Hilfe

AliBang

AliBang

Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2011
Beiträge
32
Ort
München
Hilfe meine Katze trinkt nichts !

Hallo, Liebe Com

Wie ihr wisst habe ich zwei Katzen ich hab sie noch nie Trinken sehen

und die Schüssel ist immer so voll wie sie beim Einschenken war.

Nunja ich mache mir ein bisschen Sorgen...

Bitte um Hilfe und Informationen. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Wenn sie nur Naßfutter bekommen, ist es kein Problem, weil es sehr viel Flüssigkeit enthält, das reicht oft schon.
Wenn sie einen großen Teil an Trockenfutter bekommen (sollte man sowieso lassen, höchstens als Leckerli), dann kann es kritisch werden.
Aber oft versorgen sich Katzen nicht aus dem Napf mit Flüssigkeit, sondern ganz woanders her, z. B aus der Blumengießkanne:smile:
Freigänger bevorzugen oft Regenwasser, weil es weicher ist. Meine Katzen trinken ihr Wasser erst, seitdem ich einen Wasserfilter habe.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Unsere Katzen trinken auch nichts.
Typisch für Katzen :)
Sie bekommen Nassfutter oder rohes Fleisch, da wird der Flüssigkeitsbedarf über die Nahrung gedeckt.
Wenn Du meinst, Deine bekommen zu wenig Flüssikeit, dann kannst Du das Futter noch mit etwas Wasser vermischen :)
 
W

wangari

Gast
Da stimme ich den anderen zu.Du brauchst dir keine Sorgen machen.Katzen die Nassfutter kriegen trinken sehr wenig,kaum messbar.Wenn du allerdings überwiegend Trockenfutter gibst ,dann sollten sie schon mehr trinken.
 
Himbeere

Himbeere

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2011
Beiträge
287
Ich schließe mich meinen Vorrednern an, aber wenn du viel Trockenfutter fütterst oder Blasenentzündungs-Empfindliche Katzen hast solltest du trotzdem was für die Flüssigkeitsaufnahme tun.

Das funktioniert bei mir:
-Keramik- und Glasnäpfe statt Plastik
-mehrere Trinkstellen, Katzen trinken nicht gern am Futterplatz und bei mehreren Stellen kommen sie eher mal in die Verlegenheit ;) Ich wechsel auch ab und an Orte und Gefäße, dann gibts mal was neues zu entdecken :p
- frisches und abgestandenes Wasser anbieten
- Trinkbrunnen sind der Renner
- ein bisschen Flüssigkeit übers Futter geben
 
Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
Ich schließe mich ebenfalls meinen Vorschreibern an und füge hinzu:

Keramikschüsseln, die nicht so tief sind
Trinkbrunnen
Wasserhahn auf

Wenn es heiß ist und Sunny hechelnd in der Ecke liegt (Langhaar und spielwütig), dann mache ich mit etwas Wasser immer ihre Pfote nass und sie leckt das dann ab ;)

Und ansonsten habe ich mal gehört, dass Katzen das Leitungswasser nicht gerne mögen, das gekaufte aus der Flasche aber schon.

Außerdem mein super Tipp aus dem Forum: ich habe mir eine große Kugelvase gelauft, ein paar Steinchen reingefüllt, Deko reingemacht (zB ungiftige Pflanzen) und es auf die Kommode gestellt. Dort trinken sie gerne und pfiteln drin rum, weil es interessanter ist und ganz anders riecht.
 
AliBang

AliBang

Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2011
Beiträge
32
Ort
München
Bin aber beruhigt :)

Danke für Alle Infos :)
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
4
Aufrufe
24K
Primula
P
N
Antworten
26
Aufrufe
6K
Angelinchen2211
Angelinchen2211
A
10 11 12
Antworten
224
Aufrufe
27K
C
S
Antworten
15
Aufrufe
2K
doppelpack
doppelpack
B
Antworten
3
Aufrufe
629
Mondkatze
Mondkatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben