort liegt er nun.

Was soll ich machen mit dem Lütten ?


3634333466333835.jpg


der Lütte :pink-heart:

6639386239313234.jpg


so hatte er sich ins Gras gelegt

3236383862373265.jpg


wegen des Größenvergleiches, mein Schuh in Gr. 36

ich geh mal schnell schauen, was er macht
 
Werbung:
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
zum Tierarzt... pronto... erstaml falsche Tageszeit dann das er sich net versteckt etc..
ich hab davon wenig Ahnung, aber da ist nen Ta Besuch fällig...
die Userin Barbarossa kennt sich super mit Igeln aus, magste sie mal anschreiben?
 
momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
danke für den link !!!

ich werde ihn gleich mal wiegen
 
P

Pfötchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. März 2008
Beiträge
458
Ach Gottchen! Ist das ein kleiner Kerl! :pink-heart:
 
momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
so, der Lütte wiegt 218 g mit Geschirrtuch, also 200g

Anita, was für Vitamine gibst du deinen Lütten denn ?

also Berti (so heisst er jetzt) hat etwas NaFu vom Löffel gefressen
und ein bissel Wasser genommen.

jetzt hockt er im Geschirrtuch und scheint wieder zu schlafen.

ja ich werde Barbarossa mal anmorsen, danke für den Tipp :)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Ich würde auch erstmal zum TA wegen Entwurmen und Parasiten , denn sonst bringt das Päppeln nix :cool:
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.860
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Igel haben sehr oft Lungenwürmer
 
momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
das Berti ist abgehaut :rolleyes:

also nachdem er gefressen, getrunken, geschlafen, gepinkelt + gemollert hat ist das Berti aus einem Loch im Karton entschwunden.
Ich hatte ihn vorher noch in die Hand genommen, der Bauch war warm.
Er konnte auch gut laufen.

ich habe ihn begleitet und weiß jetzt auch, wo Berti wohnt.
Seine Höhle ist im Efeu und Gestrüpp direkt gegenüber unserer Haustür.

werde ihn jetzt im Auge behalten, meint ihr, ich soll ihm dort Futter in seinen Eingang stellen ?
Ich habe ja gelesen, man soll nicht ohne Not zufüttern.

Nun hat er sich ja schon merkwürdig verhalten heute und hungrig war Berti ja auch.

Danke für eure Anteilnahme + Hilfe :)
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.860
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #10
Ich würde ihn füttern. Bis Ende Oktober, Anfang November ist es ja noch etwas. Aber zum überwintern in der freien Natur sollte er schon 600-700g wiegen.
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27. April 2011
Beiträge
7.845
  • #11
Ich kenne mich mit Igeln auch gar nicht aus, aber dass er sich gestärkt zurück in sein zuhause begeben hat, hört sich doch eigentlich schon gut an.
Ich würde ihn auch weiterhin im Auge behalten und zufüttern.
 
Werbung:
momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
  • #12
ok, dann werde ich ihm etwas NaFu vor seinen Eingang stellen

diese beiden Fotos habe ich noch gemacht, er hat mächtig geschmatzt beim Fressen :D

3863653938326364.jpg


6539373661323962.jpg


auf jeden Fall werde ich weiter Berti beobachten, ich finde 200g doch arg wenig.
Aber vllt ist es ja auch normal, mal schauen.
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
  • #13
Eine Alternative für Berti, außer gutem Futter:
8331138bsw.jpg
Igelschnecke aus Keramik.
Mit Laub und Stroh füllen sagt der www.bund.net

LG und alles Gute für Berti
 
momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
  • #14
oh auskochen, ich hab' ihn in den Spüler gepackt (vorher mit Desinfektionskrams eingesprüht), werde aber flugs deinen Rat befolgen, danke.

gisissami, die Höhle ist schön, aber meinste nicht, wenn das Berti quasi schon eine Höhle hat :confused: der lacht mich doch aus :eek:
wir haben auch reichlich Laub im Garten, Efeu, Hecken und Gebüsch.
ich denke, das reicht aus ?

die guten Wünsche werde ich dem Berti ausrichten :)
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
  • #15
Ist ja süß, der Berti! :)

Es wäre schön, wenn Du ihn weiter füttern würdest. Er muss sich noch einiges an Gewicht anfuttern, bevor es kalt wird. Sonst übersteht er den Winter nicht.

Alles Gute für den Kleinen!
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #16
Hallo,

mit 200 g ist der Kleine richtig gut im Zeitplan! :) Viele Igelbabys sind noch längst nicht so weit und werden erst in den nächsten Tagen ihre Umgebung erkunden. Das Wetter ist optimal für erste zaghafte Ausflüge. Die Natur hat es nunmal so vorgesehen, dass fast alle Igelkinder erst im Spätsommer auf die Welt kommen und nun ganz alleine auf Entdeckungstour gehen. Dabei werden sie nicht von der Mutter begleitet.

Helfen könnt ihr, wenn ihr zufüttert und für gut erreichbare flache Trinkmöglichkeiten (mit Wasser!) sorgt. Mehr ist nicht nötig. Bitte keine Igel zum TA bringen, die nicht wirklich krank wirken. Der Kleine wird lediglich hungrig sein oder irgendeiner der fleißigen Gartenaufräumer hat ihn im Schlaf aufgestört. Also bitte nicht verschrecken, sondern höchstens vorsichtig und störungsfrei beobachten. :) Dann fühlen sich diese scheuen Wildtiere wohl und nehmen gerne bereitgestelltes Katzenfutter zu sich.

PS: Igel nehmen bei guter Nahrungsgrundlage im Herbst erwiesenermaßen täglich locker 10 g + an Gewicht zu. Man kann sich also ausrechnen, dass diese Igel bald ihr propperes Wintergewicht erreicht haben.

Dafür brauchts keine vergrämenden TA-Besuche. Vor einem wirklich notwendigen TA-Besuch wegen starkem Husten (= Lungenwürmer) ist ohnehin zu empfehen, sich bei Pro-Igel einzulesen, da sich nur ganz wenige TÄ mit Wildtieren und ihren Krankheiten auskennen. Dort sind extra für TÄ Behandlungspläne einzusehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Samtpfote ♥

Gast
  • #17
momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
  • #18
@Barbarossa
danke, das beruhigt mich ! Ich dachte 200g sind zu wenig

@kathaeuser1
danke für den link

Gestern Abend habe ich dem Berti noch etwas NaFu in seinen Höhleneingang gestellt und das war heute morgen alles weggefuttert :) Ich habe wieder etwas frisch hingestellt, muss mich aber noch schlau machen, ob man erst abends füttern sollte.

Wasser werde ich ihm nun auch bereitstellen.

Hoffentlich geht Carlo oder eine andere Freinase nicht an das Futter, ich habe es seitlich in den Höhleneingang gestellt. Mal schauen, vllt können wir es katzensicher machen :rolleyes:
Bisher hat Carlo dort noch kein Interesse gezeigt.

ich werde hier weiter berichten, wenn es Neuigkeiten gibt und Fotos zeige ich auch, wenn er mir nochmal vor die Linse kommt. :)

danke euch !
 
momerix

momerix

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.153
Ort
Nähe Hamburg
  • #19
Heute Nachmitag ist Berti wieder im Garten unterwegs gewesen :)

er ist schon sehr viel sicherer unterwegs.

Ich habe ihn auf seinem "Nachhauseweg" beobachtet und noch ein paar Fotos gemacht, aus einiger Entfernung, sonst stresst ihn das zu sehr.


6339366539613562.jpg

hmmm lecker NaFu

6631626532353631.jpg

weiter futtern

3161383834653566.jpg

lecker Wasser

3539346466663666.jpg

da geht's direkt in Berties Höhle

3830666664663161.jpg

tja, Carlo wollte auch mal gezeigt werden ;)

mal schauen, was Bertie morgen macht :)
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27. April 2011
Beiträge
7.845
  • #20
Ach is das süüüüß, wie Berti da futtert und Wasser schlappert:pink-heart::muhaha:, amüsiere mich gerade auch über seine kleinen Beinchen:smile:
Klasse, dass auch Carlo Dir gerade vor die Linse gelaufen ist:pink-heart::grin:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
8
Aufrufe
773
Sabrinili
S
A
Antworten
25
Aufrufe
2K
Miezi 63
M
K
Antworten
0
Aufrufe
834
K
P
Antworten
10
Aufrufe
1K
Pudelschnutz
P
M
Antworten
8
Aufrufe
884
Mihasmorgul
Mihasmorgul

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben