Hilfe, Mali hat plötzlich das Auge halb zu

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
Liebe Foris,

ich habe gerade gemerkt, dass Mali das eine Auge nicht mehr richtig aufmacht. Ich denke, es ist entzündet o.ä. Die Nickhaut steht ein bisschen vor. Das andere Auge ist ok, der Kater scheint auch gesund.

Na typisch, dass es gerade sonntags passiert :sad:
Kann ich aus irgendetwas selbst eine Augenspülung oder so herstellen.

Und vorallem: was könnte es sein???
Die beiden fetzen sich auch schonmal. Könnte sie eine Kralle ins Auge abbekommen haben?

Sorge mich um meine arme Maus
 
Werbung:
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Was meinst du mit zu genau? Kneift er das Auge oder sind die Bindehäute arg geschwollen?!

Ich kann dir nur sagen: Wenn die Hornhaut verletzt wurde, so muss das so schnell wie möglich behandelt werden! Ein TA kann die Hornhaut ganz schnell untersuchen, in dem er fluoreszierende Flüssigkeit ins Auge träufelt und die Hornhaut auf Verletzungen hin untersuchen kann!
 
Q

Queen

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
1.871
B-Biene fahr besser zum TA mit Äugelchen ist nicht zu spaßen. Ruf die Schulli an...Gute Besserung.

LG K-Bine
 
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
Also es fällt ihr schwer, das Auge ganz zu öffnen wenn sie es geschlossen hatte (z.B. beim Schlafen) und kneift es dann so zusammen.
Rötungen kann ich nicht sehen, auch keine Schwellungen, kein Ausfluss.

@K-Bine: heute ist doch Sonntag. Meinst du, ich kann die Schulli wirklich anrufen?? Mache das wirklich sehr ungerne!
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Also es fällt ihr schwer, das Auge ganz zu öffnen wenn sie es geschlossen hatte (z.B. beim Schlafen) und kneift es dann so zusammen.
Rötungen kann ich nicht sehen, auch keine Schwellungen, kein Ausfluss.

@K-Bine: heute ist doch Sonntag. Meinst du, ich kann die Schulli wirklich anrufen?? Mache das wirklich sehr ungerne!

Biene, dass kannst du. Ich habe sie auch damals wegen Joda angerufen.
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Hallo, ruf sie an, Handynr. habe ich dir als pn geschickt. lg uschi
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Tierarzt Nacken
Nordstraße 72
52134 Herzogenrath-Kohlscheid
Tel.: 02407 / 57 39 39 Dr. Skurka-Ballmann
Semmelweisstraße 7
52146 Würselen
Tel.: 0170 / 3 21 60 13
 
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
Uschi, sind das Notdiensttierärzte oder was?

Mali schläft grad, will sie mir gleich erst nochmal angucken.
Als Kitten hatten sie auch schonmal "Dätschi"-Augen.
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Uschi, sind das Notdiensttierärzte oder was?

Mali schläft grad, will sie mir gleich erst nochmal angucken.
Als Kitten hatten sie auch schonmal "Dätschi"-Augen.

Das sind die Nottierärzte für heute, aber du kannst Schulli ruhig anrufen, warte mal bis die Kleine wach wird. Vielleicht ist es ja dann besser. Engine hatte das auch mal, war aber 2 Std. später wieder weg und ist auch nicht mehr vorgekommen. Hat sie am offenen Fenster gesessen oder vielleicht Zug aufs Auge bekommen, dann passiert das auch schon mal. lg uschi
 
Q

Queen

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
1.871
  • #10
Tierklink Dr. Staudacher ist immer da...

Trierer Straße 652-658
52078 Aachen
0241 928660

Aber es wird richtig teuer...hatten wir an einem Sonntag auch mal, Eddy mußte hin! Hatte auch was am Auge. Ich glaube die TÄin konnte dann einmal Volltanken. :eek: Es war echt schweineteuer...

Ruf die Schulli an.

LG Sabine
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Du schreibst, daß das Auge schonmal entzündet war. Sehen die jetztigen Symptome den damaligen ähnlich?
Was wurde bei der ersten Augenentzündung diagnostiziert?



Zugvogel
 
Werbung:
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
  • #12
Ich würde nicht in die TK gehen, außer es geht um Leben und Tod. lg uschi
 
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
  • #13
Du schreibst, daß das Auge schonmal entzündet war. Sehen die jetztigen Symptome den damaligen ähnlich?
Was wurde bei der ersten Augenentzündung diagnostiziert?



Zugvogel

Das war noch bei der Züchterin. Es wurde nichts diagnostiziert, das kam vom Kämpfen, Kitten ziehen doch noch keine Krallen ein. Das hatte jeder Mal :aetschbaetsch2:

@Uschi/Bine: danke für eure guten Worte. Ich will auch nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen. Mit einem Kind fährt man ja auch nicht direkt bei jeder Auffälligkeit in die Notaufnahme... Ich warte mal den nachmittag ab. Ich denke auch eher, sie hat nen Zug abbekommen. Vielleicht hat sie sich heute Nacht vor den Venti gehockt.
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
  • #14
Das war noch bei der Züchterin. Es wurde nichts diagnostiziert, das kam vom Kämpfen, Kitten ziehen doch noch keine Krallen ein. Das hatte jeder Mal :aetschbaetsch2:

@Uschi/Bine: danke für eure guten Worte. Ich will auch nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen. Mit einem Kind fährt man ja auch nicht direkt bei jeder Auffälligkeit in die Notaufnahme... Ich warte mal den nachmittag ab. Ich denke auch eher, sie hat nen Zug abbekommen. Vielleicht hat sie sich heute Nacht vor den Venti gehockt.

Das denke ich auch, warte mal ab, kannst immer noch fahren, wenns nicht besser wird. lg uschi
 
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
  • #15
Sie bekommt es noch ganz auf!
Nur manchmal ist es halb zu. Wenn sie Schmerzen hätte würde sie sich ganz anders verhalten.
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #16
also 1. sind Katzen eh Meister darin Schmerzen zu verbergen und 2. Ja, wenn sie kneift, tut es auch weh ;)
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #17
Geh unbedingt sofort zum TA. Wenn nur ein winzigkleiner Fremdkörper im Augenlid sitzt und reibt, kann das zu schlimmen Augenverletzungen führen.
 
Biene0910

Biene0910

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. November 2010
Beiträge
438
  • #18
So, also Mali gings gestern nachmittag echt gut. Als sie endlich mal erwacht ist (die Hitze macht sie zu Ewigschläfern :)) waren beide Augen ganz auf. Sogar direkt nach dem Öffnen. Ich habe sie den ganzen Abend beobachtet. Und heute morgen war auch alles paletti.
Ich war schon fast fertig um zur Arbeit zu gehen, plötzlich kam sie wieder mit ihrem Auge auf halb 9 ins Bad. Damit war der TA-Besuch fällig.
Danke meinem lieben Arbeitgeber für unsere Flexzeiten, echt super.
Habe dann direkt um 9:15 einen Termin bekommen.
Die Kleine hat eine leichte Bindehautentzündung. Die Hornhaut wurde überprüft, alles heile *Stein vom Herzen fall*.
Ich finde, ich habe alles richtig gemacht. Es wäre wohl kein Fall für den Notdienst gewesen (vorallem weil ich da nicht weiß, welchem Arzt man begegnet) aber ich bin so froh dass ich direkt heute morgen noch gefahren bin...
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #19
Gut, dass es nichts Schlimmeres war! Aber so ein TA Besuch beruhigt doch ungemein.
 
Q

Queen

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
1.871
  • #20
Gute Besserung und Schulli weiß was sie tut.

LG Sabine
 
Werbung:

Ähnliche Themen

D
Antworten
5
Aufrufe
4K
DeanNewton
D
L
Antworten
8
Aufrufe
531
Lisa30
L
M
Antworten
5
Aufrufe
2K
Emeline4
Emeline4
J
Antworten
8
Aufrufe
830
Schatzkiste
Schatzkiste

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben