Ich wünsche mir 3 Tage Dauerregen

EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Hallo,

Irgendwie werde ich aus dem Fressverhalten von Herrn Lehmann ncht schlau.
Vor etwas mehr als vor einer Woche frass er mir die Haare vom Kopf ( siehe hier http://www.katzen-forum.net/ernaehrung-sonstiges/102212-staendig-hunger.html ) und momentan will er gar nicht so recht ans Futter.
Selbst als ich ein paar Tage weg war, hat er wohl nur die Hälfte bis 1/4 seiner normalen Ration verspeist.
Gut, es ist warm, aber er frisst nun seit genau einer Woche viel zu wenig.
Gestern habe ich am Popo ein Etwas gefunden, was durchaus ein Bandwurmstück gewesen sein könnte. Er hat mich aber partout nicht genauer gucken lassen.
Dann habe ich im Klo einen Df-fladen gefunden. Also TÄ angerufen...Verdacht auf Bandwurm...Milbemax geholt und verabreicht.

Gestern war er dann etwas matschig, hat, wie schon eine ganze Weile viel getrunken, was sehr ungewöhnlich ist und wieder wenig gefressen.
Im Bauch gluckerts auch gewaltig wenn er gefressen und danach getrunken hat. Gestrichen ist momentan natürlich das Trofu (als Leckerli), seine geliebte Sahne und alles andere was lecker ist wie Malzpaste zB.
Hätte gestern allerdings auch an der Tablette liegen können.
Sollte er natürlich Fremdfuttern (wobei ich nicht wüsste wo) und Trofu stibitzen, würde der Durst Sinn machen und genauso wenn er schon länger DF hätte. Das weiss ich aber nicht, denn der Fladen gestern war der erste seit Monaten im Klo, denn man erledigt diese Geschäfte sonst im Sommer draussen.

Im Haus einsperren möchte ich ihn nur ungern.

Deshalb hätte ich jetzt gerne 3 Tage Dauerregen, dass ich ihn nicht einsperren muss, er aber trotzdem drinnen aufs Klo geht und nicht zu fremden Leuten futtern gehen könnte. So wüsste ich nämlich auch ob er wirklich so wenig frisst.
 
Werbung:
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.679
Versuch doch mal innen mit ihm zu spielen, dann füttern und dann wird er müde un will gar nimmer raus. Und wenn er dann mal auf KK geht versuchen den Kot zu sammeln? Und das dann zum TA geben?

Wünsch mal gute Besserung!

Ich geb hier übrigens auch immer mal wieder blanken Joghurt für den Darm - wenn nicht krankhaft ist und oder entwurmt wird...
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Er kommt angejammert zur Fressenszeit, frisst dann aber nur wenig und mäkelt rum. Mit ein paar Tricks kann ich ihn zwar dazu bewegen mehr zu fressen, aber eben nicht genug. Spielen will man nicht vor dem Fressen, sondern danach.

Vorhin hat er etwas gefressen und ist nicht danach zum Wassernapf marschiert, immerhin.

Ich kriege ihn nur dazu drinnen aufs Klo zu gehen, wenn ich ihn entweder einsperre oder, wie gesagt, bei Dauerregen, denn im Matsch buddelt er nicht gerne, was ich verstehen kann:D

Ich kann ja nicht mal sagen, ob er kränkelt oder nur matt vom Wetter ist.

Warscheinlich höre ich mal wieder die Flöhe, ( die er nicht hat), husten und es ist gar nichts.

Übrigends, ein Häppchen Tartar fand man sehr lecker vorhin. Leider ist keiner mehr da um die Katzen damit zu füttern, wir haben ihn für uns selbst gebraucht...
Ach ja, Joghurt ist bääähhh!

Nochwas, Tante Käthe frisst zwar mehr als er, aber auch weniger als sonst, hmmmm...
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.679
Also ich höre hier auch immer Flöhe husten...

Meine beiden essen seit einigen Wochen schon auch weniger. Caspar is ein EKH und Zeus auch allerdings mit Halblangen Fell - beide sind auch mäkelig. Allerdings wechsel ich momentan auch Futter - und ich bin auch net sicher obs einfach das Wetter ist. So wechselhaft wie das zzt ist...

Hast du mal regelmäßig gewogen? Haben sie recht abgebaut?

Aber notfalls lieber einmal zuviel zum TA - oder wäre das viel Stress für die beiden?
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Nee, gewogen habe ich nicht, aber da wir im April begonnen haben von Felix auf hochwertiges Futter umzustellen, hat, gerade der Herr Lehmann, einiges an Gewicht verloren. Er war nie dick oder moppelig, jetzt allerdings hat er Idealgewicht und das hält er schon seit Juni. So schlank wie er ist, würde ich es sofort sehen, wenn er mehr bnehmen würde.

Deswegen weiss ich eben gar nicht, ob er was hat oder nur wieder eine Mäkelphase einlegt. Die hatten wir schon öfter und nach einer Weile legt es sich dann auch wieder und man speist, als gäbs kein Morgen.

Wir haben uns auf 8 Marken mit jeweils 1-4 Geschmacksrichtungen geeinigt, die, je nach Hunger meistens gut gefressen werden.

TA würde ich gerne vermeiden, denn Herr Lehmann wird erst immer ganz ängstlich und sitzt UNTER der Decke in der Box und dann, wenn man die Box öffnet zur Furie.
Wenn es nicht unbedingt notwendig ist, lass ich ihn damit in Ruhe. Ich sehe auch keine rechte Veranlassung dazu.

Ich denke, es war entweder ein Wurmbefall, den die Milbemax geplättet hat, oder es war zuviel Sahne in der letzten Zeit. Davon kann er schon Durchmarsch bekommen haben, wovon dann der grössere Durst auch Sinn macht. (Heute hat er kaum getrunken. Keine Sahne-kein DF-kein Durst).

Ansonsten ist es halt warm und wenn das Futter eh grad mal wieder nicht schmeckt, frisst man eben zu wenig.

Mal sehen wie es die nächsten Tage wird...es soll ja herbstlicher werden...
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Es sieht so aus, als würde sich die Fresserei langsam wieder normalisieren.
Heute schmeckt es wieder und der Durst ist weg.
Schon gestern abend, als ich resigniert habe und dem Herrn einen Beutel Select Gold Rind aufgemacht habe, speiste er mit Genuss. Scheinbar schmeckte das Petnatur Lamm gestern gar nicht. Ab und zu hat er so Phasen, da wird plötzlich ein Futter, das bis dahin inhaliert wurde, verschmäht. Ein paar Wochen später ist es dann wieder lecker.
Jetzt könnte ich mir nur in den Hintern beissen, dass ich so schnell entwurmt habe. Vielleicht war es wirklich nur die Sahne?
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.679
Kann natürlich auch so sein.

Aber hey, Milbenmax is ja nicht soooo schlimm. Hier gibts davon eig nie Durchfall. Oder es ist alles zusammen gekommen einfach.

Mein Großer war auch IMMER auf Aldifutter Shah aus...Und auf einmal stand ich da und er mochte es nimmer...Dann gabs mal was anderes für ein paar Wochen und danach wars plötzlich wieder interessant.

Ich bin wie gesagt grade am wechseln. Ich will meine 2 auf viele Marken scharf machen ;) das ich dann nicht mal wieder da stehe und einer oder beide mäkeln...


Wobei eig der Kleine eh ein Staubsauger ist - den juckt das nicht so aaaarg als den Großen...

Ich denk mal es is nich verkehrt seine Katzen auf möglichst viele Marken/Sorten zu spezialisieren (oder wie man das nennen mag) dann hat man einfach mehr möglichkeiten falls zb mal was ausverkauft is oder man es grad net bekommt oä.....Und die Katzen haben auch geschmacklich ne Abwechslung...
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Nee, ich denke nicht, dass der DF von der Milbemax kam, denn der war ja vorher. Es könnte sein, dass er vom Wurmbefall gekommen ist.

Natürlich weiss ich es nicht, aber ich denke mal der DF ist weg, denn er trinkt nicht mehr zusätzlich zum Fressen. Das hat er sonst ja auch nie gemacht. Der Wassernapf steht hier eher zur Deko rum.

Leider hat der Herr mir den Gefallen nicht getan aufs KaKlo zu gehen. TROTZ Regen geht er lieber draussen.....so viel zu meinem Wunsch (es regnet ja auch noch keine 3 Tage).

Bei uns gibt es viel Abwechslung. Wie gesagt, 8 Marken mit jeweils 1-4 Sorten davon. Trotzdem kommt es vor, dass eben EINE Sorte plötzlich verschmäht wird. Nach einer Weile wird sie dann wieder gefressen, als wäre nichts gewesen....
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

zu den problemen noch.. findest du 8 marken plus die versch. geschmacksrichtungen nicht etwas zuviel des guten?
könnten nicht auch davon die probleme und die mäkelei kommen?

nur so ein gedanke. 8 ist schon massiv viel.
liebe grüsse
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
  • #10
hello

zu den problemen noch.. findest du 8 marken plus die versch. geschmacksrichtungen nicht etwas zuviel des guten?
könnten nicht auch davon die probleme und die mäkelei kommen?

nur so ein gedanke. 8 ist schon massiv viel.
liebe grüsse

Im Gegenteil, seitdem ich es so handhabe kommen Mäkeleien kaum noch vor. Alle paar Wochen mal ein Anflug von ein paar Tagen, dann ist es wieder vorbei und es wird alles gefressen.
Vorher gab es NUR Felix raffiniert mariniert in der Geschmacksrichtung Rind oder Ente. Mehr frass man nicht. Es war ein Kampf von 2-3 Monaten und jetzt habe ich sie soweit zu fressen, was in den Napf kommt.

Ausserdem wird inzwischen eher gemäkelt, wenn zu oft das gleiche Futter in den Napf kommt.

Ich zähl nochmal....

Vetconcept- Rentier
Catzfinefood- Lamm&Wild, Kalb, Lachs, Wild
Granatapet- Kalb&Kaninchen
Grau- Kaninchen, Rind&Ente
Christopherus- Lamm&Kartoffeln, Kaninchen
Ziwi Peak- Lamm, Lamm&Wild, Fisch&Wild
Petnatur- Herzragout, Lamm
Mac's- Rind&Lamm, Kaninchen&Geflügel (Beutel)
Select Gold- Rind, Kaninchen (Beutel)

Ich merke gerade, dass es sogar 9 Sorten sind. Davon wird jeweils eine oder zwei mal für eine Zeitlang verschmäht und dann gehts wieder.
Ausserdem schmecken ihnen unterschiedliche Marken unterschiedlich gut.
Herr Lehmann liebt Catzfinefood und Select Gold, Tante Käthe dagegen mag Ziwi Peak und Granatapet am liebsten. Der Rest ist für beide ok, aber nicht der Brüller.


Ein kleiner Nachtrag:
Es ist scheinbar wieder alles beim Alten. Eben wollte der Herr seinen Mittagssnack. Und er frisst sogar das Petnatur, das er gestern gar nicht mochte. Dann wird es wohl doch das Wetter gewesen sein, in Verbindung mit der Sahne (DF).

Demnächst weiss ich das....
Letztes Jahr waren sie sooooo mäkelig, dass ich keine Veränderung am Fressverhalten feststellen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
1K
kittycatt96
Antworten
29
Aufrufe
1K
Karinak
Antworten
150
Aufrufe
88K
frodo200709
Antworten
6
Aufrufe
520
PonyPrincess
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben