Horror vor Kastration

  • Themenstarter Lady Jenks
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Lady Jenks

Lady Jenks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juli 2021
Beiträge
290
  • #21
Mal eine andere Frage, wenn gerade bei meinen fellnasen Durchfall ist, wäre es dann nicht erstmal ratsam die kastration abzusagen und einen neuen Termin zu machen wenn das ausgestanden und sie sich ein bisschen davon erholt hat?

Klar lasse ich sie kastrieren aber sie hat jetzt noch matschigeb stuhl und bekommt ein abribiotika, soll aber am freitag kastriert werden. Ist etwas knapp alles oder?
 
A

Werbung

Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
4.368
Ort
Unterfranken
  • #22
Hmm, also müsste man Durchfall dauernd berücksichtigen, dann könnte man sicherlich sehr viele Streuner nie kastrieren lassen.
Das wäre für mich kein Argument, wenn die Katze sonst fit ist.
Und AB kriegt sie nach der Kastra ja auch (zumindest unser TA macxht das, dann ist sie für den tag mit AB ja abgedeckt).
 
  • Like
Reaktionen: Grinch2112 und Pitufa
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
4.368
Ort
Unterfranken
  • #23
Können hier vielleicht ein paar Leute mal bescheid sagen die eine weibliche Katze haben kastrieren lassen beim Tierarzt und wo alles gut gelaufen ist? Einfach um zu sehen das es eigentlich gut geht?
Ich arbeite im Tierheim und habe dadurch schon sehr, sehr, sehr viele Mädelös zum TA bringen lassen. Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren jetzt da und es ist nie irgendwas passiert.

Ganz wichtig:
Hol sie bitte erst, wenn sie zu 100% wieder wach ist!
Bitte nicht schon, wenn sie noch müde, wackelig etc ist.
 
  • Like
Reaktionen: Lady Jenks, Pitufa, Lionne und 3 weitere
Lady Jenks

Lady Jenks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Juli 2021
Beiträge
290
  • #24
Meine Tierärztin lässt einen die Katzen morgens hinbringen und abends west wieder abholen. Die Katzen sind dann definitiv wach und waren über den Tag unter der Wärmelampe. Einen Trichter hatte sie bei leyla auch mitgegeben und auch erklärt das ich Kratzbäume besser umlegen und so.

Nur wenn die Katze was hat mag sie halt kein Risiko eingehen was doch per se eher für sie spricht.
 

Ähnliche Themen

Lady Jenks
Antworten
44
Aufrufe
1K
Cat_Berlin
Cat_Berlin
Lady Jenks
2
Antworten
31
Aufrufe
2K
Yarzuak
Yarzuak
racoonie
Antworten
43
Aufrufe
5K
CampinoundFibi
C
N
Antworten
7
Aufrufe
1K
NiKey
N
Herztier
Antworten
10
Aufrufe
7K
Herztier
Herztier

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben